RSS-Feed anzeigen

Manfred

2018-Dez-01·Sa bis 08·Sa

Bewerten
——Kühlschrank überlisten——


Dez/01·Sa

wegen nicht mehr aufgefundener Verbindungsmöglichkeit von Router mit Rechner folgen hier wiedermal mehrere Tage (im Internetcafé hochgeladen) auf einmal;
   mit dem (hinsichtlich Webseiten überaus bedienungs-unfreundlichen) Händi (mittels dem zudem die Anmeldewörter nicht angenommen werden) hab ich den Aufbau der Vermindung mehrmals sofort hinbekommen, beim erstem Mal auch mit einem Linux-System, danach mit keinem mehr; und Win7 (mit dem ich ohne vorherige Sicherheitskopie des Systems ohnehin nicht ins Netz mag, findet den Router ebenfalls nicht; vielleicht lege ich mir ein zusätzliches Netzwerkkabel zu;

wegen einer Verkaufstätigkeit im Freien mit ungeregelten Pausenzeiten esse ich bevorzugt dann, wenn gerade keine Kunden anwesend sind, wodurch die Mahlzeiten mehrfach unterbrochen sein können.

wegen milder Außentemperaturen lagere ich die zur Arbeit mitgebrachten Lebensmittel meist ohne sie zu beheizen in einem Auto; als es ein einiges Mal nur sehr wenige Plusgrade gehabt hat, hab ich nahe der Lebensmittel mittels Haushalts-Elektrizität und Verlängererungskaubel eine (zum Warmhalten von Speisen vorgesehene) Warmhalteplatte in Betrieb genommen;

Fleisch lagere ich in einem Kühlschrank in der Küche der Unterkunft; er weist (vermutlich wegen Unterbringung des Thermostaten im Gefrierfach anstatt im gemäßigt gekühlten Innenraum) den selben technischen Mangel auf wie nahezu alle Kühlschränke, denn standardmäßig kühlt er trotz Einstellen des Stellrades auf den Maximalwert "5" meist nur bis auf 10′C runter;
   damit es in ihm kälter wird, beheize ich die Küche gut und lasse das seperate Gefrierfach einen winzigen Spalt offen, worduch die Bereiche des oberen und mittleren Rostes nahe des Wärmetauschers an der Rückwand auf immerhin 2 bis 3 ′C herunterkühlt werden, womit ich zufrieden bin; nur noch der Bodenbereich nahe der Wärmepumpe bleibt mit 5′C für Fleisch nur halbwegs zufriedenstellend, weswegen dort Grünblatt-Lebensmittel und Datteln lagern;
   gewöhnliches Süßobst lagere ich bereits zu Hause fast stets außerhalb eines Kühlschranks; in meiner Unterkunft ausschließlich im (anstelle der Küche) kühl belassenen Wohnzimmer;

06h29,40 – 06h39,30
  • 🌿: Grobpetersilïe 15g 1,52 g÷min; Kaufland
06h39,40 – 06h42,10
  • 🌿: Schnittlauch 9g 3,33 g÷min; Kaufland
06h42,20 – 06h46,50
  • 🌿: Feldsalat 45g 10,47 g÷min; 🇫🇷, Kaufland
06h47,50 – 06h58,90
  • 🌿: Rauke 77g 6,75 g÷min; 🇮🇹, Kaufland

07h54,10 – 12h00
  • 🍒: helle Weinbeeren mit Ø≤24mm 3067g 12,47 g÷min; Türke — mit mehreren langen Verzehrpausen; diese hab ich wegen kühle-bedingtem Ausfall der Waagenbatterie bei 10-stündigem Aufenthalt im Freien und wegen vergeblicher Suche nach einer wenigstens 10g-genauen mechanischen Waage nicht notiert; die die zweite Wiegung (zum Ermitteln der Verzehrmenge) hab ich auf der Kundenwaage eines nahe befindlichen Supermarktes vorgenommen;

