RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

2015-10-03 (Sa)

Bewerten
Es kratzt im Hals - einiges an Schleim hat sich gebildet und nicht alles lässt sich abhusten. Auch in der Nase gibt's Schleim, der sich aber ganz gut ausschnauben lässt. Ich bin nach wie vor schwach und mir ist kühl.

Vormittags esse ich zwei Melonen (1x Galia, 1x Charentais).

Mittags gibt's das Innere eines Granatapfels.

Etwas später esse ich Feigen - von den 13 Stk, die ich vor zwei Tagen übrig gelassen habe, hat meine Frau nach eigenen Angaben 3 Stk gegessen, und nun sind noch 6 Stk. übrig gewesen ...... die anderen vier sind vermutlich verdunstet ...

19:14 liegt dann ein Stück von dieser heute erstandenen (das Universum sorgt auch für mich!) Keule (insg. reichlich 9kg) eines jungen Hirschs aus dem Erzgebirge auf meinem Brett (auf dem Rost liegen einige Teile vom Reh):
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	031020152638.jpg 
Hits:	26 
Größe:	418,3 KB 
ID:	3039
Die verzehrte Menge beträgt 948g.
2 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Gefällt mir Holger, Mela gefällt dieser Beitrag
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.