RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

Ralph's Rohkost-Tagebuch - 2014-01-13 (Mo) - wenig Obst und viel schwarzer Heilbutt

Bewerten
Nachtruhe
Dauer: 22:30 - 6:45
Wasserlassen: %
morgendliche Masse: 69.0kg

Befinden
  • wurde gestern Abend rasch müde und bin daher auch eher früh schlafen gegangen; irgendwann bin ich in der Nacht mal aufgewacht, weil mir warm war, bin dann aber gleich wieder eingeschlafen
  • morgens bin ich eher lustlos und gereizt, wenn man etwas von mir will; ich dusche, danach ist mir aber immer noch kalt
  • tagsüber bin ich recht konzentriert und dennoch gelassen - die passiv-aggressive Haltung vom Morgen ist mit der Fahrt ins Büro verschwunden
  • nachmittags könnte ich mich auf den Honig stürzen, aber ich kann mich zurückhalten .... wohlwissend, was das mit meiner Verdauung wieder tun würde
  • mir ist den ganzen Tag über kühl, auf beiden Autofahrten sterben mir wieder die Finger ab
  • erst nach der Abendmahlzeit wird mir wieder richtig warm

Ernährung
11:55
  • Feldsalat - 145g
  • Radicchio - 1 Stk, 331g
  • Bleich-Sellerie - 491g
  • Apfelbananen - 9 Stk, 614g

18:50
  • schwarzer Heilbutt - 778g ... der duftet mir sofort beim Öffnen des Kühlschranks entgegen ... war übrigens der einzige der vier Fischsorten, den meine Frau gestern nicht mit ausgepackt hat ... die anderen beiden heute noch verfügbaren Sorten (Rochenflügel und Steinbeißer) duften kein bisschen ... die Gans (genauer genommen deren Fett, denn Fleisch ist da nicht mehr viel dran) wäre die aus olfaktorischer Sicht eine Alternative gewesen - ich war wirklich hin und her gerissen ... naja als Kochköstler würde ich jetzt sagen: Da gibt's die Gans eben morgen - aber als sich instinktiv ernährender Rohköstler halte ich mich mit solchen Aussagen lieber zurück ;)

Verdauung
Stuhlgang:
  • 9:30 - eine größere Menge in Wurstform, passable Konsistenz, dennoch kann ich nicht ganz auf Toilettenpapier verzichten ... irgendwie war mir gestern Abend und auch heute früh schon nach einem Stuhlgang aber, gestern Abend vor dem Schlafengehen kam nur noch eine ganz kleine Menge, und heute Morgen kam gar nichts ... naja, jetzt ist's raus
  • ab mittags viermal kleinere Mengen in dünnen Würsten, auch etwas Schleim kommt beim ersten Mal mit, das Toilettenpapier ist zwingend erforderlich

Flatulenz: gegen Abend ein klein wenig
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.