RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

2014-10-29 (Mi)

Bewerten
Nachtruhe
Dauer: 22:xx - 6:50

Befinden
ok, aber etwas lust- / antriebes- / motivationslos

Ernährung
13:10
  • halbtrockene Feigen - 452g

18:05
  • Wildente - 383g
    ... hier ein vorher - nachher - Vergleich (dieser variierende Weißabgleich ist wirklich faszinierend - möchte nur wissen wer das programmiert hat):
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	291020142254.jpg 
Hits:	49 
Größe:	256,2 KB 
ID:	2426Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	291020142257.jpg 
Hits:	44 
Größe:	266,8 KB 
ID:	2425

Verdauung
Stuhlgang: %
Flatulenz: den ganzen Tag über leicht verstärkt

Stuhlgangs-Typen:
2 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Gefällt mir Sabine, Patrick gefällt dieser Beitrag
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von Patrick
    Mjam also Wildente muss ich auch mal auftreiben...
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  2. Avatar von Sabine
    Wie wurde die Ente ernährt, weißt du was dazu? Wie wild ist sie denn wirklich? Heißt sie nur so oder wurde sie in einem freien Naturschutzgebiet "zufällig" erlegt?
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  3. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Sabine
    Wie wurde die Ente ernährt, weißt du was dazu? Wie wild ist sie denn wirklich? Heißt sie nur so oder wurde sie in einem freien Naturschutzgebiet "zufällig" erlegt?
    Das sind berechtigte Fragen, die ich Dir jedoch nicht spontan beantworten kann. Ich habe mal eine Anfrage gestellt - mal sehen, wie die Antwort ausfällt.

    Ich habe vor einiger Zeit schon mal nachgefragt und da hieß es, dass lediglich die Kälber keine Zufütterung erhalten ... dennoch hatte ich mal wieder Appetit auf Vögel, und experimentiere diesbezüglich halt auch noch etwas um herauszufinden, in wieweit ich Probleme durch Zufütterung bekomme.

    Bei dem Perhuhn vor ein paar Tagen ist mir nichts aufgefallen.

    Gestern Abend habe ich jedoch eine verstärkte Rückkopplung beobachtet, aber das kann auch mit dem Film zu tun gehabt haben, den wir angeschaut haben: Nothing Personal.

    Alles Liebe,
    Ralph
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Sabine bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  4. Avatar von Ralph
    So, jetzt habe ich auch eine Antwort auf meine Frage:

    Zitat Zitat von Ralph
    jüngst habe ich bei Ihnen zwei Wildenten gekauft. Nun interessiert mich - auch in Bezug auf zukünftige Bestellungen:

    Wie wurden diese Enten ernährt? Wie wild sind sie wirklich? Heißen die nur so oder wurden sie in einem freien Naturschutzgebiet "zufällig" erlegt?
    Zitat Zitat von Josefine Lemmerer
    Die Enten wachsen am Bauernhof auf und werden mit Getreide und Gras gefüttert.
    Alles Liebe,
    Ralph
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Sabine bedankte(n) sich für diesen Beitrag


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.