Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lagerung von Obst und Gemüse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lagerung von Obst und Gemüse

    Ich habe mir gerade dieses Testvideo angeschaut.


    Die PEAKfresh -Beutel haben am besten abgeschnitten. Der Salat-Sack war auch nicht schlecht.
    Frischebeutel für Obst und Gemüse im Test. Im Test wurden ein Bananenbeutel, der Salad Sac(tm), eine Frischhaltematte zum Auslegen des Kühlschranks sowie PEAKfresh Frischebeutel auf Ihre Effektivität und die Einhaltung der Werbeversprechen getestet. Einzig die atmungsaktiven PEAKfresh Frischebeutel konnte die hohen Erwartungen der Tester im vollen Umfang erfüllen. So hielten sich Erdbeeren bis zu 9 Tagen, Bananen bis zu 7 Tagen und Spargel bis zu 21 Tagen knackig und frisch.
    PEAKfresh wurde mit Abstand zum Testsieger gekürt.
    In dem Video macht sie die Bananen in den Kühlschrank. Das habe ich auch noch nie gesehen.

    PEAKfresh Frischebeutel bestehen aus einer speziellen mit natürlichen Mineralien versetzten Polyethylen-Folie.Obst und Gemüse entwickeln bei der Lagerung Reifegase, die die Fruchtreifung beschleunigen.
    PEAKfresh Frischebeutel reduzieren auf natürliche Weise die Reifegase. Die Lagerfähigkeit von Obst und Gemüse wird verlängert und die Frische bleibt erhalten.
    Anders als übliche Kunststoffbeutel „atmen“ PEAKfresh Frischebeutel. Sie minimieren die Entstehung von Feuchtigkeit und verhindern die Entwicklung von Bakterien.
    http://www.peakfresh.de/index.php?page=funktion
    Ich frage mich ob eine spezielle mit natürlichen Mineralien versetzten Polyethylen-Folie auch etwas für Rohköstler ist? So richtig check ich ja nicht was das genau für eine Beschichtung ist.
    Würdet ihr so etwas benutzen?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: lagerung.jpg
Ansichten: 1
Größe: 64,3 KB
ID: 28599

    PEAKresh hat ne eigene Facebookseite.

    Hier nochmal ein Test.

    Preis: 4,95 Euro (für eine Packung; zzgl. Versandkosten*)
    Es sieht allerdings schon etwas komisch aus, wenn das ganze Gemüse im Kühlschrank in grünen Tüten ist. Ich habe meinen ganzen Gemüseeinkauf in Tüten verpackt. Alles war auch Tage danach deutlich frischer als ohne die Beutel.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Foto.JPG
Ansichten: 1
Größe: 113,2 KB
ID: 28600
    Sieht schon etwas komisch aus. Das ganze Gemüse in diesen grünen Tütchen.
    Aber das mit den Bananen würde ich gerne mal ausprobieren. Aber ich traue mich nicht so richtig die tatsächlich in den Kühlschrank zu legen.

  • #2
    Das mit dem PEAKfresh ist ne geniale Idee.
    Speziell bei manchem Gemüse habe ich ähnliche Probleme.

    Was die kleinen Kunststoffpartikel angeht, die man dann zu den ganzen anderen Kunststoffpartikeln noch zusätzlich isst... naja. Wir wissen ja offiziell noch nicht, wie gefährlich es ist. ^^

    Von Bananen habe ich eigentlich immer ein paar in allen Reifestadien daheim. Die werden eigentlich nahezu nie zu reif.

    Kommentar

    Lädt...
    X