RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

Ralph's Rohkost-Tagebuch - 2014-03-03 (Mo) - Kaiserwetter und kein Frühstück

Bewerten
Nachtruhe
Dauer: 23:00 - 8:00
Wasserlassen: einmal

Befinden
gut - etwas gereitzt ob der langen Schlangen an den Liften

Sport / Unternehmungen / Gedanken zur Ernährung
  • heute ist das Wetter super - strahlender Sonnenschein bei Temperaturen um die 0°C - das nutze ich aus, und begebe mich ohne Frühstück aus dem Haus und auf die Piste; als der Rest der Familie eintrifft, bin ich schon dreimal auf verschiedenen super präparierten und um diese Zeit noch recht freien Pisten abgefahren
  • das "fehlende" Frühstück hat mich überhaupt nicht gejuckt, und dabei habe ich beim Abfahren sicher auch die eine oder andere Kalorie verbrannt - ich habe mich auch morgen wieder vom Hotel-Frühstück abgemeldet: Einerseits ist mir das zu früh, andererseits reicht es mir vollkommen, einmal am Tag gemischt zu essen (letzteres stört mich bisher nicht sonderlich, aber es ist auch nichts, was ich irgendwie brauche, und beim Abendessen gibt es wenigstens ein wenig Abwechslung) ... übrigens hätte ich hier wohl auch Tierisches mitbringen können - die Hotel-Eigner, selbst RK-Fans - stellen mir ihren Kühlraum zur Verfügung - allerdings überlege ich noch, ob ich dann den rohen Fisch oder das rohe Fleisch auch gemeinsam mit der Familie einnehmen könnte, oder ob das für die anderen Gäste ev. doch etwas zu abschreckend wäre

Ernährung
12:00 in der Gondel
  • Kopfsalat - 1 Kopf

13:30 - 14:00 auf der Hütte - im Lehnstuhl in der sitzend
  • Jackfrucht - eine größere Menge, nun ist sie wieder alle - habe sie gestern Abend schon auseinander genommen, so dass ich heute nur die kernlosen Fruchtsegmente zu transportieren hatte

18:00 Hotel-Dinner
  • Rucola, Tomate & Avocado
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	030320142008.jpg 
Hits:	28 
Größe:	282,5 KB 
ID:	1109
  • Zucchini-Nudeln mit Cashewcreme
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	030320142010.jpg 
Hits:	30 
Größe:	261,2 KB 
ID:	1111
  • Heidelbeer-Törtchen mit Orangen-Creme
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	030320142011.jpg 
Hits:	30 
Größe:	215,9 KB 
ID:	1112

Verdauung
Stuhlgang:
  • 17:00 eine größere Menge passabler Konsistenz in Wurstform
  • 19:15 eine mittlere Menge ebenfalls passabler Konsistenz
    Toilettenpapier ist in beiden Fällen jedoch zwingend erforderlich

Flatulenz: unauffällig - es scheint sich alles wieder eingerenkt zu haben
Miktion: unauffällig - es freut mich ja ganz besonders, dass mein häufiger Harndrang, mit dem ich über viele Jahre zu kämpfen hatte, nun durch die Umstellung auf die instinktive Rohkost deutlich nachgelassen hat; ab und an taucht er zwar noch auf, aber es wird sukzessive seltener
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.