Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rohkost-Potluck-Picknick in Hamburg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rohkost-Potluck-Picknick in Hamburg

    Morgen findet um 14.00 ein veganes Rohkost-Picknick statt. Ich nehme mir mal die Freiheit, hier den Text von der fb-Veranstaltung rein zu kopieren.

    Hallo!
    Da die Sonne sich doch jetzt so langsam zeigt, ist es wohl an der Zeit, ein Rohkost-Picknick zu veranstalten :)

    Stattfinden soll es am Sonntag den 22.06.2014 um 14 Uhr.

    Es handelt sich hierbei um ein lockeres Zusammenkommen und Austauschen von allen, die Rohköstler sind oder Interesse an Rohkost haben...gern auch um Gleichgesinnte zu finden, neue Bekanntschaften zu machen, Fragen zu stellen usw...

    Jeder bringt mindestens ein (gern auch mehrere :P) rohköstliches Gericht mit, von dem die anderen auch essen könnten. Die Portion sollte groß genug sein, dass mehrere davon satt werden können, so wie man es von Feiern/Potlucks kennt. Beispiele könnten Schüsseln mit Rohkostsalat sein oder Rohkost-Kuchen/Rohkost-Desserts oder andere leckere Gerichte.
    Wer sich unsicher ist oder wenig Zeit hat, kann auch gern einfach nur etwas Obst oder Gemüse mitbringen - Damit ist man auf der sicheren Seite :)

    Falls ihr unsicher seid welche Zutaten rohköstlich sind, könnt ihr in der Gruppe auch gern Fragen stellen. Natürlich muss das Gericht roh sein und bitte auch *vegan* d.h auch kein Honig, keine Milchprodukte, Fisch usw...rohvegan eben :)

    Was solltet ihr sonst noch mitbringen?
    - Eine Decke für euch (gern auch groß genug sodass mehrere dort Platz haben)
    - Besteck/Teller
    - Euch ein eigenes Getränk mitbringen
    - Gute Laune!
    - Falls ihr Lust habt und es sich anbietet auch gern irgendwelche Spiele...egal ob Karten/Brettspiele/Partyspiele oder etwas zur sportlichen Betätigung

    Falls Irgendjemand zufällig Klapptische hat welche er mitbringen kann (oder ähnliches in Form von Tischen!) dann wäre das ganz toll - Das wäre begrüßenswert um das ganze Essen dort aufzustellen. Ansonsten muss das ganze wohl auf eine große Decke oder einige denken noch an eine zusätzliche Decke für ihr Essen oder wir müssen das alles eben nach dem Rumreich-Prinzip machen :P

    Als Ort dachte ich zunächst einmal den Schanzenpark, weil viele den kennen und ihn leicht finden und das für Nachzügler auch gut wäre. Schön wäre auch an der Alster sonst. Da wir ja nicht grillen sondern nur ein Picknick machen, haben wir da ja mehr Möglichkeiten. Also wir könnten die Tage sonst auch zusammen planen wo genau ;)

    LG Denise
    LG Zoe

  • #2
    Der Ort, wo man sich trifft, wurde natürlich inzwischen festgelegt.

    Das Ganze findet Sonntag im Schanzenpark statt. Wir treffen uns um 14 Uhr vor dem Obststand Ausgang Sternschanze und suchen uns gemeinsam einen Platz.

    Kommentar


    • #3
      Ich vermute mal, Du packst Dir Wabenhonig und Fisch ein ... lol ... ich hätte hier auch noch 'ne Keule vom Reh im Angebot oder etwas Herz vom Kalb vielleicht ...

      Naja, aber tagsüber habe auch ich eher selten Bock auf Fleisch oder Fisch, wäre also kein Beinbruch ... wobei ... rohe Eier hab' ich auch morgens schon mal gegessen.

      Aber - warum schreibt man vegan da vor? Immer nur in der eigenen Suppe "kochen"?

      ... bitte rv, aber Verarbeiten und Mischen ist okay ... was manch eine(r) so unter "natürlich" versteht ... aber vielleicht ist der Gedanke der Natürlichkeit da auch bloß noch nicht angekommen ...

      Ob ich ausgeschlossen werden würde, wenn ich da im Park 'ne Ameise esse?

      Nee, ist nur Spaß ... jedem Tierchen sein Plesierchen ...

      Gehst Du hin? Ist sicher 'ne ganz lustige Gruppe - nur etwas von der veganen Propaganda beeinflusst ... da könntest Du ja ganz entspannt von Deinen Erfahrungen mit eher instinktiver Rohkost berichten ...

      Alles Liebe,
      Ralph
      instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

      Kommentar


      • #4
        Nanana, Ralph! Heute auf Krawall?

