RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

2015-07-25 (Sa) - Kantenwind und ein knappes Kilogramm Reh

Bewerten
Samstag ist Radeltag
  • meine Frau nimmt mich wieder mit dem Auto bis zu ihrer Kräuterveranstaltung mit
  • kurz nach 10:00 geht's dann auf Tour, habe gestern Abend eine 80km-Tour geplant, die unbefestigte Straßen bevorzugt
  • während der Wind - besser Sturm - aus West weht, fahre ich erst 40km nach Norden und anschließend wieder 40km nach Süden - der Wind bläst zum Teil derart stark, dass ich Mühe habe, auf schmaleren unbefestigten Wegen geradeaus zu fahren
  • der Routenplaner hat mich beim Wort genommen und z.T. auf nicht für's Fahrrad geeignete Waldwege geschickt
  • Downhill ist ja einiges machbar, auch wenn ich kein Mountainbike habe und die Federgabel ständig durchschlägt (da bin ich hart im Nehmen - muss ich mal etwas stärker aufpumpen), aber an einer Stelle sollte es einen überwucherten Trampelpfad (hab ihn gar nicht gesehen, da hätte man die Machete gebraucht) steil bergan gehen, da habe ich dann doch kapituliert und bin einen Umweg gefahren
  • grenzwertig sind auf solchem Terrain auch die schmalen Reifen mit dem Straßenprofil - es reicht schon Sand oder feiner Schotter, aber mit über 30km/h im Wald auf Trampelpfaden bergein - das lässt sich dann schon kaum noch einbremsen
  • einmal fliegt mir auch die Kette hinten wieder herunter und verklemmt sich, da werde ich doch noch mal in der Werkstatt vorstellig werden (heute auf nüchternen Magen - lag es daran, dass ich nichts gegessen habe?) ... vielleicht hätte ich ja nichts aus dieser Quelle trinken sollen:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	250720152549.jpg 
Hits:	23 
Größe:	486,9 KB 
ID:	2971
    war zu diesem Zeitpunkt nur ein kleiner Schluck, später habe ich von diesem Wasser noch mehr getrunken (habe da meine Flaschen aufgefüllt), ohne dass es besondere Vorkommnisse gab
  • die durchschnittliche Geschwindigkeit ist aufgrund der diversen Umstände (Wind, unbefestigte Wege, Höhenmeter) heute eher niedrig
  • hier mal die Eckdaten: Ich sitze 5h auf dem Radel und fahre in der Zeit 87km (gibt einen Schnitt von 17.5km/h) und bewältige dabei 1536hm, der mittlere Puls liegt bei 131 - insgesamt bin ich 6.5h unterwegs
  • das ergibt für dieses Jahr zwei neue Rekorde, zum einen die Fahrdauer, zum anderen die Höhenmeter - und das auch noch zum Teil off-road ... und ich hab den ersten 1000er voll in diesem Jahr, ob's 2000km bis zum Jahresende werden, steht noch in den Sternen
  • hier mal das Höhenprofil
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2015-07-25_Höhenprofil.jpg 
Hits:	20 
Größe:	110,2 KB 
ID:	2970

~13:45
  • Mango - 5 Stk, 1741g, 4 Stk. einer älteren Charge (schon etwas angefault), 1 Stk. der neuen Charge (noch etwas fest)
  • danach leicht gesteigerter Meteorismus (ist mir vergangene Woche nicht aufgefallen), viell. weil sie doch z.T. schon leicht angegoren gewesen sind

19:20
  • Reh-Schulter - 966g (!)

abends
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.