Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reis fermentieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reis fermentieren

    Hat von euch schon mal jemand Reis fermentiert? Geht das überhaupt? Wenn ja, wie macht ihr es? Im Internet las ich mal ja und mal nein. Habt jemand Erfahrung damit?
    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
    (Quelle unbekannt)

  • #2
    Es sollte eigentlich alles zu fermentieren sein, was man auch selber essen würde.

    Reis würde ich folgendermaßen versuchen zu fermentieren:
    -Einweichen, bis weich
    -Wasser wechseln(oder auch nicht)
    -Das ganze mixern.
    -Offen in einer Schale (evtl mit Tuch gegen Insekten) für wenige Tage stehen lassen.

    Das ganze sollte dann eindicken. Das Wasser sich unten absetzen und oben eine Art cremige Masse entstehen.

    Funktioniert so wunderbar mit Milch und Quinoa.
    Jeweils mit den Bakterien, die in der Luft sind.

    Spezielle Kulturen hab ich noch nie probiert.


    Es sollte nicht schimmeln.

    Kommentar


    • #3
      Was hast du schon alles fermentiert?

      Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
      (Quelle unbekannt)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Mela Beitrag anzeigen
        Was hast du schon alles fermentiert?
        Milch und Quinoa ^^

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
          Milch und Quinoa ^^
          Ich hoffe Rohmilch.

          Und isst du das dann pur oder mit was anderem?
          Wie viel Quinoa bzw. Milch ca. nimmt man am besten bzw. nimmst du?
          Ist das dann eh haltbar oder?
          Ist mixen unbedingt notwendig?

          In Afrika machen sie es mit Hirse so:
          1 Tag in Wasser einweichen, dann mixen und nochmal 1 Tag stehen lassen und am dritten Tag kochen sie es dann aber...

          Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
          (Quelle unbekannt)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Kiwi
            Das ganze sollte dann eindicken. Das Wasser sich unten absetzen und oben eine Art cremige Masse entstehen.
            Das Cremige oben ist dann das fertig fermentierte Gemisch? Das Wasser dann weg schütten?

            Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
            (Quelle unbekannt)

            Kommentar


            • #7
              In Thailand gibts den Reisschnaps und den Reiswein. Möchte ich der Vollständigkeit halber noch erwähnen

              Kommentar

              Lädt...
              X