RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

2017-05-23 (Di)

Bewerten
Ernährung
09:55-10:41 - Longkong (693g)
12:41-12:59 - Banane Planta(6Stk, 330g) ... wie die Masse andeutet, war nicht sonderlich viel für mich verzehrbar
16:05-16:18 - Banane Sini (11Stk, 670g)
18:23-20:20 - Highland-Rind, Keule (951g)

Radeln
Der schönste Tag der Woche - also geht's heute wieder auf eine Radeltour:
Name:  Capture.PNG
Hits: 56
Größe:  4,8 KB
Die Sinis gab's während einer Pause bei Kilometer 30.
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich

Aktualisiert: 24.05.2017 um 18.10 von Ralph

Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von Sabine
    Was sprach gegen die Bananen?

    Ich habe inzwischen Gefallen daran gefunden, die alten, eingetrockneten mitsamt der Schale zu verzehren. Ein sehr intensives Kau- und Geschmackserlebnis.

    Kennst du dieses Buch: "Ein Coffee to go in Togo: Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee" - von einem berufsmüden Unternehmensberater in einer einjährigen Auszeit erlebt.

    Mich hat es begeistert. Viele interessante Berichte über Touren in Südosteuropa und auf dem afrikanischen Kontinent.

    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Aktualisiert: 24.05.2017 um 11.09 von Sabine
  2. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Sabine
    Was sprach gegen die Bananen?

    Ich habe inzwischen Gefallen daran gefunden, die alten, eingetrockneten mitsamt der Schale zu verzehren. Ein sehr intensives Kau- und Geschmackserlebnis.
    Die lagen jetzt zwei Wochen im Warmen (Küche) - dabei haben manche am Stielende innen bereits das Schimmeln begonnen (den Geschmack mag ich gar nicht) und haben sich innen verflüssigt (an dieses Gallertartige komme ich auch nicht ran).

    Seit ich die Netram Palam von Benjamin habe, kann ich mit den Plantas von Orkos generell nicht mehr so viel anfangen ...

    Zitat Zitat von Sabine
    Kennst du dieses Buch: "Ein Coffee to go in Togo: Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee" - von einem berufsmüden Unternehmensberater in einer einjährigen Auszeit erlebt.

    Mich hat es begeistert. Viele interessante Berichte über Touren in Südosteuropa und auf dem afrikanischen Kontinent.
    Nein, kenne ich nicht. Wobei Unternehmensberatung vermutlich auch kein Job für mich wäre ... obwohl ich mich sogar am Ende meines Studiums mal bei der Boston Consulting Group beworben habe ...

    Einfach so losradeln ... könnte als Rohi problematisch werden, mit Kaffee ist mir ja nicht gedient ... ich stelle mir das mit der Lebensmittelversorgung grad etwas problematisch vor.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Aktualisiert: 24.05.2017 um 15.57 von Ralph
  3. Avatar von Sabine
    Gerade wenn sie fast flüssig werden, sind sie für mich gerade richtig.

    Die Bananen von Benjamin finde ich auch besser. Aber kürzlich habe ich beim Pakistaner der Netram Palam ziemlich identische gekauft. Sie sind toll.

    Um den Beruf ging es mir auch gar nicht. Er hat sich untrainiert in dieses Abenteuer gestützt, das wollte ich damit sagen.

    Kommt drauf an, wann und vor allem wo man radelt. Er war im Herbst in Südosteuropa und hatte schönes reifes Obst zur Verfügung. Teilweise war ich erstaunt, wie bescheiden er lebte. Aber irgendwann hat er natürlich alles in sich reingehauen.

    In den warmen Klimazonen sollte das alles kein großes Problem darstellen. In Thailand würde ich mir das zutrauen. Aber als Frau nicht unbedingt alleine.

    Es gibt auch über Radtouren in Asien Bücher, aber das oben Genannte ist aus meiner (nicht rohköstlichen) Sicht das erfrischendst Geschriebene.

    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  4. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Sabine
    Gerade wenn sie fast flüssig werden, sind sie für mich gerade richtig.
    Das geht bei mir gar nicht - auch bei anderen Sorten nicht. So leicht angegoren ist mir zuwider.

    Zitat Zitat von Sabine
    Die Bananen von Benjamin finde ich auch besser. Aber kürzlich habe ich beim Pakistaner der Netram Palam ziemlich identische gekauft. Sie sind toll.
    Keine Ahnung, wo in meinem Umkreis der nächste Pakistaner zu finden wäre, der zu allem Überfluss auch noch Bananen verkauft.

    Zitat Zitat von Sabine
    Um den Beruf ging es mir auch gar nicht. Er hat sich untrainiert in dieses Abenteuer gestützt, das wollte ich damit sagen.
    Ja - schon klar. Ich wollte nur auf den Punkt der Ausgebranntheit eingehen. Ich war zwar auch schon mal recht ausgebrannt (Workaholic -> burn out -> depression), aber das hing mehr mit meinem Ego (keine Anerkennung von Außen) zusammen.

    Zitat Zitat von Sabine
    Kommt drauf an, wann und vor allem wo man radelt. Er war im Herbst in Südosteuropa und hatte schönes reifes Obst zur Verfügung. Teilweise war ich erstaunt, wie bescheiden er lebte. Aber irgendwann hat er natürlich alles in sich reingehauen.
    Du weißt ja, welche Mengen ich esse - und das wird sicher nicht weniger, wenn ich den ganzen Tag im Sattel sitze.Transportieren lassen sich diese Mengen mit dem Fahrrad nur bedingt - also muss es immer etwas zu essen geben, wohin ich auch komme - auch Tierisches.

    Zitat Zitat von Sabine
    In den warmen Klimazonen sollte das alles kein großes Problem darstellen. In Thailand würde ich mir das zutrauen.
    Ja, vermutlich schon. Wobei sich dann auch die Frage stellt: Sitze ich den ganzen Tag im Sattel, oder radle ich drei Stunden und nutze den Rest der Zeit zur Nahrungssuche und -aufnahme.

    Zitat Zitat von Sabine
    Aber als Frau nicht unbedingt alleine.
    Und Dein Mann mag nicht mit?

    Zitat Zitat von Sabine
    Es gibt auch über Radtouren in Asien Bücher, aber das oben Genannte ist aus meiner (nicht rohköstlichen) Sicht das erfrischendst Geschriebene.
    Mal sehen, ob es irgendwann den Weg zu mir findet - zur Zeit radle ich jedenfalls lieber, als über das Radeln zu lesen.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.