16h03 – 16h33
  • 🥒: 11 auf zwei 500g-Packungen verteilt gewesene Tomaten mit Ø=5…6cm ca· 1000g 33,33 g÷min; 🇪🇸 ,kaufland-bio — die

18h03 – 19h57
  • 🌰: Paranuſskerne 71g 0,62 g÷min; Biofrüchte Hahn — erste Wiegung im Supermarkt vorgenommen und die zweite in der Unterkunft, wo wegen 20°C Raumtemperatur die Waagenbatterie wieder einsatzbereit geworden ist;

22h34,60 – 23h25,70
  • 🥔: 1 weißer Rettich 129g 2,52 g÷min; PferdeAcker — hier hab ich wegen genauerer Wiegemöglichkeit wieder zusätzlich die Minutenbruchteile notiert;

Gesamtverzehrmengen am 01·Sa (ohne Verzehrabfälle):
  • anorganische Lebensmittel:
    • keine
  • organische Lebensmittel:
    • █: insgesamt: 4413g :⇔ 100%;
    • 🌿: Kräuter, Gehölzblätter: 146 g ⇔ 3,31%;
    • 🥔: Knollen: 129 g ⇔ 2,92%;
    • 🥒: neutralfleischiges Obst: 1000 g ⇔ 22,66%;
    • 🍒: süßfleischiges Obst: 3067 g ⇔ 69,50%;
    • 🌰: fettkerniges SchalenObst: 71 g ⇔ 1,61%;



Dez/02·So

07h48,50 – 07h59,50
  • 🌿: Scnittlauch 28g 2,55 g÷min; kaufland
08h00,80 – 08h14,20
  • 🌿: Grobpetersilïe 17g 1,27 g÷min; kaufland
08h15,60 – 08h21
  • 🌿: Rauke 42g 7,78 g÷min; 🇮🇹, Kaufland
08h22,80 – 08h31
  • 🌿: Feldsalat 59g 7,20 g÷min; 🇫🇷, Kaufland

08h37 – 08h56,50
  • 🍒: rote bis schwarze, nach Lebkuchen mundende „Kinder“Trauben mit Ø≤18mm 1746g 89,54 g÷min; Permakultur — bei dieser Sorte nehme ich deutlich auch den Geruch wahr, während mir bei Handels-Weibeeren bislang kaum bis gar kein Geruch aufgefallen ist;
09h34,80 – 09h44,60
  • 🍒: rote bis schwarze, nach Lebkuchen mundende „Kinder“Trauben mit Ø≤18mm 1011g 103,16 g÷min; Permakultur
11h49 – 11h57,40
  • 🍒: rote bis schwarze, nach Lebkuchen mundende „Kinder“Trauben mit Ø≤18mm 914g 108,81 g÷min; Permakultur
13h16,40 – 13h54,20
  • 🍒: 11 Bananen 762g 20,16 g÷min; kaufland-bio

15h10,60 – 15h16,30
  • 🥒: 16 (auf 30′C warmem Fenstersims) gut gereifte Tomaten mit Ø=3…4½cm 498g 87,37 g÷min; eigener Anbau — schmecken mir wesentlich besser als die am Vortag verzehrten Bio-Tomaten;

18h27,70 – 19h10
  • 🌰: violette Erdnüsse 16g 0,38 g÷min; Orkos

Gesamtverzehrmengen am 02·So (ohne Verzehrabfälle):
  • anorganische Lebensmittel:
    • keine
  • organische Lebensmittel:
    • █: insgesamt: 5093g :⇔ 100%;
    • 🌿: Kräuter, Gehölzblätter: 146 g ⇔ 2,87%;
    • 🥒: neutralfleischiges Obst: 498 g ⇔ 9,78%;
    • 🍒: süßfleischiges Obst: 4433 g ⇔ 87,04%;
    • 🌰: fettkerniges SchalenObst: 16 g ⇔ 0,31%;



