Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    T[max] über 100°C

    Zitat Zitat von http://www.rohkostwiki.de/wiki/Temperatur-Bereiche_von_Lebensmitteln
    Tmax über 100°C

    Von australischen Samen ist es bekannt, daß einige von ihnen ein großes Buschfeuer mit Temperaturen von ungefähr 1000°C benötigen, um keimfähig zu werden, während ein von Menschen gelegtes, kleines Feuer hierfür nicht ausreicht.
    Sicherlich erreichen Buschfeuer die 1000°C-Grenze, aber daſs Samen hierbei nicht verkohlen oder gar die Keimfähigkeit verlieren halte ich für eine Illusion. Denn die thermische Zersetzung von Holz beginnt (laut Wikipedia, das in dieser Hinsicht gewiſs glaubwürdig ist) bereits bei Temperaturen über 105 °C, wird ab 200 °C stark beschleunigt und erreicht bei 275 °C ihren Höhepunkt.

    Es mag sein sein, daſs die Außenschale der Samenfrüchte tatsächlich 1000′C ausgesetzt ist. Aber bis es auch dem (sicherlich nicht wasserarmen) Samenkern zu heiß wird, dauert es bekanntlich 'ne Weile.
       Schließlich kommt es beim (thermischen) Denaturierungvorgang von Küchenkost (z·B· von Fleisch oder Kartoffeln) ja auch nicht gleich bei zu heftiger und gleichzeitig zu langer HitzeEinwirkung zur Totalverkohlung, sondern erstmal an der Oberfläche zu einer (oft erwünschten) Teilverkohlung.

    Und bei den „überdurchschnittlich hitzebeständigen“ Samen Australiens vermute ich, daſs diese durch verbrennen der Äste rechtzeitig zu Boden fallen, wo die Temperaturen (wie bei jeder Kerzen- und Feuerzeugflamme) erheblich niedriger sind als im (weiter oben befindlichen) Kern der Flamme.

    Ob die (den Buschbrand) überlebt habende Samen noch rohernährungs-tauglich sind müſste durch etliche Verzehrversuche geklärt werden, denn Keinfähigkeit ist ja nicht unedingt mit Rohernährungstauglichkeit gleichzusetzen.
       Und da ohne menschliches Zutun auch in Australien nur alle 20 bis 40 Jahre sich ein Buschbrand ereignet, dürfte die menschliche Anpassung an besagte Samen eher vernachlässigbar sein, zumal dieser Komtinent erst vor (vermutl·) 50 Tsd· Jahren besiedelt wurde.

  2. #2
    Was mir an dieser Stelle im Wiki auch fehlt, ist eine Quellenangabe. In der Wikipedia würde an dieser Stelle ein Banner eingefügt:

    Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt.
    Hier auch gleich noch Kandidaten für eine Quellenangabe:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Keimung#Feuerkeimer
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pyrophyt


    Allerdings habe ich bisher keine Information darüber gefunden, welchen Maximal-Temperaturen der Samen selbst ausgesetzt wird.
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.