RSS-Feed anzeigen

Sabine

Ananas, Äpfel und Lamm

Bewerten
Freitag, 18.9.2015

Mittags gab es ab halb eins den Rest der gestrigen Ananas, 412 g. Morgens hatten die Zwetschgen und Feigen am besten geduftet, so dass die Brombeeren wieder zu Hause blieben. Das war aber nicht schlimm, denn die Ananas hatte mir den ganzen Vormittag in der Nase geschmeichelt.
Ergänzend gab es drei kleine Äpfel unserer Vermieter in Zingst, ca. 300 g (brutto). Heute fand ich die wässrige Konsistenz gerade richtig.

Nachmittags war ich beim Sport und 1x in der Sauna. Wenn ich mal nichts mehr haben sollte, eines wird mir immer bleiben: die Freude an der Bewegung und in der Wärme.

Das Abendessen fand nach 18 Uhr statt und bestand aus himmlischen 436 g fettigem Bauchlappen vom Lamm. Ein absoluter Traum. Dieses tiefe geschmackliche Empfinden, was ich oft bei Fleisch nach Sport habe, ist durch nichts zu ersetzen. Eine Hustensperre setzte dem Essen ein Ende.

Das Lamm hatte ich heute Morgen in weiser Voraussicht an der Hängeampel mit zwei Haken befestigt, so dass es auch sehr angenehm temperiert war.

0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Kategorielos

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.