Dez/03·Mo

06h31,60 – 06h49,35
  • 🌿: Grobpetersilïe 13g 0,73 g÷min; kaufland
06h50 – 06h53,30
  • 🌿: Schnittlauch 7g 2,12 g÷min; kaufland
06h54 – 07h01,60
  • 🌿: Feldsalat 51g 6,71 g÷min; 🇫🇷, Kaufland
07h02 – 07h12,30
  • 🌿: Rauke 126g 12,23 g÷min; 🇮🇹, Kaufland

07h49,80 – 07h57
  • 🍒: Apfelsinen 962g 133,61 g÷min; kaufland-bio
10h14 – 10h38
  • 🍒: rote bis schwarze, nach Lebkuchen mundende „Kinder“Trauben mit Ø≤18mm 1783g 74,29 g÷min; Permakultur
12h46,10 – 12h59,60
  • 🍒: helle kernhaltige Weinbeeren mit Ø≤23mm 902g 66,81 g÷min; kaufland
14h57,50 – 15h06,20
  • 🍒: helle kernhaltige Weinbeeren mit Ø≤23mm 606g 69,66 g÷min; kaufland

17h10,60 – 17h46,60
  • 🌰: violette Erdnüsse 10g 0,28 g÷min; Orkos

Gesamtverzehrmengen am 03·Mo (ohne Verzehrabfälle):
  • anorganische Lebensmittel:
    • keine
  • organische Lebensmittel:
    • █: insgesamt: 4460g :⇔ 100%;
    • 🌿: Kräuter, Gehölzblätter: 197 g ⇔ 4,42%;
    • 🍒: süßfleischiges Obst: 4253 g ⇔ 95,36%;
    • 🌰: fettkerniges SchalenObst: 10 g ⇔ 0,22%;



Dez/04·Di

06h12,50 – 06h25,60
  • 🌿: Grobpetersilïe 16g 1,22 g÷min; Türke
06h26,10 – 06h30,83
  • 🌿: Schnittlauch 19g 4,01 g÷min; kaufland
06h32,40 – 06h45,50
  • 🌿: Feldsalat 85g 6,49 g÷min; 🇫🇷, Kaufland
06h47,20 – 06h55,23
  • 🌿: Rauke 87g 10,83 g÷min; 🇮🇹, Kaufland

07h12,80 – 07h15,15
  • 🍒: 3 Kaki rustikal 274g 116,60 g÷min; Orkos
07h47,30 – 07h54,10
  • 🍒: 4 Apfelsinen 706g 103,82 g÷min; kaufland-bio
11h09,30 – 11h38
  • 🍒: helle kernhaltige Weinbeeren mit Ø≤23mm 1550g 54,01 g÷min; kaufland
12h55,70 – 12h58,20
  • 🍒: 8 Minibananen 160g 64 g÷min; kaufland
14h19,40 – 14h26,75
  • 🍒: 5 Bananen 686g 93,33 g÷min; kaufland-bio

15h39,40 – 16h22,80
  • : 52 Datteln Tantboucht 362g 8,34 g÷min; Orkos

Gesamtverzehrmengen am 04·Di (ohne Verzehrabfälle):
  • anorganische Lebensmittel:
    • keine
  • organische Lebensmittel:
    • █: insgesamt: 3945g :⇔ 100%;
    • 🌿: Kräuter, Gehölzblätter: 207 g ⇔ 5,25%;
    • 🍒: süßfleischiges Obst: 3376 g ⇔ 85,58%;
    • : zuckerfleischiges Obst: 362 g ⇔ 9,18%;



