RSS-Feed anzeigen

Manfred

2018-Jun-13·Mi

Bewerten
℮ = Schätzung (engl· ›estimate‹)
∑ = Summe

02h20
  • Quellwasser 🌊 212 ml
4h53

06h35
  • Salatkopfblätter 🌿 157 g vom PferdeAcker
4h58
  • Petersiliëblätter 🌿 9 g vom PferdeAcker
06h55
  • Felsenbirnen 🍒 49 g vom Zierstrauch
░░░

08h23
  • Weinbeeren (kernhalltig, hell) 🍒 482 g verbilligt vom Supermarkt
░░░

09h15
  • Kirschen (mitsamt der unzerkauter Steine) 🍒 1158 g verbilligt vom Supermarkt
10h43

12h25
  • Bananen 🍒 925 g rainforest alliance certified aus Kolumbien
12h50

12h25
  • Mangold 🌿 107 g vom PferdeAcker
14h56

18h30
  • krause Petersiliê 🌿 13 g vom PferdeAcker
18h35
Sie ist hiermit schon aufgebraucht. Ging wegen ihres hervorragenden Geschmack sehr schnell und löste dennoch klare Sperren aus.
   Die selbe Rohkostqualität trifft auch für das nach nächste Grünblattgemüse zu:

16h00
  • Rehkeule ℮ 🥩 830 g
░░░
Wegen zu schlampiger Aufbewahrung meiner papiernen Notizen weiß ich nicht mehr genaue Menge, sondern nur noch, daſs es eine dreistellige Zahl war, die mit 8 begann.
   Die Keule wies kleine Fettränder auf, die ich mit verzehrt hab – allerdings scheinen es Pestizid-Depots gewesen zu sein, weil ich am nächsten Morgen wieder etwas erhöhte Herzschlagfrequenz und ein kleines Leistungstief hatte.

18h45
  • Kopfsalatblätter 🌿 142 g vom PferdeAcker
18h55

21h55
  • Kopfsalatblätter 🌿 69 g vom PferdeAcker
22h00

22h15
  • Quellwasser 🌊 106 ml
22h15

heutige Gesamtverzehrmengen:
  • Wasser 🌊 318 ml
  • Grün 🌿 497 g
  • SüßObst 🍒 2614 g
  • Pilze 🍄 0 g
  • Kerbtiere 0 g
  • Fleisch 🥩 830 g
Tages∑ der organischen Lebensmittel: 3111 g
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Manfred
    16h00
    • Rehkeule ℮ �� 830 g
    Es waren nur 665g. Aus den wiedergefundenen Notizen geht dies hervor. Die 830 hatte ich für ein ZwischenErgebnis notiert.

    Numerologen werden dies wahrscheinlich im Zusammenhang stehen sehen, daſs diese Zahl (665) nur einen (ganzzahligen) Wert unter der sogenannten „Zahl des Tieres” liegt.

    Aber aber auch in Linux-Betriebssystemen kommt ihr eine gewisse Bedeutung zu. Dort bedeutet sie im Zusammenhang mit den Dateirechten, daſs sowohl der Datei-Eigentümer (wofür die erste Ziffer steht) als auch eine Gruppe von Datei-Nutzern (wofür die mittlere Ziffer steht) als auch alle anderen Nutzer (wofür die letzte Ziffer steht) die Datei zwar lesen (4) und bearbeiten (2) dürfen, aber nicht (als Programm oder Skript) ausführen; (denn 4+2≡6).

    Kürzlich hatte ich eine Systendatei, die mit den Rechten 644 gekennzeichnet war (d·h·, daſs Gruppe und andere die Datei lediglich lesen dürfen), auf 666 zu ändern, um einen veralteten Eintrag aus ihr zu löschen, der das Aktualisieren des Systems blockierte.

    Da auch im biblischen Sinne alle guten Dinge Drei sind, ergibt sich, daſs aus der Sechs noch eine Winzigkeit fehlt um vom vom Tierstatus zur Ganzheitlichkeit (d·h· zur 7≡4+2+1) zu gelangen.

    Ich erkenne in der Dreifach-Sechs keine prinzipielle Wirkung, sondern lediglich (falls sie nicht zufällig auftritt, wo man an sie glaubt und wo sie bewuſst oder halbbewuſst angewandt wird) lediglich die verschlüsselte Wiedergabe von Zugeständnissen und Absichtserklärungen — allem in dubiosen Freimaurerkreisen.

    Nimmt man die Quersumme ihrer Quersumme, so kommt man auf die Neun, die nicht im Oktal- sondern im Dezimalstystem als Ganzheitliche Zahl erachtet werden kann.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.