Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[iRK] für die Rohkost ungeeignete Lebensmittel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [iRK] für die Rohkost ungeeignete Lebensmittel

    Hallo allerseits,

    weil es mir eben in den Sinn kommt, möchte ich mal wieder an die hier und hier bereits ausgeführten Punkte erinnern:

    Technisch erzeugte Trockenfrüchte

    Zu dieser Gruppe zählen alle Trockenfrüchte, die in freier Natur nicht vorkommen. Dies gilt in besonderem Maße für tropische Früchte, die in ihren heißen, feuchten Herkunftsländern normalerweise verfaulen statt zu trocknen. Technisch besteht die Möglichkeit, die Trocknung trotz dieser Umstände zu erzwingen. Ein sinnvolles Produkt entsteht dadurch jedoch nicht unbedingt.

    Zu dieser Gruppe gehören Ananas, Banane, Birne, Drachenfrucht, Durian, Jackfrucht, Kaki, Litschi, Longan, Mangostane, Papaya und Pfirsich. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit sondern zählt nur die künstlichen Trockenfrüchte auf, die bisher im Handel erhältlich sind.


    Honig im Glas

    In Gläser abgefüllter Honig ist ein Extrakt, der in dieser Form nicht in freier Natur beschaffbar ist. Die Extraktion führt zu diversen chemischen und mechanischen Veränderungen, die den Ernährungs-Instinkt bei diesem Honig in die Irre führen. Ferner ist die Qualität infolge der beim Schleudern auftretenden Oxidation stark herabgesetzt.
    Alles Liebe,
    Ralph
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

  • #2
    Birne und Banane trocknen bei mir immer wieder auf natürliche Weise ein.
    (Banane Planta wird bei mir (in/mit der Schale) oft so "marshmallow-ig, hihi... Sie lagern immer im Schlafzimmer, wo es in den kälteren und kalten Monaten immer so meist zw. 16 und 20 Grad hat)

    Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
    (Quelle unbekannt)

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Mela Beitrag anzeigen
      Birne und Banane trocknen bei mir immer wieder auf natürliche Weise ein.
      (Banane Planta wird bei mir (in/mit der Schale) oft so "marshmallow-ig, hihi... Sie lagern immer im Schlafzimmer, wo es in den kälteren und kalten Monaten immer so meist zw. 16 und 20 Grad hat)
      Ist Dein Schlafzimmer ein natürlicher Ort? Regnet es da ab und an auch?

      Alles Liebe,
      Ralph
      instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

      Kommentar


      • #4
        Nur wenn es in der Nachbarwohnung über mir wieder einen Rohrbruch gibt.

        Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
        (Quelle unbekannt)

        Kommentar

        Lädt...
        X