Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rohkost-Wiki

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rohkost-Wiki

    Ein Wiki mit Artikeln zur Rohkost und dazu, was man alles für ein Rohkostleben braucht und wissen sollte: Rohkost-Wiki



  • #2
    Von Januar bis Mai 2016 neu erstellte Seiten:

    Eiskraut
    Bericht: Ein neuer Mini-Rohi macht sich auf den Weg
    Bericht: Mit Rohkost von Südtirol in die Tropen und zurück
    Der Frischegrad roher Lebensmittel


    Kommentar


    • #3
      Ein neuer Erfahrungsbericht im Rohkost-Wiki: Bericht: Meine ersten Versuche mit rohem Fleisch und Fisch


      Kommentar


      • #4
        Zitat von migros
        Küchenhygiene-Hinweis: Packung sorgfältig entfernen und wegwerfen. Tropfsaft weggiessen. Rohes Fleisch nicht in Kontakt mit anderen Lebensmitteln bringen. Geschirr und Hände gründlich reinigen. Fleisch immer gut durchgekocht/gebraten servieren.
        Zitat von Rohkostwiki
        Das ist doch Wahnsinn bei einem natürlichen Lebensmittel.
        Das irreführende Halbwissen, das sich viele (wenn nicht die meisten) Kochköstler angeeignet haben, ist enorm.

        Daſs die Ursachen von Entgiftungsproblemen mit rohen Lebenmitteln, gleich ob es sich pflanzliche oder tierische handelt, nicht Mikroben bzw· Keimen sind, sondern das Vorhandensein von Kochkost in den augenscheinlich rohen Lebenmitteln oder im Verdauungssystem, erkennt man nunmal erst als fortgeschrittener Rohköstler, dem öfters Miſsgeschicke wie Kochkostrückfälle und Verzehr nicht-natürlich entstandener Lebensmittel passiert sind.

        Auch bei rohem Fisch mit „abgelaufenem Haltbarkeitsdatum“ ist mir dies schon aufgfallen. War der Fisch aufgetaut oder wird er in Form von Küchenrohkost verzehrt, so besteht tatsächlich die Gefahr einer Fischvergiftung.

        Wird er in instinkt-tauglich rohem Zustand verzehrt und war er niemals eingefroren, so warnt der Mundraumsinn vor dem Verzehr zu hoher Menge.

        Aber Ernährung ist nicht beiweitem die einzige Branche, die den naiven Teil der (sowohl „gebildeten“ als auch „un„gebildeten) Menschheit mehr oder weniger krass irreführt.

        Kommentar

        Lädt...
        X