RSS-Feed anzeigen

Patyhas Rohkost-Tagebuch

Patyha's Rohkost-Tagebuch 23.06.14

Bewerten
Schlaf:
0:00 – 8:00

Ernährung:

11:00
Ananas – 1040g

12:30
Feldsalat – 100g
Zuckermais Kolben – 295g – 2x

14:30
Feige Persien – 490g

21:30
Weiderind Rib-eye Steak ~100g

Dann werde ich unterbrochen und bekomme Besuch. Und der hatte es in sich. Zum ersten Mal will ein langjähriger Kumpel genau wissen was ich da eigentlich mache. Und so reden wir über 4 Stunden lang über (instinktive) Rohkost. Dank seiner humorvollen Art sind wir fast nur am Lachen. Ich zeige ihm meine vielen Bilder, lass ihn an allem riechen…
Wirklich verstanden hat er nur wenig und da er gerne diskutiert, können wir noch viele Wochen lang weiterreden…
Aber damit tun sich neue Wege auf, jetzt freu ich mich schon drauf wenn wir in größerer Gruppe essen gehen, es gibt tatsächlich ein Restaurant in der Nähe wo es ein Rohes Buffet mit wirklich riesiger Auswahl gibt!

Befinden / Gedanken:
Yes Baby! Get to France! Ich habs geschafft, Urlaub ist genehmigt! Langjährige Mitarbeiter mussten ihren Urlaub verschieben, und der Chef selber darf jetzt mich vertreten. Und das obwohl ich erst seit einigen Monaten hier angefangen habe. Ich bin der Schöpfer meiner Realität und diese enorme Macht die ich ausstrahle ist mir fast schon unheimlich.

Gewicht:
73,0 KG

Sport:
-
0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
Danke Mela bedankte(n) sich für diesen Beitrag
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von Susanne
    Ich bin der Schöpfer meiner Realität und diese enorme Macht die ich ausstrahle ist mir fast schon unheimlich.


    Die Erkenntnis, dass man für alles, was einem passiert, die Verantwortung trägt, ist wirklich im ersten Moment erschreckend. Vor allem dann, wenn man erkennt, was für einen Mist man sich manchmal erschafft, nur weil die Gedanken Achterbahn fahren.
    0 Gefällt mir, 2 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Patrick, Mela bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  2. Avatar von Mela
    Was bin ich bloß für ein scheußlicher Schöpfer.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  3. Avatar von Susanne
    Zitat Zitat von Mela
    Was bin ich bloß für ein scheußlicher Schöpfer.

    Du willst nicht wissen, was ich mir schon alles erschaffen habe.

    Aber schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Mela bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  4. Avatar von Mela
    Ich will es wieder WEGschaffen...
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  5. Avatar von Susanne
    Ich bin der Schöpfer meiner Realität und diese enorme Macht die ich ausstrahle ist mir fast schon unheimlich.
    Dabei sollte man allerdings nicht vergessen, dass das alle Menschen Schöpfer ihrer Realität sind. Den meisten ist nur nicht bewusst, dass sie Götter sind. Deshalb kann niemand kann etwas erschaffen, was nicht in Einklang mit der Schöpfung anderer steht.

    Langjährige Mitarbeiter mussten ihren Urlaub verschieben, und der Chef selber darf jetzt mich vertreten.
    Was haben sie sich deine Kollegen und dein Chef nur gedacht, dass ihnen so etwas passiert?
    1 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Patrick gefällt dieser Beitrag
  6. Avatar von Patrick
    Dem Chef ist bestimmt langweilig im Büro im Sommer, und Kollegen wollen lieber später in den Urlaub...
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.