Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Acrylamid & Co

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Acrylamid & Co

    Broschüre vom Bundesministerium für Ernährung.
    Unerwünschte Stoffe die beim Erhitzen von Lebensmitteln entstehen.

    http://www.bmel.de/SharedDocs/Downlo...ublicationFile


    Acrylamid, Furan, PAK, MCPD


    Das wird ja immer schöner - Die Bundesregierung warnt vor dem starken Erhitzen von Lebensmitteln.


    Also das mit dem Acrylamid kann ich , der in der Vergangenheit die ein oder andere Tasse Kaffee konsumiert hat, nur bestätigen. Am nächsten Tag hat der Körper die Stoffe mit aller Wucht wieder loswerden wollen. Das war kein Fun, das hat sich nicht so toll angefühlt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Acylamid.jpg
Ansichten: 1
Größe: 47,0 KB
ID: 28691


    Die Acrylamidbildung beginnt bei Temperaturen von über 120 °C und steigt bei
    170-180 °C sprunghaft an, also vor allem beim Backen, Frittieren, Grillen
    und Rösten
Lädt...
X