Dez/05·Mi

06h08,20 – 06h13,80
  • 🌿: Schnittlauch 26g 4,64 g÷min; kaufland
06h07,30 – 06h22,90
  • 🌿: Grobpetersilïe 6g 0,38 g÷min; Türke
06h23,90 – 06h27,80
  • 🌿: Rauke 49g 12,56 g÷min; 🇮🇹, Kaufland
06h28,30 – 06h32,20
  • 🌿: Feldsalat 34g 8,72 g÷min; 🇫🇷, Kaufland
06h33,20 – 06h36,30
  • 🥬: Eiskraut 139g 44,84 g÷min; Orkos
06h38,43 – 06h43,60
  • 🥬: frische Alge Ramallo 54g 10,45 g÷min; Orkos
06h46,80 – 06h52,70
  • 🥒: 13 (auf 30′C warmem Fenstersims) gut gereifte Tomaten mit Ø=2½…4½cm 404g 68,47 g÷min; eigener Anbau

07h04,50 – 07h29
  • 🍒: Clementinen Clemenule 1498g 61,14 g÷min; Orkos
09h24,20 – 09h30,80
  • 🍒: helle kernhaltige Weinbeeren mit Ø≤23mm 820g 124,24 g÷min; kaufland

11h35,80 – 11h40,90
  • 🥒: 20 Datteltomaten 236g 46,27 g÷min; 🇪🇸, kaufland-bio — Geschmack gut bis sehr gut
12h19,70 – 12h24,20
  • 🥒: 32 Datteltomaten 250g 55,56 g÷min; 🇪🇸, kaufland-bio — Geschmack gut bis sehr gut

13h15,30 – 13h19,60
  • 🍒: 4 gut gereifte Bananen 474g 110,23 g÷min; kaufland-bio

14h25,30 – 15h08,50
  • : 40 Datteln Tantboucht genau 300g 6,94 g÷min; Orkos

19h34,50 – 19h55,50
  • 🥑: 6 Avokados Bacon 1007g 47,95 g÷min; Orkos

Gesamtverzehrmengen am 05·Mi (ohne Verzehrabfälle):
  • anorganische Lebensmittel:
    • keine
  • organische Lebensmittel:
    • █: insgesamt: 5297g :⇔ 100%;
    • 🌿: Kräuter, Gehölzblätter: 115 g ⇔ 2,17%;
    • 🥬: Gemüse: 193 g ⇔ 3,64%
      (kulturell verdicktes Blatt- oder Stängelgemüse, überteuerte weichblättrige Kräuter, gereifte Meeresalgen, Mark verholzter Sprossachsen);
    • 🥒: neutralfleischiges Obst: 890 g ⇔ 16,80%;
    • 🍒: süßfleischiges Obst: 2792 g ⇔ 52,71%;
    • : zuckerfleischiges Obst: 300 g ⇔ 5,66%;
    • 🥑: fettfleischiges Obst: 1007 g ⇔ 19,01%;



Dez/06·Do

05h59,30 – 06h03,60
  • 🌿: ein Rest Schnittlauch 9,70g 2,26 g÷min; kaufland
06h03,90 – 06h16,70
  • 🌿: Grobpetersilïe 16,50g 1,29 g÷min; Türke
06h19,60 – 06h41,60
  • 🌿: Rauke 135,70g 6,17 g÷min; 🇮🇹, Kaufland
06h42,40 – 06h55,80
  • 🌿: Feldsalat 71g 5,30 g÷min; 🇫🇷, Kaufland
07h01,40 – 07h10,70
  • 🥬: Eiskraut 345g 37,10 g÷min; Orkos
07h11,20 – 07h21,40
  • 🥬: frische Alge Ramallo 99g 9,71 g÷min; Orkos

