Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Voll Fett ist halb so schlimm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Voll Fett ist halb so schlimm

    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

  • #2
    Nikolai Worm, seit Jahrzehnten dabei mit gesundem Fett gegen die DGE

    Kommentar


    • #3
      Ich habe nur ganz kurz hinein gesehen, aber ich würde tippen, daß nicht zwischen rohen und erhitzten Fetten unterschieden wird. Erhitzte Fette sind sehr wohl gesundheitsschädlich, setzen an (machen also fett) und führen zu Ablagerungen im Gefäßsystem. Rohe Fette sind gesund und setzen nicht an. Die Phobie vor Fetten, die vor einigen Jahrzehnten anfing, war meiner Ansicht nach insofern berechtigt, als man sich nach dem Krieg unbegrenzt tierische und pflanzliche Fette verschaffen konnte - der Wohlstand war ausgebrochen - und sich die schädlichen Wirkungen eines hohen Konsums erhitzter Fette ungebremst zeigten. Die Lösung hätte darin bestanden, die Fette im rohen Zustand zu essen, aber in der gekochten Welt kommt man auf so etwas nicht.
      instinktive Rohkost seit 07/1993 - Vorstellung

      Kommentar

      Lädt...
      X