RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

2016-04-08 (Fr)

Bewerten
11:00
  • Sapotillen - 3 runde und 8 längliche, 590g

14:30
  • Mango "selection" (Tropenkost) - 2 Stk

17:40
  • Kamerun-Schaf, Rippenstück - 219g ... ein schon etwas eingetrockneter Rest, rel. fettreich

19:15 - 20:45
  • Karate-Training

danach
  • beginne ich, mich mit dem Spiel CASHFLOW 101 vertraut zu machen

später
  • schauen wir noch etwa eine Stunde Dune der Wüstenplanet, dann zieht es mir die Augen zusammen, und wir verschwinden schnurstracks im Bett

Beobachtung
  • um meine Sehkraft scheint es derzeit nicht sonderlich gut bestellt zu sein - jedenfalls bilde ich mir ein, mit der 1.5 dpt schwächeren Brille schon mal besser in der Distanz gesehen zu haben (fällt mir beim Karate-Training auf) - und auch mit der fast akkurat starken Brille vor dem Fernseher habe ich Schwierigkeiten, scharf zu sehen ... ich frage mich, ob das ev. mit dem Kokosfett zusammenhängen kann, von dem ich mir auch kleine Mengen in die Augenwinkel schmiere, und dass sich dann vielleicht auf dem Auge verteilt und zu einer Unschärfe führt ... werd's mal weiter beobachten
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich

Aktualisiert: 09.04.2016 um 09.54 von Ralph

Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von blume
    Deine (scheinbare) Sehkrafteinbuße hängt ganz sicher (zumindest auch) mit dem Kokosfett zusammen - warum schmierst du das überhaupt in die Augenwinkel?
    Ich habe das Problem mit der Sehkrafteinbuße seit einiger Zeit auch. Ich schiebe es auf verstärkte Bildung von Tränenflüssigkeit und damit zusammenhängend auf einen dicken Tränenfilm auf dem Auge.

    Gute Besserung wünscht blume
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  2. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von blume
    Deine (scheinbare) Sehkrafteinbuße hängt ganz sicher (zumindest auch) mit dem Kokosfett zusammen - warum schmierst du das überhaupt in die Augenwinkel?
    Das mit dem Eincremen habe ich mir vor Jahren angewöhnt, nachdem ich da immer wieder Augensand hatte. Ich creme im allgemeinen ein:
    • Lippen
    • Nasenschleimhäute
    • Augeninnen- und Außenwinkel
    • Hände

    Früher habe ich Nivea oder ähnliches genommen - mit der Umstellung auf RK habe ich dann auf Kokosfett gewechselt.

    Auch jetzt spannt es insbesondere in den Augenaußenwinkeln und ich bin versucht, das irgendwie abzustellen ...

    LG, Ralph
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Aktualisiert: 10.04.2016 um 09.58 von Ralph
  3. Avatar von Stefan
    um meine Sehkraft scheint es derzeit nicht sonderlich gut bestellt zu sein - jedenfalls bilde ich mir ein, mit der 1.5 dpt schwächeren Brille schon mal besser in der Distanz gesehen zu haben (fällt mir beim Karate-Training auf) - und auch mit der fast akkurat starken Brille vor dem Fernseher habe ich Schwierigkeiten, scharf zu sehen ...
    Ich sehe einen anderen Zusammenhang, der mir plausibler erscheint. Das waren deine Abendmahlzeiten der letzten Tage:

    1.4. 900g Fleisch
    2.4. 685g Fleisch
    3.4. 955g Fleisch
    4.4. 915g Fleisch
    5.4. 930g Fleisch
    6.4. 250g Pistazien
    7.4. 780g Fleisch

    Das ist eine Eiweiß-Mast sondergleichen und das seit 7 Tagen. Wo der Bedarf für solche Mengen herkommen soll, ist mir ein Rätsel. Soweit mir bekannt ist, machst Du lediglich einmal in der Woche Sport, nämlich Karate.

    Bei derartigen Eiweiß-Überschüssen ist es kein Wunder, wenn der Körper die nicht benötigten Stoffe überall ablagert, u.a. auch in der Augenlinse.
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Ralph bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  4. Avatar von blume
    "Auch jetzt spannt es insbesondere in den Augenaußenwinkeln und ich bin versucht, das irgendwie abzustellen .."

    für äußerliche Augenprobleme ist folgende Salbe zu empfehlen:
    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=...albe+jenapharm

    blume
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  5. Avatar von blume
    hinsichtlich deines Fleischkonsums kann ich mich Stefan nur anschließen!!!

    nochmals blume
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  6. Avatar von Ralph
    Ich lasse jetzt einfach mal das Einschmieren mit Kokosfett weg und schaue, wohin mich das führt.

    Das gereifte Roastbeef ist aufgegessen, das gibt's voraussichtlich erst in einem halben Jahr wieder.

    Zum Thema sportliche Betätigung: Neben dem freitäglichen Karate-Training habe ich jetzt wieder mit dem Radfahren begonnen - bisher gab es zwei Touren.

    LG, Ralph
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  7. Avatar von blume
    "Das gereifte Roastbeef ist aufgegessen, das gibt's voraussichtlich erst in einem halben Jahr wieder."

    Das klingt, als ob du das Fleisch nur gegessen hast, damit es wegkommt. Warum bietest du es in diesem Falle niemandem an? Ich wäre ein dankbarer Abnehmen einer begrenzten Menge gewesen.

    blume
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  8. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von blume
    "Das gereifte Roastbeef ist aufgegessen, das gibt's voraussichtlich erst in einem halben Jahr wieder."

    Das klingt, als ob du das Fleisch nur gegessen hast, damit es wegkommt.
    Du meinst "Das klingt für mich, als ob du das Fleisch nur gegessen hast, damit es wegkommt."

    Ich habe das Fleisch gegessen, weil es mir geschmeckt hat - war sehr lecker!
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.