RSS-Feed anzeigen

Manfred

2018-Jul-13·Fr

Bewerten
02h56 – 05h19
  • 🌊Quellwasser 176٫00ml — (117 + 59)

07h30 – 07h37
  • 🍒Brombeeren à Ø 6٫92g 841٫00g vom Strauch eines Bekannten — sehr reif, daher besonders schmackhaft, einzeln bis zu gut 8g schwer und eine Stunde zuvor gesammlt
  • 🐜1 Ohrenzwicker (Ohrenwurm) ℮ 0٫05g von den gesammelten Brombeeren — erwachsenes (maximal großes) Tierchen, dessen Gewicht ich derzeit nicht genau ermitteln kann
07h38 – 07h45
  • 🍒Brombeeren à Ø 6٫92g 964٫00g — Fortsetzung obiger Brombeermahlzeit

09h26 – 09h40
  • 🍒gelb-rote Kulturkirschen 1615٫00g der Rest eines zwei Tage zuvor selbst gesammelten Vorrates

Weil ich noch nicht ganz zufrieden bin, von wasserreichem Obst genug hab und für fett- oder eiweiß-überwiegende Lebensmittel es mir noch zu früh am Tage ist, werte ich das gemeinsame Auftreten dieser drei Erscheinungen als Hinweis für erhöhten Grüngemüsebedarf, was sich als zutreffend herausstellt:

11h44 – 12h29
  • 🌿20٫1g unterschiedliche Grünblattgemüse:
    • 🌿4 kleine Schnittlauchblätter 0٫50g aus halbwildem Bestand
    • 🌿Sellerieblätter 6٫00g PferdeAcker
    • 🌿Minze 2٫30g Permakultur
    • 🌿Giersch 1٫70g Beiwuchs neben der Minze
    12h05
    • 🐜2 Minzblattkäfer 🖩 0٫12g vom Minzebeet — als kurze Unterbrechung der Grünmahlzeit — Weil meine empfindlichste Waage nur in 0٫1g-Schritten miſst und die Käfer etwas größer ausgesehen haben, hab ich zum Wiege-Ergebnis noch 20mg hinzu-addiert — und weil sie erst ab 0٫3g anspricht, sie mittels eines Ballastgewichtes überlistet;
    • 🌿Wiesenkerbel 1٫10g Wildwuchs
    • 🌿Radis̈chenblätter 1٫80g eigener Anbau
    • 🌿1 Knoblauchblatt 1٫00g Permakultur
    • 🌿Blütenspitzen der Großen BrennNessel 1٫10g Wildwuchs
    • 🌿Gänsedistelblätter 2٫50g Wildwuchs
    • 🌿Löwenzahnblätter 0٫70g Wildwuchs
    • 🌿Spitzen der Kleinen BrennNessel 1٫40g Wildwuchs

Nach dieser Verzehrmenge fällt mir ein, daſs eine Rhabarberstange, die mir gewöhnlich eine sehr frühe Sperre beschert, nun reichhaltiger verzehrbar sein könnte, was sich bestätigt:
  • 🌿Rhabarberstange 77٫00g PferdeAcker

13h14 – 13h24
  • 🍒5 gut reife Bananen Planta (Gemüsebananen) 1018٫00g vom Türken

14h36 – 14h46
  • 🍒gelb-violette Mirabellen 498٫00g Fallobst — keine ihrer Steine mitgeschluckt
15h26 – 15h29
  • 🍒schwarze Halbwildkirschen 101٫00g Fallobst
15h29 – 15h30
  • 🌿1 kleines Schnittlauchblatt ℮ 0٫50g zur Mittagszeit übersehen und in den Halbwiöldkirschen wiederentdeckt
15h30 – 15h33
  • 🍒gelbe Kulturmirabellen 151٫00g Fallobst — keine der Steine mitgeschluckt
15h36 – 15h41
  • 🍒gelbe Wildmirabellen 138٫00g Fallobst — deren Steine nur sehr vereinzelt mitgeschluckt

17h12 – 17h36
  • 🥩ganzer Reh-Vorderlauf 757٫00g — völlig abgenagt; er hatte wie der vom Vortag einige kleine Fettstellen, von denen ich aber wegen Durchwachsenheit mit unangenehm mundenden Drüse jeweils nichts gegessen hab;

19h10 – 19h12
  • 🐜3 Minzblattkäfer ℮ 0٫16g Minzebeet

20h50 – 20h54
  • 🥩Knochenmark aus den beiden Speichen 6٫30g — der Markgehalt beider Unterarmknochen war zum Wiegen zu gerinfügig und zu sehr mit Knochenverästelungen durchwachsen;
       Nach anfänglicher Umhüllung eines Unterarmknochens mit einem kleinen robusten Plastiktütchen vor dessen probeweisem Zerschlagen sind zwar keine Splitter mehr weggeflogen, aber wegen zu großem Meſsfehler beim Wiegen der Splitter hab ich dann wieder das Aufsägen vorgezogen und konnte nach dem Heraussaugen des Markes sehr bequem die Differenz zum vorherigen Gewicht ermitteln;

Kurz vor Beginn der Fleischmahlzeit hab ich ein Scharnier meiner digitalen Briefwaage instandgesetzt. Denn im Deckel war ein Kunststoffstift abgebrochen, der zuvor aus dem Loch hinten am Waagengehäuse gesprungen war und sich nicht mehr beschädigungsfrei in dieses hinein setzen ließ.
   Also hab ich mit einer erhitzen Nähnadel ein Loch an der Stelle des abgebrochenen Scharnierstifts geschmolzen und die Nadel von außen so weit ins Scharnierloch des Gehäuses geschoben, daſs sie sich auch im geschmolzenen Scharnierloch befindet;
   Weil die Löcher nicht genau deckungsgleich sind, ist die Nadel darin nun unverückbar festgeklemmt, wodurch das Sichern gegen Herausrutschen entfällt.

heutige Gesamtverzehrmengen:
  • 🌊Wasser: 176٫00 ml
  • 🌿Grünblattgemüse: 97٫60 g
  • 🍒SüßObst: 5326٫00 g
  • 🐜Kerbtiere: 0٫33 g
  • 🥩Fleisch: 763٫30 g
Tages∑ der organischen Lebensmittel: 6187٫23 g

Alle Angaben geben den verzehrten Anteil (einschl· bei allen Kirschen fast ausnahmslos und den bei Pflaumenarten manchmal mitgeschluckten Steine) an;
℮ = Schätzung (engl· ›estimate‹);
🖩 = errechnet aus Anzahl und gelegentlich ermitteltem Einzelgewicht;
∑ = Summe;
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich

Aktualisiert: 15.07.2018 um 11.07 von Manfred (verwaiste Anmerkung beim Rharbarber entfernt)

Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von Ralph
    • 🌿Rhabarberstange 77٫00g PferdeAcker — nach den
    Was möchtest Du uns mit "nach den" sagen?
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  2. Avatar von Manfred
    Zitat Zitat von Manfred
    • 🌿Rhabarberstange 77٫00g PferdeAcker — nach den
    Zitat Zitat von Ralph
    Was möchtest Du uns mit "nach den" sagen?
    Daſs wenn ich den Rhabarber als erstes der Gemüsemahlzeit gegessen hätte, dann die Verzehrmenge davon wahrscheinlich etrheblich kleiner gewesen wäre, was ich daraufhin sogleich nach oberhalb des Auflistungspunktes verschoben hab, ohne ans anschließende Löschen der im Auflistungspunkt verblieben verwaisten Anmerkung zu denken.
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Ralph bedankte(n) sich für diesen Beitrag


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.