RSS-Feed anzeigen

norbi

handy weg

Bewerten
War heute nach 3 Tagen mal wieder Kaffee trinken. (diesmal ohne Zucker) Das hier ist das letzte Bild das ich mit meinem geliebten Handy gemacht habe, danach haben sie es mir geklaut.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sex im knast.jpg 
Hits:	96 
Größe:	80,4 KB 
ID:	507
Das Handy war ziemlich teuer, und es waren so viele private Sachen drauf. Hätte Androd Lost oder Plan B vorher installieren sollen im nachhinein ist das schwierig.
War so down dass ich den ganzen Tag nichts essen habe können.
Aber man erschafft sich nun mal seine eigene Realität.....
Aber das was mir da heute passiert ist , ist schon ein Zeichen von tiefer Unbewußtheit.
Mal schauen wie es weitergeht.
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Harry
    lieber coffee addict, du scheinst deinen Namen nicht zu Unrecht zu tragen ...

    Tut mir leid mit deinem Handy. Kann es gut nachvollziehen - meinem 14jährigen Sohn ist vorgestern vor der Schule sein drei Monate altes Mountainbike geklaut worden - obwohl abgeschlossen mit einem nicht ganz billigem Spezialschloss

    LG, cc
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  2. Avatar von norbi
    Hallo Caramba , danke für deinen Kommentar. Ja mit einem neuen Bike ist es bestimmt so ähnlich, denn das liebt man genauso.
    Ich habe auf dem Handy so viele persönliche Sachen gespeichert gehabt und das Handy war die letzten 1,5 Jahre mein treuer Begleiter und meine Schaltzentrale. Das war ein Teil von mir.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  3. Avatar von Ralph
    Wie konnte es denn abhanden kommen?

    Alles Liebe,
    Ralph
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  4. Avatar von Christian
    Ja mei bin in Costa Rica auch um ein paar Habseligkeiten leichter geworden. Mir wurde dadurch klar: Wenn man weniger besitzt kann einem auch weniger genommen werden. Je weniger man hat umso besser, man sollte sich wirklich überlegen, was man wirklich braucht.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  5. Avatar von norbi
    Buddha hat den ganzen Luxus im Palast hinter sich gelassen. Zum Schluss besaß er nur noch einen Trinkbecher. Und als er sah wie ein Armer das Wasser aus seinen Händen trank schmiss er auch den weg.

    Paul Lowe lebte früher eine Zeit lang in der Bhagwan-Kommune in Indien. Dann verschenkte er all sein Geld das er noch hatte und reiste 1 Jahr lang durch Indien ohne nichts. Er sagte er ernährte sich hauptsächlich von Bananen.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.