Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jeder Deutsche isst im Jahr rund 60 kg Fleisch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jeder Deutsche isst im Jahr rund 60 kg Fleisch

    Vegetarisches Essen boomt – der Fleischkonsum bleibt konstant. Das zeigen aktuelle Zahlen: 7,16 Millionen Tonnen Fleisch landeten im Jahr 2014 nach vorläufigen Berechnungen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Deutschlands Küchen. Durchschnittlich verzehrte jeder Deutsche 60,3 Kilogramm Fleisch. 2011 erreichte der Fleischverzehr mit 62,8 Kilogramm pro Kopf einen Höhepunkt."
    http://www.ble.de/DE/08_Service/03_Pressemitteilungen/2015/150928-Fleisch.html;jsessionid=45FA671D65E5CDBA9B592027EF 78438C.1_cid335
    "Vegetarisches Essen boomt – der Fleischkonsum bleibt konstant."

    Wie geht denn das? Essen die Leut' das vegetarische Essen zusätzlich, oder haben die Omnivoren ihren Fleischkonsum gesteigert?

    LG, Ralph
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

  • #2
    Jap, denke ich schon.
    Würde ja auch Sinn ergeben, daß die sich immer weiter verarmende Masse sich immer billigerem Essen zuwendet (was ja in unserem kranken Subventionssystem ja Richtung Fleisch geht) und die wohlhabenderen mehr in Richtung Fleischverzicht gehen - wegen deren moralischen und gesundheitlichen Gründen.

    Kommentar

    Lädt...
    X