RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

Ralph's Rohkost-Tagebuch - 2013-11-26 (Mittwoch) - etwas angekratzt

Bewerten
Nachtruhe
Dauer: 0:30 - 7:10
Wasserlassen: 5:xx, wenn ich mich recht entsinne

Befinden
  • nachts friere ich etwas, und wache morgens mit einen unangenehmen Kratzen im Hals auf
  • daher entscheide ich mich, heute von zu Hause zu arbeiten - nehme auch gleich Meditonsin und Engystol ...
  • über den Tag wird mein Befinden wieder besser - ich bin zuversichlich, morgen wieder zur Arbeit fahren zu können

Lebensmittelbeschaffung
hab' gestern ganz vergessen zu erwähnen, dass eine Sendung der Rossschlachterei eingetroffen ist; ich habe bisher keine Erfahrungen mit diesem Anbieter - mal sehen, wie sich das entwickelt

Ernährung
12:00 drehe ich eine Gartenrunde, und esse
  • Thymianblätter
  • Malvenblätter
  • Beifußblätter
  • Petersilienblätter
  • ein paar braune Steviablätter - die hat den Frost übelgenommen und ist wohl hinüber
  • Minzeblätter
  • Rosmarinnadeln
  • Gras - schmeckt wieder lecker
  • Borretschblätter - der Borretsch ist wohl auch schon dahin ...
  • Beinwellblatt - ich reiße etwas von einem Blatt ab, das auch bereits eine leicht bräunliche Farbe angenommen hat
  • rote Früchte von diesem Baum (geschätzt an die 30 Stk):
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	271120131911.jpg 
Hits:	44 
Größe:	201,0 KB 
ID:	443
    sie schmecken so in die Richtung wie Hagebutten ... wer weiß, worum es sich handelt, den möchte ich hiermit ermutigen, mir dies mitzuteilen

zurück im Haus ...
  • schaue ich mir die letzte Woche unreif von p4f gelieferte Durian Morn Thong an ... etwas nachgereift (im Sinne von weichem Fruchtfleich) ist sie, aber der Geschmack taugt nicht wirklich - man merkt eben auch bei der Durian, ob eine Frucht unreif geerntet wurde
  • Banane Ambam - 5 Stk, 587g ... die Ambam ist eine Sorte, die sowohl vom Aussehen als auch vom Geschmack recht nahe an die Cavendish kommt - und, sobald sie reif ist, auch recht schnell zu faulen beginnt ... werde ich wohl bei meiner nächsten Bestellung nicht wieder mit ordern

15:00
  • Pomelo - 1 Stk, ~900g ... einfach lecker

19:45
  • Filet vom Ross - 806g ... dann meldet der Bauch "voll"

23:30

  • Johannisbrot - ein paar Schoten ... ei-ei-ei ... heute mal morgens nüchtern, dafür abends wieder eine Sonderration ...

Verdauung
Stuhlgang: im Verlauf des Nachmittags zweimal, jeweils größere Mengen, wurstförmig mit einer leichten Tendenz zum Breiigen
Flatulenz: gegen Abend stark zunehmend (die anderen Familienmitglieder liegen bereits im Koma ;)) - was genau passt denn da nun wieder nicht, sind es die Bananen auf die Durian?
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.