Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Die Natur kennt keinen Sonntag / Was machst du am Sonntag?

    Hallo liebe Leser, was ich eigentlich fast jede Woche versuche für meinen Körper zu tun, ist am Sonntag komplett abzuspannen.

    Durch die Beschäftigung mit Ernährung und alternativen Ansichten war ich mal eine Zeit etwas vom freien Tag Sonntag abgekommen, denn es hieß z.B.

    Die Natur kennt keinen Sonntag!

    Das mag richtig sein, doch der Sonntag bietet sich einfach immer wieder an, denn es ist aufgrund der Wochenteilung einfach der ruhigste Tag. Für Adventures ist bei mir eher der Samstag ;-)

    Was ich alles gerne mache an Sonntagen:

    • einfach im Bett liegen bleiben und schlafen, vor mich hinträumen, meinen Körper genießen; falls aktuell, auch zusammen mit (m)einer Freundin
    • frische Luft tanken / gemütlich spazieren gehen
    • entweder etwas fasten, also weniger essen oder richtig viel essen, um mich für die nächste Woche zu panzern. Je nachdem.
    • mich massieren lassen von netten Mädels - war bis jetzt immer super
    • früher war ich öfter im Solarium - das werde ich diesen Winter vielleicht auch mal wieder machen - wirkt einfach positiv aufs Gemüt
    • manchmal auch ausgehen ins Museum oder zu Tiershows oder Tierparks


    Also insgesamt einfach relaxen, chillen und Fellpflege betreiben wie dieser Gepard hier ;-)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gepard-muede-beim-chillen.jpg 
Hits:	48 
Größe:	190,9 KB 
ID:	25
    Bild von flickr, user Cloudtail


    Was machst du so am Sonntag?


    Herzliche Grüße
    Markus


  2. #2
    2Hunde,2Katzen, 2Papageien,45 Kanarienvögel,6Zwerghühnchen, ca.3000m² bewirtschaftete Fläche--Zu Mittag bin ich JEDEN Tag mit dem Versorgen der Tiere und dem allernötigsten Gießen fertig. Denn genau so ist es: Die Natur kennt keinen Sonntag !!

  3. Danke Markus bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  4. #3

    Sabbat - im Judentum der Ruhetag, an dem keine Arbeit verrichtet werden soll

    Danke für deinen Beitrag Gesine.

    So viele Tiere und Sachen hast du, wow!

    Da ist bestimmt was los.



    Wenn es um die Versorgung von Mitmenschen, Mitlebewesen und Pflanzen geht, ist es natürlich alles etwas anders. Man denke auch an die Krankenhäuser, Pflegeheime, Hotels usw...

    Was den Sonntag betrifft, bin ich der jüdischen Lehre angetan, in der gewisse Tätigkeiten als "Arbeit" definiert sind und andere wiederum nicht. Existenziell notwendige Dinge zählen hier nicht zu "Arbeit". Was da jetzt im Detail alles rein fällt, weiß ich nicht. Das dürfte recht dehnbar auslegbar sein je nach örtlichen Bedingungen.

    Ich zitiere mal aus der Wikipedia den ersten Teil aus dem Artikel zum Sabbat:

    Zitat Zitat von Wikipedia
    Der Sabbat [...] (deutsch: ‚Ruhetag‘, ‚Ruhepause‘) ist im Judentum der siebte Wochentag, ein Ruhetag, an dem keine Arbeit verrichtet werden soll. Er beginnt wie alle Tage im jüdischen Kalender gemäß Gen 1,5 EU am Abend und dauert von Sonnenuntergang am Freitag bis zum Eintritt der Dunkelheit am folgenden Samstag. Er trägt schon im Tanach einen eigenen Namen, während die übrigen Wochentage im Hebräischen bis heute mit ihren Ordinalzahlen benannt werden.
    Orthodoxe Juden verrichten am Sabbat keine Tätigkeiten, die gemäß der Halacha als Malacha („Arbeit“) definiert sind. Konservative Juden befolgen einige halachische Sabbatgebote weniger streng, liberale und progressive Juden beachten hauptsächlich ethische Gebote und überlassen die Befolgung ritueller Vorschriften der individuellen Verantwortung.
    Im Christentum ahmt der Sonntag, im Islam das Freitagsgebet den Sabbat nach. Die Urchristen hielten die Sabbatruhe neben ihrer Sonntagsfeier ein, ebenso viele spätere Judenchristen und manche Heidenchristen (bis etwa 400). Einige christliche Glaubensgemeinschaften halten den Sabbat auch heute.
    Ich finde das irgendwie eine nette Sache mit dem Sabbat für den Sonntag. Ich bin kein Religionsanhänger, doch in dem Part hier gefällt mir das Judentum. Ich unterstütze das Ganze auch dahingehend, dass ich an Sonntagen meinen Mitmenschen nichts abverlange. Wenn sich aus Spaß was ergibt, ist es was anderes... da schufte ich dann auch mal am Sonntag ein bisschen ;-)

    Den Sabbat habe ich bei mir in meinen persönlichen Rohkostkult so integriert und das macht die ganze Sache für mich wirklich lebenswerter.



    Herzliche Grüße
    Markus

  5. #4
    Eine Freundin hat längere Zeit in Thailand gelebt, da haben die Geschäfte wohl 7 Tage durchgehend geöffnet. Da gibt´s das Sonntagsgefühl eher nicht, denke ich.

    Ich selbst bin sonntags entweder am Wandern (sofern ich die Kraft dazu habe und das Wetter gut ist) oder im Büro, so, wie auch heute wieder, wenn die Woche nicht lang genug war, um alles zu erledigen. Geht halt nicht anders.

  6. Danke Markus bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  7. #5
    Bei mir auch Entspannung pur - Sofa und Balkon olé! :)

  8. #6
    Sonntag ist bei uns - sofern möglich - der absolute Erholungstag. Wenn es eben machbar ist versuchen wir in die Therme bzw. in die Sauna zu gehen und dort dann den Tag zu verbringen. Das ist für uns ein Ausgleich für die immer wiederkehrenden Stress-Situationen des Alltags Natürlich ietet sich auch in der Sauna dann die Möglichkeit einer gesunden Lebensführung (die Rohkostsalate dort sind echt spitze)

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.