Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Instincto - Kritik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Instincto - Kritik

    Habe gerade diesen Blog-Eintrag gelesen:
    http://rohkost4.webnode.com/news/der-wankelmutige/

    Also ich würde das mit dem Nichtwürzen, Nichtsalzen nicht als Dogma, Theorie oder Ideologie bezeichnen. Kann ja jeder damit experimentieren. Habe schon öfters mit Salz experimentiert. Mir bekommt das nicht so gut.

    Und die Sache mit dem Mischen. Ich bekomme die Krise wenn etwas gemischt ist. Aber das war auch schon damals in der letzten Phase meiner Kochkost so. Ich konnte auch nichts gemischtes Gekochtes mehr essen. Eintopf! - Ein Albtraum.
    Einmal habe ich auf einer Autobahnraststätte einen kleinen Salatteller gegessen und da waren 5 verschiedene Gemüsesorten drin. Boah!! Ich habe die krise bekommen. Ich habe mir nur gedacht "Auf was für einen Trip sind die denn".

    Wie schon mal erwähnt habe ich im Bioladen mal eine Tüte gemischten Salat gekauft weil sie keinen Rucola und keinen anderen Salat mehr hatten. Und ich brauchte über 20 Minuten bis ich all die verschiedenen Salatblättchen nach Sorte heraussortiert bekommen habe.

    Aber wenn jemand lieber gemischt isst - warum nicht?

    Und was er da schreibt , dass der Körper manchmal wahrscheinlich eine bestimmte Mischung von verschiedenen Stoffen braucht, das glaube ich auch. Aber er bekommt diese Mischung ja auch wenn ich die Sachen hintereinander esse.
    Monomahlzeiten mache ich wirklich sehr selten.

    Gerade bei langjährigen Instinctos beobachte ich dass einige wieder anfangen zu mischen. Neulich hat jemand auf Fachebook geschrieben dass er jetzt Obstalat isst.

  • #2
    Morgana hat das gerade auf FB gepostet. Da sieht man wie herzlos diese Salatmischer sind. Die lassen doch tatsächlich eine Raupe kaltherzig im Salatdressing ersaufen und filmen sie dabei auch noch.
    http://www.huffingtonpost.de/2014/02...n_4856735.html

    Kommentar


    • #3
      Zitat von John King Beitrag anzeigen
      Morgana hat das gerade auf FB gepostet. Da sieht man wie herzlos diese Salatmischer sind. Die lassen doch tatsächlich eine Raupe kaltherzig im Salatdressing ersaufen und filmen sie dabei auch noch.
      Und die Raupe stirbt einen völlig sinnlosen Tod, denn gegessen hat die dann vermutlich keiner ... so gute Proteine ...

      Alles Liebe,
      Ralph
      instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

      Kommentar


      • #4
        Zitat von John King Beitrag anzeigen
        Gerade bei langjährigen Instinctos beobachte ich dass einige wieder anfangen zu mischen. Neulich hat jemand auf Fachebook geschrieben dass er jetzt Obstalat isst.
        Obstsalat und instinktive Ernährung schließen sich aus ... wie soll mein Körper denn da entscheiden, wieviel er von welchem Obst braucht???

        Naja, nächste Woche wird's bei mir wohl auch etwas Küchenrohkost geben, wir fahren in ein Rohkost-Hotel zum Ski-Fahren. Mal sehen, wie ich das verkrafte ... scheint aber wohl der kleinste gemeinsame Nenner zu sein, RK-Hotels, die instinktive RK unterstützen, kenne ich nicht - und für eine ganze Woche Verpflegung mitnehmen, ist auch nicht so das Wahre (obgleich ich schon das eine oder andere mitnehmen werde) ...

        Alles Liebe,
        Ralph
        instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

        Kommentar


        • #5
          Zitat von John King Beitrag anzeigen
          Morgana hat das gerade auf FB gepostet. Da sieht man wie herzlos diese Salatmischer sind. Die lassen doch tatsächlich eine Raupe kaltherzig im Salatdressing ersaufen und filmen sie dabei auch noch.
          http://www.huffingtonpost.de/2014/02...n_4856735.html
          Hahaha, ich weiß nicht, im Salatdressing winden heißt doch nicht sterben lassen...
          Ich finde die zum anbeißen süß. Ich glaube ich mag grüne Raupen mal probieren irgendwann.

          Kommentar


          • #6
            Habe heute mein Orkos-Paket bekommen und da haben sie einen Flyer für die Rohvolution 2014 reingelegt. Also wer gern Sachen mischt der ist auf der Rohvolution richtig aufgehoben.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: rohvolution 2014.jpg
Ansichten: 1
Größe: 290,5 KB
ID: 26995

            Kommentar


            • #7
              Im neuem Tarzan-Film isst Tarzan auch Raupen, aber Jane nicht.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tarzan 1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 39,3 KB
ID: 26996 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tarzan 2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 61,0 KB
ID: 26997 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: jane.jpg
Ansichten: 1
Größe: 42,3 KB
ID: 26998

              Kommentar

              Lädt...
              X