07h30,20 – 07h37,40
  • 🍒: 5 Cherimoyas 990g 137,50 g÷min; Orkos
09h11,30 – 09h20,80
  • 🍒: 13 Clementinen Clemenule 1006g 105,89 g÷min; Orkos — einige wenige Kerne enthalten, fast alle mitgeschluckt;
10h29,10 – 10h53,30
  • 🍒: 10 Clementinen Clemenule 690g 28,51 g÷min; Orkos — mit mehreren VerzehrUnterbrechungen;
12h34,10 – 12h44,70
  • 🍒: 20 Litschis 258g 24,34 g÷min; Orkos — um einiges jeweils reifer, schmackhafter und farbkräftiger als konventiolle;
13h20,50 – 13h32,30
  • 🍒: 20 Litschis 240g 20,34 g÷min; Orkos

15h25 – 16h18,17
  • : 50 Datteln Tantboucht 334g 6,28 g÷min; Orkos

19h33,50 – 19h44,30
  • 🥒: Miniromatomaten mit Ø=15…18mm 244g 22,59 g÷min; 🇮🇹, kaufland-bio

20h12,80 – 20h29,50
  • 🥑: 5 Avokados Bacon 771g 46,17 g÷min; Orkos

Gesamtverzehrmengen am 06·Do (ohne Verzehrabfälle):
  • anorganische Lebensmittel:
    • keine
  • organische Lebensmittel:
    • █: insgesamt: 5209,90g :⇔ 100%;
    • 🌿: Kräuter, Gehölzblätter: 232,90 g ⇔ 4,47%;
    • 🥬: Gemüse: 444 g ⇔ 8,52%
      (kulturell verdicktes Blatt- oder Stängelgemüse, überteuerte weichblättrige Kräuter, gereifte Meeresalgen, Mark verholzter Sprossachsen);
    • 🥒: neutralfleischiges Obst: 244 g ⇔ 4,68%;
    • 🍒: süßfleischiges Obst: 3184 g ⇔ 61,11%;
    • : zuckerfleischiges Obst: 334 g ⇔ 6,41%;
    • 🥑: fettfleischiges Obst: 771 g ⇔ 14,80%;



Dez/07·Fr

05h20,50 – 05h30,20
  • 🌿: Grobpetersilïe 13,20g 1,36 g÷min; Türke
05h30,40 – 05h41
  • 🌿: Rauke 125,30g 11,82 g÷min; 🇮🇹, Kaufland
05h41,60 – 05h45,20
  • 🌿: Feldsalat 15,50g 4,31 g÷min; 🇫🇷, Kaufland
05h47,40 – 05h51
  • 🥬: Eiskraut 160g 44,44 g÷min; Orkos
05h52 – 05h58,40
  • 🥬: frische Age Ramallo 77g 12,03 g÷min; Orkos

06h01,20 – 06h09,70
  • 🍒: 5 Cherimoyas 1046g 123,06 g÷min; Orkos
06h16,40 – 06h22,40
  • 🍒: Feijoas 283g 47,17 g÷min; Orkos — leicht angegoren; müssen zur Entfaltung des vollen Geschmacks wohl vergorener sein;

08h56 – 11h45
  • 🍒: 28 Clementinen Clemenule 2274g 13,46 g÷min; Orkos — mehrmalige VerzehrUnterbrechung;
13h38 – 14h25
  • 🍒: 40 Litschis 508g 10,81 g÷min; Orkos

15h55 – 16h01
  • 🥑: 4 Avokados Bacon 452g 75,33 g÷min; Orkos

20h06,20 – 20h37,30
  • 🥩: Lamm, wahrscheinlich Bauch 1011g 32,51 g÷min; weide-ernährtes Tier — hab zwar noch kein Lamm alleine zerlegt, doch die Fleischstücke sind Schichten aus Muskelfleisch und Fett, was auf Bauchfleisch hindeutet;

21h53,10 – 21h53,25
  • 🌊: Quellwasser 70ml 466,67 ml÷min; von Zuhause mitgebracht

