RSS-Feed anzeigen

Sabine

Äpfel und Feigen

Bewerten
Mittwoch, 16.9.2015

Zu Mittag gab es 1237 g (brutto) Äpfel von drei verschiedenen Sorten: zwei ganz kleine von einem Minibaum in unserem Garten, dann meine geliebten gelben Äpfel und zuletzt ein paar von unserer Vermieterin in Zingst. Letztere waren besonders saftig, aber ich mag die etwas kompakten Sorten fast lieber.

Nachmittags war ich am und mit den Füßen im See. Es war noch einmal wunderbar mild.

Auf dem Rückweg habe ich im Wald einen schönen Parasol gefunden. Da werde ich am Wochenende mal intensiver gucken gehen.

Zum Abendessen gab es ab um fünf 1441 g angeschimmelte ehemals frische Feigen in zwei Sorten: große, weiche und kleine, feste. Konfitüre in ihrer schönsten Form. Dieses natürliche Konzentrat war heute genau das Richtige für mich.

0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Kategorielos

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.