Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Saharasia-These oder Wie das Patriarchat entstand

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Saharasia-These oder Wie das Patriarchat entstand

    Zitat von Kiwi
    Erklär mal. Die aktuelle gesellschaftliche Entwicklung geht auf den unteren Ebenen echt stark Richtung Matriarchat.
    Ich bin durch Matthias' Hinweise auf Bernd Senf aufmerksam geworden, und habe angefangen, die Playlist Entstehung und Überwindung von Gewalt in Mensch - Natur - Gesellschaft zu hören. Im (vierten) Video Die Saharasia These von James DeMeo geht Bernd auf den Übergang vom Matriarchat zum Patriarchat vor etwa 6000 Jahren ein. Weitere Informationen dazu finden sich hier:

    Habe heute den ganzen Tag dazu gelesen - echt spannend, nimm dir Zeit dafür.
    Alles Liebe,
    Ralph
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

  • #2
    Dass es sich hierbei um die Ursachen für die Entstehung eines Patriarchats denke ebenso.

    Aber warum du der Meinung bist, dass es sich hier und jetzt Richtung Matriarchat wandelt sehe ich nicht.
    Wir sind imho weltweit weit davon entfernt wieder die Umstände zu schaffen, die ein (natürliches) Matriarchat benötigen würde.
    Speziell in Westeuropa und den USA kippt es derzeit eher ins negative.

    Nicht, dass wir als Menschheit nicht die Möglichkeit hätten diese Umstände zu 'verbessern' (ja, ich denke es wäre besser). Aber das würde dem Grundgedanken (ja, die Natur denkt nicht..) des Patriarchats widersprechen.
    Ein Matriarchat würde sich also erst von selbst wieder nach einer globalen Katastrophe einstellen, bei der die Menschheit stark dezimiert werden würde.


    Was aber irgendwie stattfindet ist eine Art Gehirnwäsche. Abseits der meiner Meinung nach natürlichen Konstrukte des Patriarchats und des Matriarchats.
    So eine Mischung aus beiden und Neuem. Aber nicht aus dem innersten Bewusstsein eines jeden Menschen heraus erschaffen, sondern von außen auf moduliert.
    Welchem Zweck es auch immer dienen Mag. Aber dessen Auswirkungen sehe ich als für den nicht Eingeweihten, so denn es solche gibt, als nicht komplett absehbar.
    Es erscheint mir aber unnatürlich. Auch wenn es womöglich eine scheinbar friedlichere Welt zur folge hat.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
      Aber warum du der Meinung bist, dass es sich hier und jetzt Richtung Matriarchat wandelt sehe ich nicht.
      Outsch - jetzt sehe ich erst, dass ich da ein M statt eines P geschrieben habe - hab's im Original-Beitrag korrigiert. Das sollte heißen:

      Mit Kochkost und Patriarchat wird die Menschheit zum Virus.


      Mea culpa,
      Ralph
      instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

      Kommentar

      Lädt...
      X