Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verdauungsquote von rohen Eiern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verdauungsquote von rohen Eiern

    Moin,



    ich hab letztens mal in meinem Lager ein paar alte Exemplare der SportRevue heraus gekramt und zum Spaß ein bisschen darin geblättert. In der Ausgabe 06 / 2006 steht nun hier ein dreiseitiger Artikel über die Vorzüge von Eiern. Über das Märchen, dass Cholesterin schädlich ist, etc...

    Nun steht hier auch eine Behauptung, zu der ich keine Quelle im Internet finde:

    Autor: Jerry Brainum

    Zitat:

    Ein weiterer Grund, warum man nur gekochte Eier essen sollte, ist, dass diese zu 90,9 Prozent verdaut werden. Im Vergleich dazu liegt die Verdauungsquote bei rohen Eiern bei lediglich 51,3 Prozent.
    Ich frage mich gerade, ob sich der Schreiber die Zahlen einfach aus den Haaren gezogen hat, was ich ihm eigentlich nicht zutraue.

    Vielleicht kennt jemand der Leser hier zufällig den Ursprung dieser Zahlen. Wenn ja, bitte melden, danke!
Lädt...
X