RSS-Feed anzeigen

kadito83

Tag 4.

Bewerten
Körperpezifikation:
(Das Gewicht wird immer Morgens nach dem aufstehen gemessen)
Gewicht: 85,8 kg
Länge: 1,86m

Körperumfangsmaße:
( Die Messung wird alle zwei Wochen durchgeführt, nach dem Frühsport)
Oberarm ->
Unterarm ->
Brust ->
Bauch ->
Becken ->
Oberschenkel ->
Wade/Scheinbein ->

Organismus und Körpergefühl:

Stuhlgang : -> 1x normal
Verdauungsgefühl : -> Mittags gegen 14 Uhr starken Blähbauch. Liegt es nun am zu langen sitzen oder war es die 14 Uhr Mahlzeit? O.O

Kalte Dusche: Direkt nach dem Aufstehen, ca. 2min eiskalt abgeschreckt . Wie immer!
Alg. Wohlbefinden: Noch leichten Muskelkater im Rücken.

Körperpsyche:

Gedanken: Was wäre, wenn alle Menschen die Wahrheit über die Ernährung wüssten? Ich halte Herrn Wandmaker momentan schon fast für einen Propheten, kann ihn aber trotzdem nicht alles glauben, weil letztendlich Dir nie jemand die komplette Wahrheit sagt. …bei all den logischen Fakten aus seinen Buch, kann man aber schwer bewerten, was hier noch falsch sein soll.

Sportliche Aktivitäten:

Fahrrad fahren:

2x 8km je 15min (Arbeitsweg)
Klimmzüge nach der Arbeit: 15/9 ½ /5/6/6/5/4/5 =55stk.

Das habe ich Heute zu mir genommen:
Trinke stilles Wasser (ca. 1-1,5ltr. Am Tag, je nach Körperlicher Betätigung)

Morgens: 5:55Uhr
2 Bananen
½ Ananas
2x Orangen gepresst mit 50ml Kokosmilch

Morgens: 7:45Uhr
2x Apfel

Morgens: 9:10 Uhr
30g Walnüsse

Morgens: 10:15 Uhr
40g Walnüsse


Mittags: 11:35Uhr

½ x Ananas
1x Kaki
1x Mandarine

Mittags: 14:00

20 Erdnüsse, frisch geknackt
1 Limette

Anschließend zwei Stunden lang Blähbauch!

Nachmittags: 17:00Uhr

1x Avocado
1x Banane
½ Zitrone

Abends: 19.00Uhr
1x Stück Kokosnuss

Abends: 20.55Uhr
8x Datteln
3x Mandarinen


Sonstige Bemerkungen:
Fühle mich noch nicht für eine Fitnesseinheit bereit, denke aber, dass ich es nachher mal versuchen werde. (17.26Uhr). Gleich gehts erstmal von der Schule aus zum Weihnachtsmarkt. Mal sehen wie mir die anregenden Düfte bekommen.
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von Ralph
    Klimmzüge nach der Arbeit: 15/9 ½ /5/6/6/5/4/5 =55stk.
    Wieviel Zeit lässt Du zwischen den einzelnen Serien?

    Alles Liebe,
    Ralph

    PS: Die Kombination von Nüssen und Früchten (insb. sauren) in einer Mahlzeit würde ich vermeiden - insb. in dieser Reihenfolge (wenn es unbedingt sein soll, dann die Nüsse nach dem Obst (die brauchen länger zur Verdauung und halten dadurch das Obst auf, was dann Zeit zum Gären hat).
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  2. Avatar von Harry
    Klimmzüge nach der Arbeit: 15/9 ½ /5/6/6/5/4/5 =55stk.
    Wieviel Zeit lässt Du zwischen den einzelnen Serien? .
    würde mich auch interessieren!


    Ich versuche derzeit auch wieder REGELMÄßIG (-> alle ca.3 Tage) Klimmzüge zu trainieren, hab da mal ne Zeit pausiert wegen Schmerzen im Ellbogen während der Ausführung
    Ich versuche dabei immer in Summe auf >= 50St. zu kommen mit so. 5min Pause zwischen den Serien) und den Griff zu variieren .
    Früher schaffte das ich es in 4 Serien (mein Maximum liegt bei 16 Klimmzüge am Stück), z.Z. brauche ich dazu meist fünf Serien (z.B. 13/11/10/10/8) wobei ich parallel dazu auch noch andere Übungen ausführe (möglichst alle Muskelpartien im Studio) mit Schwerpunkt Brust- und Schultermuskulatur, weil ich mich da vergleichsweise weniger weit weiter entwickelt habe

    LG, CC

    PS: vor der Rohkostzeit schaffte ich nur 5-7 Klimmzüge am Stück (und da war ich 10-15 Jahre jünger -LOL) und konnte wegen meiner chronischen Rücken- und Gelenkproblemen kein forcierteres Krafttraining machen
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  3. Avatar von kadito83
    Hi ihr Zwei!
    Ich lasse zwischen den Sätzen immer 30-90 sec. die Muskeln ruhen. Ich kann höchstens danach noch Liegestützen machen, aber dann brauch ich auch die genannte Pause.
    Ich muss ehrlich gesagt gestehen, dass ich die Klimmzüge erst seit einer Woche mache. Ich hatte vorher nie wirklich die Kraft oder Lust dazu.

    Meine Schulter und Brust, aber auch Rückenmuskulatur ist aufgrund meiner Bürotätigkeit in den letzten Jahr sehr eingegangen. Mit Klimmzügen und Liegestützen werde ich jetzt versuchen, gerade die Tiefenmuskulatur, die man bekanntlich an Geräten kaum traniert, zu stärken und somit bald auch mehr Züge zu schaffen.

    Mein Arbeitskollege konnte mal 30/30.... bis nacher 200 in der Summe....

    Das motiviert mich natürlich nicht gerade, wenn ich meine paar Züge da absolviere. Ich denke aber, das es nur eine Zeitfrage ist!

    Liebe Grüße

    Daniel
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.