Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Feuerbestattung für Rohköstler?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feuerbestattung für Rohköstler?

    Weil es gerade in meinem Umfeld aktuell geworden ist:

    Würden sich naturnahe roh ernährende Menschen nach ihrem körperlichen Ableben verbrennen lassen? Das kommt mir doch sehr unnatürlich vor und es wäre ja geradezu kognitiv dissonant... Habt ihr schon mal darüber nachgedacht? Ich persönlich wollte immer verbrannt werden, doch seit ich roh bin, bin ich mir da nicht mehr so sicher. Ich denke mir das die Asche evtl. ein guter Mineraldünger für Mutter Erde wäre... In der freien Natur werden die Toten komplett verwertet, alles ist ein Kreislauf und alles ist eins.

    LG
    Patrick

  • #2
    Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht - ist mir irgendwie auch erstmal egal. Ich bin mir sicher es gibt wichtigere / praxisrelevantere Dinge im Leben ...

    Ich persönlich wollte immer verbrannt werden
    Hier begehst Du wohl einen Denkfehler. Du bist nicht Dein Körper. Insofern wirst auch nicht Du verbrannt.

    Alles Liebe,
    Ralph
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

    Kommentar


    • #3
      Hier begehst Du wohl einen Denkfehler. Du bist nicht Dein Körper. Insofern wirst auch nicht Du verbrannt.
      Ja das war schlecht formuliert, damit meinte das was in der Welt des Relativen zurückbleibt...

      Wo kann man den Thread wieder bestatten?

      Kommentar

      Lädt...
      X