RSS-Feed anzeigen

Manfred

2018-Jun-12·Di

Bewerten
℮ = Schätzung (engl· ›estimate‹)
∑ = Summe

03h10
  • Quellwasser 282 ml
  • 2 Schnittlauchblätter ℮ 0٫2 g aus Wildwuchs
4h53

10h06
  • Pfifferlinge 49 g aus Bulgarien
  • 2 Radisc͡henblätter 2٫7 g aus Eigenanbau — zweijährige Pflanze im ersten Jahr
  • 2 Knoblauchblätter 2٫1 g aus Eigenanbau
  • 2 Gänsedistelblätter 4٫2 g aus Wildwuchs
  • 1 Spitze Großer BrennNessel 0٫3 g aus Wildwuchs
  • 1 Spitze Kleiner BrennNessel 0٫5 g aus Wildwuchs
  • Minzblätter 1٫8 g aus Permakultur
  • 1 Minzblattkäfer (♀) ℮ 0٫1 g vom Minzbeet
  • Rhabarber 16 g vom PferdeAcker
  • Meerrettichblattstück 1٫8 g vom Erdbeerfeld
  • 2 Salatkopfblätter 21 g vom PferdeAcker
  • Meldenblätter 1٫8 g vom Erdbeerfeld — hatte ich von dort mitsamt der Wurzeln ausgerissen und zuhause ins Wasser gestellt, damit die Pflanze frisch bleibt.
10h54
Zwischen∑[Grünblatt] = 52٫5 g

Eben habe ich mir eine lokale Webseite gebastelt, die per JavaScript automatisch alle Summen errechnet, was zwar beim Zusammenzählen mehrerer Kommazahlen manchmal zu geringfügigen Aufsummierungsfehlern führt, aber dafür mir sehr viel ZeitAufwand einspart.
   Für solche Zwecke ist zwar eher Excl (auf MS Win) oder Gnumeric (auf Linuxen) üblich, doch JavaScript unterstütztes HTML ist system-unanhängig und viel flexibler, sodaſs ich damit auch gleich die RechenErgebnisse in den lokalen Quelltext eingebunden hab, wodurch ich ihn bequem vom lokalen Browswerfenter aus ins Texteingabefeld des Forums reinkopiere.

11h30
  • Felsenbirnen 82 g von Ziersträuchern

Später
  • Kirschen 1068 g vom Wegesrand
Die allermeisten Steine (unzerkaut) mitgegessen.

12h46
  • 2 Äpfel 1068 g als „Trinkgeld“ vom Biobauern

14h16
  • 2 Knoblauchsraukenblätter 1٫1 g aus dem Wald

15h20
  • 1 Bund Salatrauke (ital·: Rucola) 70٫2 g vom PferdeAcker
15h28
  • Kleinblättrige Petersilië 14٫9 g vom PferdeAcker
15h34
Die Lebensmittel (leider meist nur Gemüse) vom PferdeAcker ─auch SoLaWi (Solidarische Landwirtschaft) genannt─ schmecken (wie bei Lebensmitteln aus dem Garten) nicht nur mir deutlich bis erheblich besser als jede Supermarktware — und auch fast jede Bio-Supermarktware.
   Ganz besonders deutlich ist mir dies mit der Salatrauke aufgefallen. Doch auch an der Petersilie und den Salatköpfen fällt mir dies unüberschmeckbar auf. Bei den anderen Grünblattarten hab ich nahezu bis gar keine Vergleichs-Erfahrung.
   PferdeAcker baut nach den Richtlinien der SoLaWi (Solidarische Landwirtschaft) an.

16h00
  • Tafeltrauben (hell, kernhaltig) 450 g verbilligt vom Supermarkt
16h10

18h05
  • Lendenstücke 606 g vom Reh

20h42
  • Quellwasser 192 ml

heutige Gesamtverzehrmengen:
  • Wasser 474 ml
  • Grün 138٫7 g
  • SüßObst 2218 g
  • Pilze 49 g
  • Kerbtiere 0٫1 g
  • Fleisch 606 g
Tages∑ der organischen Lebensmittel: 3617٫7 g
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Ralph
    • Lendenstücke 606 g vom Reh
    Von wie vielen Rehen war das denn die Lende? 600g ist ja mehr, als mein Überläuferkeiler an Lende zu bieten hatte ...
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  2. Avatar von Manfred
    Zitat Zitat von Ralph
    Von wie vielen Rehen war das denn die Lende? 600g ist ja mehr, als mein Überläuferkeiler an Lende zu bieten hatte ...
    Dann zählen wohl nur die innen liegenden Fleischstücke der Wirbelsäule zur Lende; und was im Bereich rippen-freien Teils der Wirbelsäule außen liegt, zählt wohl noch zum Rücken.

    Jedenfalls stammen alle verzehrten Fleischteile vom rippen-losen Teil der Wirbelsäule eines einziges Rehes.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  3. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Manfred
    Dann zählen wohl nur die innen liegenden Fleischstücke der Wirbelsäule zur Lende; und was im Bereich rippen-freien Teils der Wirbelsäule außen liegt, zählt wohl noch zum Rücken.

    Jedenfalls stammen alle verzehrten Fleischteile vom rippen-losen Teil der Wirbelsäule eines einziges Rehes.
    Das nennt man dann wohl Fleischdünnung bzw Schliem.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  4. Avatar von Manfred
    Zitat Zitat von Ralph
    Das nennt man dann wohl Fleischdünnung bzw Schliem.
    Also es waren nicht die Lappen am wirbelfreien Teil der Wirbelsäule, sondern direkt von der Wirbelsäule abgeschnittene Fleischstücke.

    An den beiden Rückenseiten der Wirbelsäule waren die größten Stücke; und an der zu den Innereien zeigenden Seite war nur ein kleiner Fleischstreifen.

    Leider zeigen die Bilder der Fleischstücke nicht die Position der Wirbelsäule; und eigene werd ich sicherlich erst ab dem nächsten Tier verfügbar haben.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  5. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Manfred
    Also es waren nicht die Lappen am wirbelfreien Teil der Wirbelsäule, sondern direkt von der Wirbelsäule abgeschnittene Fleischstücke.

    An den beiden Rückenseiten der Wirbelsäule waren die größten Stücke; und an der zu den Innereien zeigenden Seite war nur ein kleiner Fleischstreifen.

    Leider zeigen die Bilder der Fleischstücke nicht die Position der Wirbelsäule; und eigene werd ich sicherlich erst ab dem nächsten Tier verfügbar haben.
    Ah, ok, das läuft dann unter Rücken, beim Rind unter Roastbeef. Schneidet man quer, so hat man auf der einen Seite des Knochens ein größeres Stück Fleisch (Roastbeef), auf der anderen ein kleineres (Lende) - eine solche Scheibe wird zumindest beim Rind als T-Bone-Steak bezeichnet.
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Manfred bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  6. Avatar von Manfred
    Alles klar; dann war die Lende nur ein kleiner Anteil der Gesamtmenge. Der Rest kann wohl auch als Unterrücken bezeichnet werden, oder?
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.