RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

2015-09-03 (Do)

Bewerten
9:11
  • Honigmelone, oval - 1 Stk, 1677g
    ... sehr gut reif (habe sie letzte Woche Samstag gekauft und seither liegen lassen)

12:15
  • Ananas Mauritius - 1/2 Stk, 358g ... die zweite Hälfte des Exemplars, das ich am Montag angeschnitten habe ... ausgezeichnet im Geschmack und heute weniger aggressiv zu den Zähnen

14:20
  • Feigen, blau - 476g ... der Rest aus der Orkos-Lieferung vom Dienstag ... ist schon eher angeschimmelte Feigenkonfitüre ...

16:26
  • Tomate, oval - 1 Stk, 110g ... duften interessanter als sie schmecken, also nehme ich die zweite Frucht wieder mit heim

20:00
  • Galloway, Keule - ein Rest, geschätzt ~150g (hab' das Wägen bzw. Notieren verpennt) ... vermutlich weil ich in Gedanken wieder in Südfrankreich weile, wo dieses Rind ganzjährig auf der Weide stand ... und an den bzw. diejenigen, durch deren Hand es gepflegt, aber auch geschlachtet wurde, auf dass ich davon essen darf
  • Wildschwein, Bauchlappen - 638g ... ganz frisch und mit hohem Fettanteil
    ... ich wurde ja vor fettem Wildschwein gewarnt (Ausflug in die konventionelle Landwirtschaft und Anreicherung der Schadstoffe im Fett) - schauen wir mal, ob es in diesem Fall Auswirkungen gibt - das Wildschwein stammt aus der Rhön, wurde heute erst aus der Decke geschlagen ... vielen Dank an denjenigen, der dieses Schwein vom Jäger geholt, zerlegt und den Transport von etwa 15kg fettem Fleisch zu mir organisiert hat
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von Holger
    Hi Ralph, habe mir gestern auch einen 70-Kilo Keiler in den Landig gehängt, duftet herb nach Maggi. Das Abschwarten (so heißt das btw bei den Sauen, aus der Decke werden Rot-, Dam-, Sika-, Muffel- und Rehwild geschlagen) und Zerwirken warten nächste Woche auf mich - eine Premiere, vor der ich schon 'n bißchen Bammel habe. LG, Holger
    1 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Sabine gefällt dieser Beitrag
  2. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Zwolle
    Hi Ralph, habe mir gestern auch einen 70-Kilo Keiler in den Landig gehängt, duftet herb nach Maggi. Das Abschwarten (so heißt das btw bei den Sauen, aus der Decke werden Rot-, Dam-, Sika-, Muffel- und Rehwild geschlagen) und Zerwirken warten nächste Woche auf mich - eine Premiere, vor der ich schon 'n bißchen Bammel habe. LG, Holger
    Schick!

    Und danke für die Aufklärung .. das Buch "Vor und nach der Jägerprüfung" liegt noch ungelesen hier herum ...

    LG, Ralph
    1 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Holger gefällt dieser Beitrag
  3. Avatar von Susanne
    Zitat Zitat von Zwolle
    Hi Ralph, habe mir gestern auch einen 70-Kilo Keiler in den Landig gehängt, duftet herb nach Maggi.
    Hast du den selbst erlegt?
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  4. Avatar von Holger
    Zitat Zitat von Susanne
    Hast du den selbst erlegt?
    Nein, in diesem Fall ein befreundeter Jäger, der seinen Maisacker schützen möchte.
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  5. Avatar von Sabine
    Hi Zwolle,

    magst du mal berichten, wie es dir mit dem 70 kg Keiler ergangen ist?

    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  6. Avatar von Holger
    Mit tatkräftiger Unterstützung meines Sohnes, der übrigens morgen auch das Experiment Rohkost beginnen möchte, habe ich den Maßanzug des Wühlers zwar unfachmännisch, nichts desto weniger aber erfolgreich abstreifen können. Der fette Bassen liegt jetzt fein in Einzelteile zerfasert in der Kühle und wartet auf die Reißzähne, die da kommen mögen. Zur Zeit gerate ich allerdings nicht über 200 gr -Portionen hinaus, so dass ich befürchte, mit meinem Keilerchen die zweite Jahrhunderthälfte einzuläuten.
    2 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Sabine, Ralph gefällt dieser Beitrag
    Danke Sabine bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  7. Avatar von Sabine
    Cool, wie hast du deinen Sohn auf diesen Weg gebracht? Das war mir bisher leider noch nicht vergönnt, dass eines meiner Kinder dafür aufgeschlossen genug wäre. Darf ich fragen, wie alt dein Sohn ist?

    Warte mal, bis es kälter wird. Kann gut sein, dass du dann im fetten Fleisch baden möchtest.

    1 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Patrick gefällt dieser Beitrag
  8. Avatar von Mela
    Zitat Zitat von Sabine
    Cool, wie hast du deinen Sohn auf diesen Weg gebracht? Das war mir bisher leider noch nicht vergönnt, dass eines meiner Kinder dafür aufgeschlossen genug wäre. Darf ich fragen, wie alt dein Sohn ist?

    Warte mal, bis es kälter wird. Kann gut sein, dass du dann im fetten Fleisch baden möchtest.

    Ich stelle es mir wunderschön vor, sich rohköstlich ernährende Eltern zu haben! Ach, ich würde es mir wünschen. Allerdings besteht da kein Interesse. Lediglich an hohem Rohkost-Obst-Gemüse-Anteil. Immerhin.
    1 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Patrick gefällt dieser Beitrag
  9. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Holger
    Mit tatkräftiger Unterstützung meines Sohnes, der übrigens morgen auch das Experiment Rohkost beginnen möchte, ...
    Hallo Holger,

    ist Dein Sohn immer noch dabei?

    LG, Ralph
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.