RSS-Feed anzeigen

Sabine

Süßes Gemüse und Zahnarzt

Bewerten
Dienstag, 10.11.2015

Gleich nach dem Aufwachen wiederholte ich die gestern gelernten Masterbegriffe sowie das Zahlen-Bild-System. Meine nächste Anschaffung wird das Buch "Erfolgsgedächtnis" sein. Ich habe gerade total viel Lust, mich auf diesem neuen Terrain auszuprobieren.

Ein Forum gibt es dafür natürlich auch: www.brainboard.eu. Sowohl das Forum als auch dieses Buch sind uns von dem Dozenten in der letzten Woche empfohlen worden.

Er hat uns mit scheinbarer Leichtigkeit vorgeführt, wie er sich in wenigen Minuten 50 zweistellige Zahlen gemerkt hat. Das will ich auch können. Vor allem aber will ich dieses System für das Lernen von Vokabeln anwenden.

Dann bin ich fast eine Stunde durch den Wald zur Arbeit gelaufen.

Zum Mittagessen gab es wieder zwei Süßkartoffeln mit knapp 600 g, drei etwas schrumplige Maiskolben und 140 g saftige Sellerieknolle. Nach jedem Gemüse gab es die Aufstoßsperre. Die Stärke konnte ich regelrecht schmecken und fand sie sehr begehrenswert.

Da ich in der Annahme war, die ganze Woche in Berlin zu sein, hatte ich kurzfristig einen Termin bei meiner Zahnärztin zur Kontrolle vereinbart. Dieser lag leider zur besten Zeit des Abendessens. Daher habe ich die drei Gemüse zugelassen. Vermutlich war es die einzige Mahlzeit des Tages.

Nach getaner Arbeit bin ich im Nieselregen über 1,5 h zu einem Bahnhof gelaufen. Ich hätte auch die S - Bahn in zehn Minuten Entfernung nehmen und in Berlin bummeln können, aber ich habe die Zeit lieber mit körperlicher und geistiger Bewegung gefüllt. Auf dem Weg habe ich die Zahlensysteme wiederholt. Es fasziniert mich wirklich. Manche Leute lernen damit Telefonbücher oder Busfahrpläne auswendig.

Beim Zahnarzt war zum Glück alles in Ordnung. Es wurde nur etwas Zahnstein entfernt.

Aber die Großstadt ist für mich einfach furchtbar. Diese Menschenmengen, in den Bahnen Gedränge und Dauerbeschallung, Verrückte wohin man schaut. Und dann noch ein Notarzteinsatz an einem Knotenpunkt, aufgrund dessen an den Bahnhöfen noch mehr Chaos als ohnehin herrschte.

Gegessen habe ich bis auf einen Kaugummi nichts mehr, hatte auch keinen Hunger. Bei gut einem Kilo Wurzeln im Bauch ist die Darmflora auch erst einmal gut beschäftigt.

Jetzt würde ich gerne was futtern, aber nun ist es schon zu spät. Also morgen wieder.

0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Kategorielos

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.