RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

Ralph's Rohkost-Tagebuch - 2014-01-07 (Di) - Zitrusfrüchte, Honig und Ente

Bewerten
Nachtruhe
Dauer: 23:30 - 7:25
Wasserlassen: einmal, wenn ich mich recht entsinne
morgendliche Masse: 68.x kg

Befinden
  • nachts wieder etwas geschwitzt
  • meine Lippen sind recht trocken (das hat sich in den letzten Tagen so eingeschlichen) und mein rechter Mundwinkel ist auch noch nicht völlig ausgeheilt
  • morgens passabel, hab' überraschend wenig Probleme mit der Kälte - hat da der Sauna-Gang gestern Abend (~30 min @ 70°C) geholfen?
  • über den Tag (erster Arbeitstag) entspannt und doch konzentriert
  • am Abend sind nun beide Mundwinkel eingerissen ... das nennt sich wohl Mundwinkelrhagaden und kann vielfältige Ursachen haben ... ich tippe vorerst mal auf Wassermangel / Dehydrierung ... habe heute an die vier Liter getrunken ... vermutlich habe ich wohl die letzten Tage zu Hause etwas wenig getrunken ... ob das nun daran liegt, dass ich mir da die Flasche nicht immer in Reichweite gestellt habe oder am energetisierten Leitungswasser (in der Arbeit trinke ich jetzt wieder Quellwasser)? ... jedenfalls sind die Lippen selbst auch etwas aufgesprungen ...

Lebensmittelbeschaffung
  • meine Frau kauft wieder Obst und Gemüse im örtlichen Fruchthaus
  • eines von zwei Paketen von Orkos trifft ein - bin schon gespannt, wann das zweite kommt

Ernährung
12:15
  • Eichblatt-Salat - 208g ... etwas von dem Kopf bleibt übrig
  • Knollen-Sellerie - 10g ... da geht nur wenig (ist allerdings auch ein schon recht eingetrocknetes Stück)
  • Bleich-Sellerie - 577g ... es geht wieder der ganze Bund
  • Erbsen -3 Schoten,13g ... davon mag ich heute nur wenig
  • gekeimte Erbsen & Kichererbsen - 5 g .... die riechen nussig, aber es gehen nur wenige
  • Granatapfel - 168g ... davon könnte ich noch mehr essen, hab' aber nicht mehr
  • rote Pomelo - 1 Stk, 652g brutto, 431g netto ... schmeckt lecker, aber die Lippen beginnen zu brennen ... da ich nur diese eine habe, stellt sich die Frage nach noch einer aber gleich gar nicht
  • Ugli - 1 Stk, 499g brutto, 354g netto ... schmeckt sehr interessant, aber jetzt reicht's langsam mit der Säure ...
  • Mandarinen - 6 Stk, 372g brutto, 294g netto

15:45
  • Wabenhonig Orange - 223g

20:00
  • Entenschenkel - 1.5 Stk, 383g, dann reicht es mir

Verdauung
Stuhlgang: nachmittags erst eine große und etwas später noch eine kleine Menge, Konsistenz ist fasrig-breiig - ähnlich wie gestern schon
Flatulenz: gegen Abend etwas verstärkt
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.