RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

2014-11-12 (Mi)

Bewerten
Boah, heute bin ich morgens noch mitten in einem Traum ... brauche erst mal zehn Minuten, um mich wieder in der "Realität" einzufinden. Dann packe ich meine Siebensachen, und nach einem Stuhlgang (größere Menge, Typ 4) fahre ich auf Arbeit. Heute scheint die Sonne, also öffne ich gleich mal weit das Bürofenster ....

Vormittags widme ich mich einem Bug, den ich wohl vor einigen Monaten da selbst eingebaut habe - shame on me ... ist allerdings gar nicht so leicht zu entdecken gewesen ... in einer zweiten Implementierung stelle ich dann fest, dass einige Code-Zeilen noch gar nicht auf dem aktuellen Stand sind, das ändere ich bei der Gelegenheit auch gleich mal mit.

Um 11:55 gibt es 218g Babyspinat, der schmeckt überraschend lecker, es geht die ganze verfügbare Menge weg.

Um 13:15 bis 14:45 schließen sich 2259g Jackfrucht an ... eine meiner "Lieblingsspeisen" schon seit längerer Zeit ... während dieser Mahlzeit gibt es einen Stuhlgang (mittlere Menge, Typ 4). Die Sonne verzieht sich immer mehr hinter eine Schicht aus Wolken, so dass ich das Fenster wieder schließe.

Nachmittags werfe ich mal einen Blick in diese Spezifikation, wobei ich einige Ungereimtheiten finde (z.B. ist die Funktionalität, die ich morgens im Code korrigiere, noch gar nicht beschrieben), und habe einen weiteren Stuhlgang (mittlere Menge, Typ 4); ganz leicht vernehmlich gehen ab und an Winde ab.

Abends schreibe ich noch eine jüngst erstellte Library um ... die wird dadurch deutlich einfacher. Mal sehen, in wieweit das Rahmen-Testprogramm dadurch komplexer wird - das sehen wir morgen, wenn nichts dazwischen kommt.

Sportlich ist heute wieder Pause ... gleich morgens im Sonnenschein war ich noch nicht motiviert genug, und später verschwindet die Sonne zunehmend, und so steigert sich meine Motivation auch nicht.

Nachdem ich auf der Heimfahrt vom Büro eine nette Unterhaltung mit einer instinktiven Rohköstlerin gehabt habe, gibt es nun (21:00) Weideschwein, und zwar 107g Thymusdrüse und 262g von einem Rippenstück, tendenziell mehr Fett als Fleisch.
2 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Gefällt mir Markus, Patrick gefällt dieser Beitrag
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von Patrick
    Wenn ich nicht so faul wäre, würde ich meinen Blog auch so ausführlich schreiben...
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  2. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Patyha
    Wenn ich nicht so faul wäre, würde ich meinen Blog auch so ausführlich schreiben...
    Das funktioniert am besten, wenn ich unmittelbar schreibe, wenn etwas passiert ... abends alles zusammenzuschreiben habe ich auch meist keinen Bock.

    Alles Liebe,
    Ralph
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  3. Avatar von Sabine
    Um 13:15 bis 14:45 schließen sich 2259g Jackfrucht an
    Da hast du ja nur minimal die Mitttagspause überzogen .

    Aber ich finde auch, dass Rohköstler Sonderkonditionen wie eine 90 minütige Mittagspause bekommen sollten, um in der Natur nach Beeren und Kräutern zu suchen, sich mit Tropenfrüchten abzufüllen oder was auch immer.

    Schließlich können die Raucher bei uns innerhalb der Arbeitszeit vor der Türe stehen und ihrem Laster frönen...

    Bezahlten Vorruhestand mit 50 fände ich aktuell auch nicht schlecht
    1 Gefällt mir, 0 Danke, 1 Liebe ich
    Gefällt mir Zoe gefällt dieser Beitrag
    Liebe ich Zoe liebt / lieben diesen Beitrag
  4. Avatar von Sabine
    Noch was:

    2259g Jackfrucht an ... eine meiner "Lieblingsspeisen" schon seit längerer Zeit
    Bemerkst du irgendwelche Sperren bei der Frucht? Wenn ja, welche? Und ist das die brutto- oder die netto-Menge?
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  5. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Sabine
    Noch was:



    Bemerkst du irgendwelche Sperren bei der Frucht? Wenn ja, welche? Und ist das die brutto- oder die netto-Menge?
    Das ist netto, d.h. die verzehrte Menge!

    Geschmacklichen Umschlag gibt es keinen - irgendwann habe ich das Gefühl, dass es reicht. Das habe ich auch schon mal überzogen, und dann lag mir da Zeug doch etwas schwer im Magen und ich wurde recht träge und es gab Blähungen ... insofern gibt es schon eine für mich wahrnehmbare Sperre ... und wenn ich mich danach richte, habe ich auch keine unangenehmen Auswirkungen.

    Alles Liebe,
    Ralph
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  6. Avatar von Zoe
    Hi @Ralph, wo hast du deine Jackfrucht her, wenn ich fragen darf? Hätte auch mal wieder grooooooße Lust drauf.
    LG Zoe
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  7. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Zoe
    Hi @Ralph, wo hast du deine Jackfrucht her, wenn ich fragen darf? Hätte auch mal wieder grooooooße Lust drauf.
    LG Zoe
    Meine Jackfrüchte stammen in jüngerer Zeit alle von Orkos - da bestelle ich mir immer mal 10kg (ab 10kg gibt's 5% Discount). Mit dem Aufbrauchen habe ich keine Probleme - bei den Mengen, die ich da so verdrücke. Kleinere Mengen isst auch meine Frau - und im Kühlschrank hält sich die Frucht - auch angeschnitten - durchaus zwei Wochen. Anfangs habe ich den Fehler gemacht, sie zu lange bei Raumtemperatur zu lagern - da beginnt sie dann von außen her zu faulen/gären ...

    Alles Liebe,
    Ralph
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Zoe bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  8. Avatar von norbi
    Bist du jetzt Indiana Jones?
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  9. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Banana Joe
    Bist du jetzt Indiana Jones?
    Wie kommst Du denn darauf?

    Alles Liebe,
    Ralph
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  10. Avatar von norbi
    Dein Bild oben rechts mit dem original Hut.
    Aber jetzt kann ich das Bild auf einmal nicht mehr sehen.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  11. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Banana Joe
    Dein Bild oben rechts mit dem original Hut.
    ok ... war etwas unmotiviert hier als Block-Kommentar - hab' das Bild ja auch schon länger drin ... sieht man auch in meinem Profil.

    Zitat Zitat von Banana Joe
    Aber jetzt kann ich das Bild auf einmal nicht mehr sehen.
    Das Bild sehen nur meine "Freunde". Als Banana Joe bist Du - wieso auch immer - nicht mit mir befreundet.

    Habe Dir mal 'ne Freundschaftsanfrage geschickt ...

    Alles Liebe,
    Ralph
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.