Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Produktivitäts-Tools

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Produktivitäts-Tools

    Ich experimentiere im Augenblick mit Kanban. Am besten gefällt mir KanbanFlow.
    https://kanbanflow.com/

    Das macht richtig Spaß. Aber ich habe die Spalte ganz links umbenannt von "to do" in "backlog", das klingt cooler.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: kanbanflow.jpg
Ansichten: 1
Größe: 22,5 KB
ID: 28838


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: kanban workflow.jpg
Ansichten: 1
Größe: 46,6 KB
ID: 28837


    Gleichzeitig habe ich mir aus einem Orkos-Karton ein physisches Board gebastelt. Weiß noch nicht welche Variante besser ist.

  • #2
    Das ganze hat nur dann einen Sinn, wenn Du das Board auch täglich hier veröffentlichst.

    Ein entscheidender Punkt ist auch das regelmäßige Commitment zu den Aufgaben. Du verpflichtest Dich jeden morgen (dir selbst gegenüber), dass die heute zu erledigenden Dinge abends auch erledigt sind. Was Du auf "heute zu erledigen" setzt, entscheidest Du selbst (basierend auf Deinen Prioritäten).

    Bei AgilZen gibt es übrigens eine kostenlose Version (ein Board, ein Member) ...

    Alles Liebe,
    Ralph
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

    Kommentar


    • #3
      AgilZen muss ich auch mal auprobieren. Was ich gut finde ist dass sie das Wort "To Do" mit "Ready" ersetzen. Das klingt angenehmer.
      (Kanbanflow ist aber auch kostenlos)
      Ich habe zuerst mein Board hier posten wollen, aber dann war es mir doch etwas unangenehm.

      Was ich noch ausprobiert habe war Rescue Time.
      https://www.rescuetime.com/

      Da bekommt man einen genauen Überblick was man online am Tag gemacht hat.
      Facebook, youtbube und meine ganzen Sportseiten hat RescueTime automatisch den Status "very distracting" verliehen. "Abenteuer Rohkost" hat das Programm nicht richtig einordnen können. Das habe ich dann manuell auch auf "very distracting" gesetzt.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: rescue time.jpg
Ansichten: 1
Größe: 129,1 KB
ID: 27887

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: block.jpg
Ansichten: 1
Größe: 23,2 KB
ID: 27888

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Banana Joe Beitrag anzeigen
        AgilZen muss ich auch mal auprobieren. Was ich gut finde ist dass sie das Wort "To Do" mit "Ready" ersetzen. Das klingt angenehmer.
        Wir haben das auf "Sprint Backlog" geändert, da wir ja das für die Sprint-Planung nutzen.

        Zitat von Banana Joe Beitrag anzeigen
        Ich habe zuerst mein Board hier posten wollen, aber dann war es mir doch etwas unangenehm.
        Wo ist das Problem. Mit Ehrlichkeit fängt die Veränderung an ...

        Was ich noch ausprobiert habe war Rescue Time.
        https://www.rescuetime.com/

        Zitat von Banana Joe Beitrag anzeigen
        Facebook, youtbube und meine ganzen Sportseiten hat RescueTime automatisch den Status "very distracting" verliehen. "Abenteuer Rohkost" hat das Programm nicht richtig einordnen können. Das habe ich dann manuell auch auf "very distracting" gesetzt.
        Solches Zeug würde ich da gar nicht mit eintragen. Das ist Freizeit. Sonst bist Du mehr mit dem Verwalten als mit dem Tun beschäftigt.

        Wenn, dann wäre das eine Story der Art:
        "check updates regarding raw food sides"
        mit den tasks
        - check http://abenteuer-rohkost.net
        - check http://tagebuch.allesrohkost.de/
        - ...

