Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Salz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Salz

    Hallo,

    ich bin gerade auf der suche nach Steinsalz aus den nördlichen Alpen. Bayern oder Österreich.

    Ich finde aber leider nur viele Seiten mit total perversen Esopreisen.

    Kann ja eigentlich nicht sein, dass ich für 'Viehsalz' solche Preise zahlen muss.
    Hat jemand eine gute Quelle?

    Danke.

  • #2
    Wieviel Kilo Steinsalz brauchst du denn? In vielen Bioläden gibts das zu annehmbaren Preisen. Wenn du große Mengen brauchst ist Meersalz wohl die bessere Lösung...

    Kommentar


    • #3
      Ich habe auf der Rohvolution 2011 von dieser Firma (http://www.weissesgold.at/) und hier der Bericht aus dem Rohvolutions-Magazin (http://issuu.com/rohvolution/docs/messejournal-berlin-maerz-2011/43?e=2720563)/5280426 einmal ein Kilo Salzquader gekauft.
      Die haben einen herrlichen Geschmack. Leider gibt es diese quadratischen Blöcke nicht mehr.
      Aber man kann dort reines Steinsalz aus Östereich und aus Italien kaufen.
      Schätze aus Österreich hat auch Alpen-Steinsalz, welches ich gerne als Sole auflöse und trinke.

      Preislich... naja... ich achte da eher auf Qualität.
      Aber ein Kilo Salz kaufe ich mir auch nicht jeden Monat.

      Kommentar


      • #4
        Ja eben Qualität...

        Die hat von mir aus zu 99,9% aufgereinigtes NaCl. Aber doch nicht ein Brocken Salz welcher aus der Erde gebuddelt wird.
        Ich krieg 1 kg NaCl für 39 Cent. Das ist in diversen Produktionsschritten stark raffiniert worden. Hat sogar Rieselhilfe dabei.

        Aber das Ausgangsprodukt soll ich für das 40-fache und mehr kaufen...

        Kommentar


        • #5
          Das Thema hatte ich diese Tag bereits vor Augen. Da ging es um Tomaten und Ketchup o.ä. glaube ich, wo das Kilo Ausgangsfrüchte mehr kostete, als das gekochte, mit weiteren Zutaten verarbeitete, gemixte Etwas
          Man kann es ja auch lassen und für 39 cent NaCl kaufen....

          Was anderes kenne ich auch nicht. Die Preise im Bioladen sind glaube ich nicht unbedingt günstiger.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
            Ja eben Qualität...

            Die hat von mir aus zu 99,9% aufgereinigtes NaCl. Aber doch nicht ein Brocken Salz welcher aus der Erde gebuddelt wird.
            Ich krieg 1 kg NaCl für 39 Cent. Das ist in diversen Produktionsschritten stark raffiniert worden. Hat sogar Rieselhilfe dabei.

            Aber das Ausgangsprodukt soll ich für das 40-fache und mehr kaufen...

            Da sind wir wieder bei der Preisgestaltung ... und hier kann man noch nicht mal anführen, dass das Ausgangsprodukt weniger haltbar sei als das raffinierte Produkt.

            Hab mich früher schon immer gewundert, wieso Mehl um so preiswerter wird, je mehr es verarbeitet wird - auch Vollkornbrot ist vielfach teurer als weißes Toastbrot ... ist das nicht irgendwie verkehrte Welt?

            Alles Liebe,
            Ralph
            instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

            Kommentar

            Lädt...
            X