        Ich habe im Moment weder Fisch noch Wabenhonig zu Hause. Dafür aber ganz tolle Papayas!!!


        Ja, ich gehe gerne hin und ich freu mich auch schon drauf! Wichtig sind mir dort die Gemeinsamkeiten, nicht die Unterschiede! Ist doch klaro.

        LG Zoe

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
          Nanana, Ralph! Heute auf Krawall?

          *Schenkelklopf* ... naja, weißt Du: Würde es, wenn es um die Betonung von Gemeinsamkeiten geht, nicht ausreichen, für 100% RK zu plädieren? Dieses explizite Ausschließen selbst von Honig muss doch nicht sein, oder?
          Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
          Ich habe im Moment weder Fisch noch Wabenhonig zu Hause.
          Nicht mal mehr Kräten? Ich habe noch das Gerippe der Meeräsche im Kühschrank - ansonsten braucht's auch bei mir mal wieder Fisch-Nachschub. ... 30 min später ... so, am Di gibts wieder frischen Fisch ...

          Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
          Dafür aber ganz tolle Papayas!!!
          Werde ich demnächst mal wieder probieren ... waren für mich jetzt so ein halbes Jahr völlig uninteressant ... meine Frau isst regelmäßig welche.

          Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
          Ja, ich gehe gerne hin und ich freu mich auch schon drauf! Wichtig sind mir dort die Gemeinsamkeiten, nicht die Unterschiede! Ist doch klaro.
          Schick! Dann erzähle uns doch vielleicht mal von Deinen Erfahrungen da ...

          Alles Liebe,
          Ralph
          instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
            Morgen findet um 14.00 ein veganes Rohkost-Picknick statt. Ich nehme mir mal die Freiheit, hier den Text von der fb-Veranstaltung rein zu kopieren.
            LG Zoe
            Wie war denn das Picknick?

            Alles Liebe,
            Ralph
            instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

            Kommentar


            • #7
              Hallo, ihr Lieben!
              Hallo, Ralph!

              Das Picknick war sehr nett! Wir waren eine eher kleine Runde, aber das Wetter war an dem Tag auch sehr wechselhaft. Wir hatten dann aber Glück und es blieb trocken.
              Besonders spannend fand ich die Geschichte einer jungen Frau, die mit 17 (!!!) ungefähr 3 Jahre Instincto gemacht hat. Heute ist sie Anfang 30 und hat nur noch einen hohen Rohkostanteil in ihrer Ernährung. Irgendwie fand ich sie sehr beeindruckend. Abgesehen davon, dass sie eine wahre Naturschönheit ist (Also wenn ich ein Mann wär...! Hach!) hat sie eine tolle, positive Ausstrahlung und macht interessante Dinge in ihrem Leben.
              Ich habe sie auch gefragt, ob sie denn fände, dass eine reine Rohkost sich nicht lohnen würde und sie deswegen nicht mehr ganz roh isst. Sie meinte, doch, aber so, wie sie sich jetzt ernährt, passe es einfach besser zu ihrem Leben, auch, weil sie sehr gerne mal mit Freunden essen geht und es beruflich für sie schwierig ist usw.

              LG Zoe

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
                Besonders spannend fand ich die Geschichte einer jungen Frau, die mit 17 (!!!) ungefähr 3 Jahre Instincto gemacht hat. Heute ist sie Anfang 30 und hat nur noch einen hohen Rohkostanteil in ihrer Ernährung. Irgendwie fand ich sie sehr beeindruckend. Abgesehen davon, dass sie eine wahre Naturschönheit ist (Also wenn ich ein Mann wär...! Hach!) hat sie eine tolle, positive Ausstrahlung und macht interessante Dinge in ihrem Leben.
                Ich habe sie auch gefragt, ob sie denn fände, dass eine reine Rohkost sich nicht lohnen würde und sie deswegen nicht mehr ganz roh isst. Sie meinte, doch, aber so, wie sie sich jetzt ernährt, passe es einfach besser zu ihrem Leben, auch, weil sie sehr gerne mal mit Freunden essen geht und es beruflich für sie schwierig ist usw.
                Geschichten von Leuten, die - aus welchen Gründen auch immer - die instinktive Ernährung abgebrochen haben, stimmen mich immer irgendwie etwas traurig ... ging mir auch bei Hafners Buch schon so ... hier höre ich dann mal wieder Dinge, die in die Kategorie Der Punkt der persönlichen Unbeweglichkeit passen ...

                Vielleicht magst Du sie ja hier in dieses Forum einladen?

                Alles Liebe,
                Ralph
                instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

                Kommentar

                Lädt...
                X