Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Selbstmedikation der Tiere in der Natur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Selbstmedikation der Tiere in der Natur

    Dankeschön an Susanne für den Hinweis in ihrem Tagebuch auf das Video »Wie Tiere sich zu helfen wissen - Selbstmedikation in der Natur«. Es bestätigt mir, was ich aufgrund eigenem Erlebnis mit mir und Sepp Holzers Beobachtung an seinen Weidetieren schon lange vermute.

    Mein eigenes Erlebnis war im Jahre 2006 neugieriger Verzehr von Blutweiderich, der mir reichlich schmeckte, worauf leichter Durchfall (den ich damals hatte) und der Wohlgeschmack (an der Pflanze) wieder verschwanden.

    Sepp Holzers Beobachtung an seinen Weidetieren ist, daſs diese nach Wurmbefall gerne (gewöhnlich giftige) Medizinal-Pflanzen fressen, die Darmparasiten dann per Diarrhö ausgeschieden werden und die Medi-Pflanzen den Tieren wieder uninteressant werden.
Lädt...
X