Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 87
  1. #21
    Zitat Zitat von Mela Beitrag anzeigen
    Bluttest ist leider genau jener Test, der am aussageUNkräftigsten ist... Also im Blut sieht man es erst, wenn der Mangel schon recht gravierend ist.
    Aber das hieße doch, dass der Spiegel bei mir zumindest nicht HÖHER ist, als es jetzt im Test rausgekommen ist, oder?
    LG Zoe

  2. #22
    Kennst du diese Seite?

    www.vitaminb12.de

    Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
    (Quelle unbekannt)

  3. #23
    Zitat Zitat von Mela Beitrag anzeigen
    Kennst du diese Seite?

    www.vitaminb12.de
    Ja, da haben ich und Ralph ja draus zitiert. Muss allerdings sagen, dass ich mich da überhaupt noch nicht eingelesen habe. Mir fehlt grad die Zeit und Babythemen sind auch spannender im Moment.
    LG Zoe

  4. #24
    Zitat Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
    Ja, da haben ich und Ralph ja draus zitiert. Muss allerdings sagen, dass ich mich da überhaupt noch nicht eingelesen habe. Mir fehlt grad die Zeit und Babythemen sind auch spannender im Moment.
    LG Zoe
    Verständlich, aber vielleicht schaffst es ja wenigstens diese Seite oder die Tabellen anzusehen...

    http://www.vitaminb12.de/mangel/test/

    Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
    (Quelle unbekannt)

  5. Danke Thomas bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  6. #25
    Die B-12 Vitamin macht in letzter Zeit tatsächlich Karriere!
    Wenn wir überhaupt nicht ständig widersprüchliches über Gesundheit lesen und hören würden. Und das betrifft vor allem die B12 Vitamin...

  7. #26
    Und wie der Bluttest für die Tonne ist....
    Hatte beim B12 LIA Bluttest 250 pg/ml. Also alles in Ordnung weil der Grenzwert erst <200 ist.
    Wurde dann beim Treffen in Frankreich zum Glück darauf hingewiesen, daß der zu unzuverlässig ist, und auch der untere Grenzwert viel zu niedrig angesetzt wird.
    Beim Urintest dann die Methylmalonsäure testen lassen die unter 2,6 sein sollte. Da habe ich 6,15!

  8. #27
    Mein Hausarzt verweigerte mir aus Kostengründen (!) bisher immer einen anderen B12-Test als den normalen Bluttest, denn erst wenn der Bluttest Hinweise auf B12-Mangel gibt (z.B. Vergrößerung der Erythrozyten = rote Blutkörperchen), ist ein weiterer Test notwendig...
    ich glaub ich spinn!

    Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
    (Quelle unbekannt)

  9. #28
    Sieh es positiv: ich habe bisher alle (Müll-)Tests selber gezahlt. 16€

  10. Danke Mela bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  11. #29
    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Und wie der Bluttest für die Tonne ist....
    Hatte beim B12 LIA Bluttest 250 pg/ml. Also alles in Ordnung weil der Grenzwert erst <200 ist.
    Wurde dann beim Treffen in Frankreich zum Glück darauf hingewiesen, daß der zu unzuverlässig ist, und auch der untere Grenzwert viel zu niedrig angesetzt wird.
    Beim Urintest dann die Methylmalonsäure testen lassen die unter 2,6 sein sollte. Da habe ich 6,15!

    Du bist ja noch schlimmer als ich - bei mir wurde Ende Juli 4.38mg/g Kreatinin gemessen (bei 0.80g/l Kreatinin im Urin).

    Werde dennoch einen Teufel tun und supplementieren ... erst mal schauen, welche Tendenz sich abzeichnet, wenn ich demnächst mal wieder messen lasse. Habe dummerweise nicht schon vor drei Jahren mal messen lassen - viele der genannten Symptome hatte ich nämlich im ersten Jahr nach der Umstellung - jetzt gibt's eigentlich nur noch ab und an Lücken im Kurzzeitgedächtnis.

    LG, Ralph
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

  12. #30

  13. #31
    Du bist ja noch schlimmer als ich - bei mir wurde Ende Juli 4.38mg/g Kreatinin gemessen (bei 0.80g/l Kreatinin im Urin).
    Hat der Kreatininwert mit B12 etwas zu tun?
    Die Einheit ist mir auch nicht ganz klar... mg/g? Je g was?

    Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
    (Quelle unbekannt)

  14. #32
    Im Test steht es genau so:
    Klinische Chemie
    Kreatinin (Urin) _______________________________ 1,27g/l
    Mikronährstoffe
    Methylmalonsäure i. Urin _______________________ 6,15mg/g Kreatinin

    Also sollte der zweite Wert angeben, wieviel Methylmalonsäure pro Gramm Kreatinin enthalten ist.

