Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Todesser

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Todesser

    Todesser

    Die Anhänger von Lord Voldemort werden Todesser (im Original: Death Eaters) genannt und kämpfen für den Sieg der schwarzen Magie.
    Diese rassistischen Hexen und Zauberer haben keine Skrupel, die Unverzeihlichen Flüche anzuwenden und u.a. für Folterungen oder Tötungen zu nutzen. Sie sehen sich selbst als den schwarzen Orden. Die meisten von ihnen sind ehemalige Slytherin-Schüler.
    Auf der Innenseite des linken Unterarms aller Todesser befindet sich ein Dunkles Mal, das wie eine blasse Tätowierung aussieht. Mit diesem Proteus-verzauberten Brandmal kann Voldemort die Todesser zusammenrufen. Nach einem Druck mit seinem Finger auf eines dieser Male spüren alle Todesser Voldemorts Ruf: Auch ihr Mal wandelt sich in ein schmerzhaftes, brennendes dunkles Mal. Die Todesser apparieren daraufhin unverzüglich maskiert und mit Kapuzen verhüllt zu ihrem Meister. Sie begrüßen ihn auf Knien rutschend und den Saum seines Umhangs küssend HP IV/33.
    Alle Todesser müssen Voldemort lebenslange Treue schwören, die er auch gnadenlos einfordert. Um seine Anhänger zu disziplinieren, wendet Voldemort u.a. hemmungslos den Cruciatus-Fluch an. Nur selten belohnt er seine Helfer. Aussteiger gibt es nicht - sie werden im Normalfall hingerichtet.
    Auch Todesser wagen es nicht, ihren Meister bei seinem Namen zu nennen, sondern betiteln ihn Dunkler Lord (im Original: Dark Lord).
    http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Todesser

  • #2
    Ich habe auf meinem Festpalttenrecorder noch 2 Potter-Filme , ich glaube da kommen diese Todesser drin vor. Werde ich mir demnächst mal anschauen.
    Aber wenn in der gekochte Gesellschaft wirklich alles so gut läuft und alles so heil ist,wie alle behaupten, wieso kommen dann ständig solche dunklen Filme hoch wie die Potter-Reihe. Da wird ja versucht irgendwas auszudrücken was vorhanden ist.
    Burger hat gemeint das kollektive Unterbewusstsein erschafft diese Filme um etwas in symbolischer Form ans Tageslicht zu bringen. Und es ist besser bestimmte Sachen nur symbolisch darzustellen als sie direkt anzusprechen.
    Bestimmte Sachen direkt anzusprechen erzeugt auch im allgemeinen zu großen Widerstand.

    Kommentar

    Lädt...
    X