RSS-Feed anzeigen

kadito83

Ernährungstagebuch_04.01. 2013_Tag 22

Bewerten
Datum: 04.01.2014 Tag: 22
Gewicht: Waage defekt (bzw. Batterie leer...diese blöden kleinen Plättchendinger)

Nahrungsaufnahme
Uhrzeit: 10:00
1x Smoothie (800ml), bestehend aus 1x Orange, 1x Banane 1x Limette, Minzblätter, 250g Beerenmischung-TK und Wasser (800ml)
3x Birnen und 1x Banane als Kaumalzeit

Uhrzeit: 15:45-16:15
1x Smoothie aus 250g Beerenmischung-TK, 2x Bananen, 1x Limette, 2x Orangen, 4x gr. Spinatblätter (1200ml), davon nur 800ml getrunken.
1x Ananas als Kaumahlzeit

Uhrzeit: 17:45
1x Salat, bestehend aus 3x Mören, 2x handvoll Rucola, 1x handvoll Champingions, ½ Zuccini, ein bischen Gurke. Das alles zusammen mit (frische Basilikumblätter, 3 gr. Tomaten, 6x kl. Tomaten 1xTL Olivenöl, 1x Prise Salz -> das ganze zu einer Soße püriert) eingenommen.

Uhrzeit: 19.30
Rest vom Mittags-Smothie (400ml)

Uhrzeit: 20.30
1x Möhre
2x kakis
2x Aepfel
2x geprs. Orangen
1x Hand voll Walnüsse


Verdauungseigenschaften
Stuhlgang: Morgens (während des Frühstücks), D...fall

Befinden: ansonsten angenehm Stabil (außer beim joggen)

Sportliche Aktivitäten
Radfahren
Joggen

Bemerkungen zum Sport
10km Volkslauf (Rund um den Halterner Stausee) . Mit Rad 20km gefahren (zum Volkslauf hin und zurück)

Angaben zu psychischen und physischen Befinden
Trinke seid mehreren Tagen schon verschiedene Smoothies. Ich bilde mir warscheinlich nur ein, sie würden mir Kraft geben und gute Laune machen. Fühlt sich zumindest sehr gut an!

Ergänzung zur Nahrungsaufnahme!

Gestern Abend gegen 23.00Uhr (ich saß bereits 4 Stunden nur vorm PC oder Fernseher, sah mir auch eine Kochsendung an) hatte ich (oder dachte ich ich hätte es) das Verlangen nach Kochkost (ich hatte aber eigentlich keinen Hunger). Ich aß zusammen mit meiner Freundin Ihre Hartweizengrießnudeln mit Knoblauchgeschmack, machte mir dazu eine Soße aus pürierten Tomaten, brat vorher kurz Champingions und Brokkoli an und vermischte es mit der Tomatensoße. Beim Verzehr stellte ich aber fest, das die Nudeln nur nach "Pampe" schmeckten, die Tomaten nicht wirklich appetitlich waren. Nur der Brokkolie (war nicht durch, da er wohl länger braucht um "gar" zu werden) schmeckte sehr angenehm!

Ich aß sogar den ganzen Teller auf. Anschließend wurde mir bewusst, dass ich wohl noch an einer starken Fresssucht leide!
In vergangener Zeit (wenn ich von der Abendschule nach Hause kam) verzehrte ich in der Uhrzeit zwischen 22-23 Uhr immer meist deftige und "schnellverschlingbare" Produkte. Ich denke, dass mich das gestrige Erlebnis zwar ein Stück weiter gebracht hat, meine Fresssucht mich aber noch ein Weilchen begleiten wird. In nächster Zeit gehe ich dann einfach mal lieber ins Bett, was sowieso vernünftiger wäre.
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.