  15. Danke Mela bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  16. #33
    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Im Test steht es genau so:
    Klinische Chemie
    Kreatinin (Urin) _______________________________ 1,27g/l
    Mikronährstoffe
    Methylmalonsäure i. Urin _______________________ 6,15mg/g Kreatinin

    Also sollte der zweite Wert angeben, wieviel Methylmalonsäure pro Gramm Kreatinin enthalten ist.
    Danke, jetzt hab ichs.

    Gelassenheit, Zufriedenheit, Wertschätzung, Frieden, Freiheit, Geborgenheit, gesundes Essen, im Einklang mit der Natur,... Und manche Menschen nennen sie primitiv.
    (Quelle unbekannt)

  17. #34
    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Oh... da biste ja auch weit weg vom Optimalwert...
    Das hier schon gesehen?
    http://rohkost4.webnode.com/news/b12...-fruchtzucker/
    Klar doch!

    Ich habe gelernt:
    • Früchte & Honig = Fruchtzucker = süß
    • Gemüse = Traubenzucker

    Und weil wir nun auch gelernt haben, dass Fruktose dick macht, ist das nicht zu stoppende Übergewicht von Susanne, Stefan, Manfred und mir (um nur einige dieser übergewichtigen instinktiven RKler zu nennen) ja auch geklärt.


    LG, Ralph
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

  18. #35
    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    bei mir wurde Ende Juli 4.38mg/g Kreatinin gemessen (bei 0.80g/l Kreatinin im Urin).
    Hätte ich also besser schreiben sollen: (4.38mg Methylmalonsäure) / (g Kreatinin) gemessen bei (0.80g Kreatinin) / (l Urin).
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

  19. Gefällt mir Mela gefällt dieser Beitrag
  20. #36
    Zitat Zitat von Ralph
    Und weil wir nun auch gelernt haben, dass Fruktose dick macht, ist das nicht zu stoppende Übergewicht von Susanne, Stefan, Manfred und mir (um nur einige dieser übergewichtigen instinktiven RKler zu nennen) ja auch geklärt.
    Das musst du falsch verstanden haben. Mit Übergewicht hat doch eher die Fraktion der Fruktose-Abstinenzler zu kämpfen oder?

  21. #37
    Zitat Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
    Das musst du falsch verstanden haben. Mit Übergewicht hat doch eher die Fraktion der Fruktose-Abstinenzler zu kämpfen oder?

    Ich? Nicht eher Matthias?

    Zu viel Fructose führe zu einer Entzündung, so dass der Körper Tryptophan nicht mehr richtig aufnehmen könne. Damit könne das Gehirn nicht mehr genügend Serotonin ausschütten; dieses Hormon sorgt für Glücksgefühle. Gleichzeitig löst es das Sättigungsgefühl aus - bei Mangel essen die Betroffenen mehr, was zu Übergewicht führe.
    http://rohkost4.webnode.com/news/depressive-verstimmung-und-fruchtzucker/
    instinktiv-roh seit 08/2012 - Vorstellung - über mich - Rohkost-Tagebuch

  22. #38

    Da ich es nun auch erstmals wissen wollte wie es um meinen B12 Status steht, habe ich mich neulich testen lassen:


    B12 LIA Bluttest: 202 pg/ml

    Urintest Methylmalonsäure: 4.92mg/g Kreatinin gemessen (bei 2.40g/l Kreatinin im Urin)


    Also ein eindeutiger B12-Mangel trotz omnivorer Rohkost. Und ich esse öfters und gerne und größere Mengen an Leber, Innereien, Austern, Fisch, Eigelb, und ab und an mittlere Mengen Fleisch.

  23. Danke Sabine, Mela, Thomas bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  24. #39
    Zitat Zitat von Patrick
    Also ein eindeutiger B12-Mangel trotz omnivorer Rohkost.
    Du hast noch Füllungen in den Zähnen, oder?

  25. #40
    Du hast noch Füllungen in den Zähnen, oder?
    Ja ich habe Kunststofffüllungen und einige Keramikkronen.

    Ich vermute bei mir das mein bisheriger hoher Trockenfrüchtekonsum stark das B12 verbraucht. Du schriebst ja auch neulich das Trockenfrüchte als denaturiert anzusehen sind. Das denke ich auch schon länger. Generell aber könnte das ob denaturiert oder nicht, keine für mich als nordischer Typ geeignete Nahrung sein.

    LG

 

 

Ähnliche Themen

  1. Karies trotz instinktiver Ernährung?
    Von Ralph im Forum Mund und Zähne
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 19.49
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 20.12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.