Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ist rohes Fleisch unbedingt notwendig?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist rohes Fleisch unbedingt notwendig?

    Hab ich grad hier was zum Thema Fleisch gelesen - die Antworten stammen von Burger:
    F: Ist rohes Fleisch unbedingt notwendig?
    A: Nein, rohes Fleisch ist nicht notwendig. Es stellt lediglich eine Eventualität dar, es ist nicht Bedingung. Fleisch ist gefährlich.

    F: Fleisch ohne Instinkt?
    A: Ohne Anwendung des Instinkts ißt man in der Regel zuviel Fleisch. Die Vegetarier haben in diesem Punkt recht! Bei Heilungen kann Fleisch aber manchmal eine Abkürzung darstellen. Die erlaubte Einnahmemenge kann durch Dosis-Befragung an den Instinkt erfolgen.

    F: "Eine Frau, die 6 Monate bei ihnen war" (Jamilla Peiter ist gemeint) versucht in Deutschland Instinkto ohne Fleisch. Funktioniert das auch?
    A: Ohne Fleisch (wenn vom Organismus benötigt) entstehen Depressionen.
    Liebe Grüße,
    Ralph
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

  • #2
    Tja, es geht ohne, aber wenn man dann so weit ist, dass man es haben will, dann am besten auch nehmen, ansonsten wird man depressiv, weil man sich was entsagt hat.

    Logisch, logisch...

    War bei mir auch so.

    Leichter kann man es wohl auch nicht mehr erklären.



    Liebe Grüße
    Markus

    Kommentar


    • #3
      Ich kenne bis jetzt niemanden persönlich, der sich 100% roh und ohne Nahrungsergäzungsmittel ernährt, der ohne tierische Lebensmittel auskommt. Ich bin daher etwas verwundert über die Behauptung dieses Rohköstlers, dass rohes Fleisch nicht notwendig ist.

      Noch verwunderter bin ich über die Behauptung, dass Fleisch gefährlich ist. Leider ist auch aus dem Originaltext nicht ersichtlich, ob sie sich auf jedes Fleisch bezieht.

      Meine eigenen Experimente mit einer natürlichen Ernährung haben mir gezeigt, dass man von Fleisch gezüchteter Tiere tendenziell mehr isst, als von dem wilder Tiere. Die Sperre ist weniger klar und es besteht die Gefahr, sich mit solchem Fleisch zu überlasten, wenn man es reglmäßig isst. Überlastungen sind immer problematisch, egal von welchem Lebensmittel sie herrühren. Ich bevorzuge daher mittlerweile Fleisch von Wildtieren und esse dies regelmäßig.

      Ist dieses Fleisch gefährlich? Ich kann diese Frage nur für mich, im Hier und Jetzt beantworten: Mir geht es gut, ich bin so weit man dies äußerlich und mit Hilfe von Untersuchungen beurteilen kann, gesund und leistungsfähig. Also scheint es für mich harmlos und notwendig zu sein.


      Kommentar


      • #4
        Also bei Instincto hat nie jemand gesagt dass man Fleisch essen muss, man hat nur gesagt dass man es nicht kategorisch ausschließen sollte.

        Kommentar


        • #5
          Es gibt ja Fisch, Meeresfrüchte, Eier und evtl. Milchprodukte auch noch...

          Ich hab bei mir festgestellt, dass mich Fleisch teils besser sättigen kann wie Fisch, also ich finde Fleisch für mich selber derzeit recht wichtig...

          Es gab Tage, bei denen mit Fisch überhaupt kein befriedigendes Ergebnis erzielt werden konnte, obwohl ich 1 Kilogramm oder mehr davon aß. Dagegen reichten 300 Gramm Fleisch dann für viele Stunden. Woran das genau liegt, kann ich nicht sagen.

          Kommentar

          Lädt...
          X