        Allerdings ist das ja eine täglich wiederkehrende Story - dafür sind solche Projekt-Management-Tools nicht wirklich geeignet (man müsste dann ja für jeden Tag eine eigene Story anlegen). Notfalls zieht man eine solche Story jeden Morgen wieder aus "Complete" zurück ins "Sprint Backlog" und aktiviert die abgehakten Tasks wieder. Aber da es eh immer das gleiche ist, kann man auch gut auf diesen Aufwand verzichten und sich auf die wirklichen Projekt-Stories konzentrieren.

        Alles Liebe,
        Ralph
        instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

        Kommentar


        • #5
          Habe von ResuceTime meinen ersten Wochenbericht erhalten. Sechs Stunden und 28 Minuten habe ich auf Abenteuer-rohkost verbracht.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: rescuetime.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,3 KB
ID: 27891

          Kommentar


          • #6
            Wie werden diese Zeiten erfasst?

            Liebe Grüße,
            Ralph
            instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

            Kommentar


            • #7
              Ja, da wird ein Plugin im Browser installiert. Ist natürlich nicht ganz so optimal. Mein Coach hat mir dazu folgendes geschrieben:

              > rescuetime.com

              ist nur eine andere Spionage-Maschine. Noch dazu ist sie für das
              gewünschte Ziel wirkungslos, da sie nur Bruchteile der Aktivitäten
              erfasst, die ja wohl über ein paar Websites hinaus gehen.

              Mit KEINEM Tool der Welt kann fehlender Wille, fehlende Disziplin und
              fehlende Lernbereitschaft ersetzt werden ... außer mit einem Knüppel.

              Grüße,

              Kommentar


              • #8
                Aber die Frage ist doch dann, was du denn willst?

                Etwas zu machen was man garned? will ist doch auch mehr als sinnlos.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Banana Joe Beitrag anzeigen
                  Ja, da wird ein Plugin im Browser installiert. Ist natürlich nicht ganz so optimal. Mein Coach hat mir dazu folgendes geschrieben:
                  Wo Dein Coach recht hat, hat er recht - sowohl hinsichtlich der Wirksamkeit als auch hinsichtlich der Spionage.

                  Coacht Dein Coach Dich eigentlich ehrenamtlich?

                  Alles Liebe,
                  Ralph
                  instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

                  Kommentar


                  • #10
                    In so einem udemy-Kurs war dieses Worksheet hier beigelegt. Eine Checkliste für ein morgendliches Ritual. Er hat gemeint wenn man morgens nicht die richtige Welle erwischt dann kann das Auswirkungen auf den ganzen Tag haben. Man kann dann leicht in eine Abwärtsspirale kommen. Das kann ich bestätigen. Aber ich muss die Liste noch für mich abändern.
                    Frühstück morgens ?? Das geht ja gar nicht.


                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: morning-ritual.pdf.jpg
Ansichten: 1
Größe: 93,2 KB
ID: 27901



                    Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
                    Coacht Dein Coach Dich eigentlich ehrenamtlich?
                    ja


                    -------------------------------------------------------------------------------------

                    Tiger Freedom - Das klingt witzig. Das erinnert mich an einen alten Werbeslogan von Esso: "Pack den Tiger in den Tank"

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: esso tiger.jpg
Ansichten: 1
Größe: 220,3 KB
ID: 27902 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: esso-tiger_2872856b.jpg
Ansichten: 1
Größe: 50,0 KB
ID: 27903

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 13924887487_0b71d32d70.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99,4 KB
ID: 27904 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tiger.jpg
Ansichten: 1
Größe: 33,0 KB
ID: 27905

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5550526545_af79fee3eb_z.jpg
Ansichten: 1
Größe: 177,7 KB
ID: 27906 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1317591615_esso_tiger.jpg
Ansichten: 1
Größe: 9,5 KB
ID: 27907

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Banana Joe Beitrag anzeigen

                      [ATTACH=CONFIG]2552[/ATTACH]
                      Ich finde ja den letzten Punkt am interessantesten: http://www.paje-uk.com/images/anchors/eatfrog.jpg

                      Alles Liebe,
                      Ralph
                      instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X