RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

2018-08-11 (Sa)

Bewerten
Ernährung
10:06-10:18 - Apfelsinen (3Stk, 605g)
11:26-11:37 - Feigen (18Stk, 878g)
14:23-14:30 - Sapote Amarillo (3Stk, 155g)
16:50-17:40 - Mandeln "Comuna" (223g)
20:51-21:59 - Rind: Flank-Steak (479g)

Unterhaltung
wir schauen den Film "Wonder Woman" (in 3D):

0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich

Aktualisiert: 12.08.2018 um 09.29 von Ralph

Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von Stefan
    Ich habe mir diesen Film in bluray-Qualität im Februar angesehen. Er hat mir sehr gut gefallen. Die Szenen im Schützengraben "ich sollte dich zum Krieg bringen - das hier ist er" sind phänomenal. Einige trockene Kommentare von Diana zu üblichen Verhaltensweisen machten einen wunderbar "rohen" Eindruck auf mich, also gesundes Denken.
    1 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Ralph gefällt dieser Beitrag
  2. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Stefan
    Ich habe mir diesen Film in bluray-Qualität im Februar angesehen.
    Das klingt, als wäre es 2D-bluRay gewesen ...

    Kennst Du noch mehr Filme aus dem DC Extended Universe? Für mich war's der erste, die anderen (mit Ausnahme von Justice League) liegen aber schon bereit.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Aktualisiert: 13.08.2018 um 11.04 von Ralph
  3. Avatar von Stefan
    Zitat Zitat von Ralph
    Das klingt, als wäre es 2D-bluRay gewesen ...
    Ja, war es. Hast Du zu Hause ein 3D-Gerät? Ich nicht, aber ich habe auch nur 130 Euro in das Abspielgerät und 150 Euro in den Monitor investiert. Ich wollte die Auflösung "Blaustrahl" bzw. "HD" erst einmal testen, bevor ich mehr ausgebe. Der bisherige Eindruck ist gemischt. Die Auflösung ist bestechend und sieht sehr gut aus, aber es gibt viele Filme, in denen ganze Flächen oder Teile von Flächen wie verrückt flimmern. Ich tippe, daß es ein Effekt der Digitaltechnik ist, denn es gab ihn auch schon bei DVDs, da aber wegen der geringen Auflösung nur schwach ausgeprägt.

    Zitat Zitat von Ralph
    Kennst Du noch mehr Filme aus dem DC Extended Universe?
    Nein, und es war gut, daß ich den o.g. Film beim Kauf nicht DC zugeordnet habe, denn dann hätte ich ihn vielleicht nicht gekauft. Ich mag Comics schon lange nicht mehr und Comic-Verfilmungen sind mir suspekt. Das ist mehr oder weniger Kinderkram. Ein gutes Beispiel ist "Spiderman", der trotz guter Schauspieler (Version mit Kirsten Dunst und Tobey Maguire) einfach naiv und kindisch ist. Das ist nicht DC, sondern Marvel, aber das ist für mich Jacke wie Hose.

    Was für mich eher ein Indiz für einen guten Film ist: eine Regisseurin statt ein Regisseur - und dieses Kriterium ist bei "Wonder Woman" erfüllt. Mehr Stoff dieser Art: "The girl in the book", "Into the forest". Das, was sich Männer als Regisseur unter einem guten Film vorstellen, langweilt mich oft und zeigt manchmal erschreckende Lücken im Wissen über Dinge, die jede Frau weiß. Sicher gibt es auch eine Menge gute Regisseure, aber im Schnitt tendiere ich zu den Frauen, genau wie sich im Schnitt die Männer eher an einer Kasse mit einer Kassiererin anstellen und die Frauen eher bei einem Kassierer.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Aktualisiert: 13.08.2018 um 23.32 von Stefan
  4. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Stefan
    Hast Du zu Hause ein 3D-Gerät?
    Ja, siehe http://www.abenteuer-rohkost.net/ent...015-01-31-(Sa).
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Stefan bedankte(n) sich für diesen Beitrag


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.