Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Königsweg zu Gesundheit und hohem Alter - von Georg Meinecke

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rohkost-Buch Der Königsweg zu Gesundheit und hohem Alter - von Georg Meinecke


    Klick aufs Bild führt zur Produktdetailseite bei amazon.de
    Buchtitel:

    Der Königsweg zu Gesundheit und hohem Alter: Plädoyer für ein besseres Leben


    Autor: Georg Meinecke


    Offizielle Kurzbeschreibung:
    "Der Königsweg zu Gesundheit und hohem Alter", ISBN: 3-8311-4199-1, PB, 512 S., 27,80 .Erschien erstmalig 2002 und stand sofort mehrere Wochen auf Platz 1 der BoD-Sachbuchbestsellerliste, führte zu einem 5-seitigen Bericht in der Zeitschrift "BIO", Nr. 6/2002 über Autor und Buch, erschien 2004 in stark erweiterter Neuausgabe und wird vom Anbieter amazon mit 4 1/2 Punkten (von 5 möglichen) bewertet. Prof. Dr. med. habil. Dr.Dr. Karl J. Probst: "Wer dieses Buch mit seiner zwingenden Logik gelesen hat, kann nicht mehr so weiterleben wie bisher."
    0
    5 Sterne - Beste Bewertung
    0%
    0
    4 Sterne
    0%
    0
    3 Sterne
    0%
    0
    2 Sterne
    0%
    0
    1 Stern
    0%
    0
    Eine Liste der erfassten Literatur findest du in der -> Rohkost-Bücher-Übersicht »

  • #2
    Weitere Informationen zum Buch 'Der Königsweg zu Gesundheit und hohem Alter'


    Informations- und Bezugsmöglichkeiten

    Links zu Rezensionen

    (Dieser zusätzliche Infobeitrag wird ggf. noch erweitert)



    » Schreibe deine persönlichen Anmerkungen, Fragen und Erfahrungen zu diesem Buch direkt hier im Thema !
    Eine Liste der erfassten Literatur findest du in der -> Rohkost-Bücher-Übersicht »

    Kommentar


    • #3
      Ich kann mich noch erinnern, als ich dieses Buch hier las.

      Das war im Hochsommer zu meiner Fahrradkurier-Zeit. Ich hatte es in meinem Rucksack immer dabei und wenn gerade keine Aufträge waren, fuhr ich in irgendeinen Park hinein, legte mich auf eine Wiese oder setzte mich auf eine Parkbank und las darin.

      Mir kam das Buch insgesamt mehr so wie eine Zusammenfassung der ganzen anderen veganen Rohkost-Bücher vor, die ich davor schon gelesen hatte. Eher weniger zusätzliches Wissen, sondern sehr viel Wiederholung zu David Wolfe, Walker, usw.

      Dieses Büchlein erfüllte seinen Zweck hauptsächlich darin, mich in meinem rohveganen Weltbild noch weiter zu bestätigen und zu festigen, so wie es auch bei einigen anderen Büchern dieses Genres danach noch war.

      Schon lustig, dass ich dann von veganer Rohkost doch nochmal abgekommen bin irgendwann. Zu der Zeit hätte ich mir das nie gedacht, weil es alles doch recht gut lief.

      Solche Sachen machen mich derzeit immer wieder mal nachdenklich.

      Vielleicht probiere ich es doch nochmal rohvegan. Dazu brauche ich aber wieder eine Saftmaschine. Ohne die kann ich es mir gerade überhaupt nicht vorstellen und meine alte green star hatte irgendwann das Zeitliche gesegnet. Ein neue zu kaufen, ist doch recht teuer. Da werde ich mal schauen...

      Kommentar

      Lädt...
      X