Gesamtverzehrmengen am 07·Fr (ohne Verzehrabfälle):
  • anorganische Lebensmittel:
    • 🌊: Wasser: 70 ml;
  • organische Lebensmittel:
    • █: insgesamt: 5965g :⇔ 100%;
    • 🌿: Kräuter, Gehölzblätter: 154 g ⇔ 2,58%;
    • 🥬: Gemüse: 237 g ⇔ 3,97%
      (kulturell verdicktes Blatt- oder Stängelgemüse, überteuerte weichblättrige Kräuter, gereifte Meeresalgen, Mark verholzter Sprossachsen);
    • 🍒: süßfleischiges Obst: 4111 g ⇔ 68,92%;
    • 🥑: fettfleischiges Obst: 452 g ⇔ 7,58%;
    • 🥩: Warmblütlerfleisch: 1011 g ⇔ 16,95%;



Dez/08·Sa

05h40 – 05h40,17
  • 🌊: Quellwasser 70ml 419,100 ml÷min; von Zuhause mitgebracht

06h08,50 – 06h21,20
  • 🌿: Feldsalat 109g 8,58 g÷min; 🇫🇷, Kaufland
06h21,70 – 06h24,70
  • 🌿: Schnittlauch 9g 3 g÷min; Kaufland
06h26,20 – 06h40,40
  • 🌿: Rauke 51g 3,59 g÷min; 🇮🇹, Kaufland
06h41,50 – 06h45,30
  • 🥬: Eiskraut 149g 39,21 g÷min; Orkos
06h45,80 – 06h53,30
  • 🥬: frische Alge Ramallo 56g 7,47 g÷min; Orkos

wegen des Fleischverzehrs am Vorabend haben sowohl das Auftauchen des Bedürfnisses nach SüßObst als auch das Verschwinden des verdauungs-biologischen Erfordernisses, das SüßObst wegzulassen, sich zeitlich verzögert, was ich jeweils gerne berücksichtigt hab;

10h04,40 – 10h23,90
  • 🍒: 9 Apfelsinen 1358g 69,64 g÷min; kaufland-bio
11h41,90 – 12h22,70
  • 🍒: Cherimoyas 1560g 38,24 g÷min; Orkos — mehrmals unterbrochen
13h53,30 – 14h03
  • 🍒: Feijoas 240g 24,74 g÷min; Orkos

15h59,30 – 16h20,35
  • 🥒: bei 30′C nachgereifte Tomaten mit Ø=2¾…4½cm 448g 21,28 g÷min; eigener Anbau

19h43 – 20h16,25
  • 🥩: Laammfleisch — wahrscheinlich Bauch 686g 20,63 g÷min; weide-ernährtes Tier

22h28,90 – 22h29,10
  • 🌊: Quellwasser 84ml 420,00 ml÷min; von Zuhause mitgebracht
22h51,70 – 22h51,88
  • 🌊: Quellwasser 74ml 403,64 ml÷min; von Zuhause mitgebracht

Gesamtverzehrmengen am 08·Sa (ohne Verzehrabfälle):
  • anorganische Lebensmittel:
    • 🌊: Wasser: 228 ml;
  • organische Lebensmittel:
    • █: insgesamt: 4666g :⇔ 100%;
    • 🌿: Kräuter, Gehölzblätter: 169 g ⇔ 3,62%;
    • 🥬: Gemüse: 205 g ⇔ 4,39%
      (kulturell verdicktes Blatt- oder Stängelgemüse, überteuerte weichblättrige Kräuter, gereifte Meeresalgen, Mark verholzter Sprossachsen);
    • 🥒: neutralfleischiges Obst: 448 g ⇔ 9,60%;
    • 🍒: süßfleischiges Obst: 3158 g ⇔ 67,68%;
    • 🥩: Warmblütlerfleisch: 686 g ⇔ 14,70%;
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von Manfred
    Kühlschrank
    damit es in ihm kälter wird, beheize ich die Küche gut
    der Einfall für diesen Teil der Maßnahme zusätzlicher Temperatur-Absenkung stammt vom Tierhalter.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.