RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

2015-06-30 (Di) - 80km Radeln und alte Eier

Bewerten
10:00
  • griechische Wassermelone - 1570g ... könnte auch mehr gewesen sein (habe einmal vergessen zu wägen und dann nur geschätzt)

12:45
  • Feigen Blüte Alicant (blau, Orkos) - 1258g ... dann ist der Bauch voll, das zeugt nicht von überragender Qualität (auch der Geschmack ist eher moderat) ... kurz darauf stoße ich mir beide Knie an irgendwelchen Schubkästen

16:30
  • Feige Col de Dame - 567g

19:30 - Gartenrunde ...

  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • rote und schwarze Johannisbeeren (jeweils nur eine Kostprobe - der Bedarf ist moderat)
    sowie Blätter von
  • Beinwell
  • Dill
  • Beifuß
  • Erbsen (ebenfalls nur geringe Mengen)

20:15
  • Senfkörner - 14g ... irgendwie ist mir Senf unterwegs in den Sinn gekommen, und so habe ich ihn mir von meiner Frau (die sich gar nicht mehr daran erinnern konnte, dass wir da welchen haben) aus der Speis (ihr Hoheitsgebiet) kramen lassen

21:05
  • Hühner-Eier - 6 Stk von 11/2014 und noch 2 Stk von 10/2014 ... mal wieder eine Premiere: Mit dem Eiklar kann ich wenig anfangen, aber das eingetrocknete Eigelb hat durchaus seinen Reiz - ein Eidotter (nicht mitgezählt) war derart hart, dass ich es nicht mehr zerbeißen konnte, alle anderen waren noch weich und klebrig ... habe auch einiges an Schale mitgegessen, da sich die Eidotter nicht vernünftig davon lösen ließen

Radeln
  • und schon gibt's die nächste Tour, heute etwas flacher, dafür exakt 80km und ein Schnitt über 20km/h
  • nach exakt 40km gibt's 30min Pause, in denen ich die getrockneten Feigen verspeise
  • hier die aktuelle Statistik:
    Datum Dauer Strecke Durchschnittsgeschwindigkeit Höhenmeter mittlerer Puls
    2015-04-10 2:16h 40.95km 17.9km/h 528hm 117bpm
    2015-04-15 2:40h 50.14km 18.7km/h 667hm 127bpm
    2015-04-21 2:38h 52.32km 19.8km/h 782hm 129bpm
    2015-04-29 3:03h 55.85km 18.3km/h 992hm 132bpm
    2015-05-08 3:32h 61.70km 17.4km/h 936hm 121bpm
    2015-05-10 2:41h 48.74km 18.1km/h 806hm 124bpm
    2015-05-14 2:23h 41.34km 17.4km/h 776hm 132bpm
    2015-05-23 1:51h 28.16km 15.2km/h 433hm 110bpm
    2015-06-06 3:17h 70.33km 21.4km/h 435hm 132bpm
    2015-06-11 3:39h 69.14km 18.9km/h 1093hm 128bpm
    2015-06-25 4:25h 78.48km 17.8km/h 1459hm 131bpm
    2015-06-30 3:50h 80.09km 20.8km/h 741hm 127bpm
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare

  1. Avatar von Mela
    Waren die Eier kühl gelagert?
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  2. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Mela
    Waren die Eier kühl gelagert?
    Im Kühlschrank waren die Eier nie.

    Die Packung vom November steht seither im Keller, die Packung vom Oktober hatte ich auch eine längere Zeit hier im Büro stehen. In letzterer war ein Ei verdorben - die Schale war leicht gerissen, so dass Luft eindringen konnte. Zwei eingetrocknete Eier waren gestern noch übrig (habe aus Neugier gleich alle aufgeschlagen), die habe ich dann entsorgt.

    War jedenfalls eine interessante Erfahrung - und überlebt habe ich sie auch ohne Nebenwirkungen (habe nachts auch nicht geschwitzt).


    Alles Liebe,
    Ralph
    2 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Sabine, Mela gefällt dieser Beitrag
    Danke Mela bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  3. Avatar von Sabine
    Deckt sich mit meinen Erfahrungen. Bei mir stehen auch noch so ein paar uralte Exemplare im Schlafzimmer. Sie dienen nur noch zur Bedarfsprüfung für Tier generell.

    Keine Ahnung, ob ich die noch jemals essen will und werde, erst recht nicht, wo ich nun weiß, dass die Hühner auch bei Orkos abends mit Getreide in den Stall gelockt werden. Besten Dank. Gibt es da nichts Besseres?

    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  4. Avatar von Ralph
    Zitat Zitat von Sabine
    Keine Ahnung, ob ich die noch jemals essen will und werde, erst recht nicht, wo ich nun weiß, dass die Hühner auch bei Orkos abends mit Getreide in den Stall gelockt werden. Besten Dank. Gibt es da nichts Besseres?

    Wo gibt's denn diese Orkos-Insider-Info?

    Meine Eier stammten aus Bioläden ... sicher nicht besser als die von Orkos.

    Alles Liebe,
    Ralph
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  5. Avatar von Sabine
    Das ist eine Info, die ich von Orkos erhielt, als ich über meine Probleme mit dem Lamm berichtete und um Erklärung bat:

    Die Schafe von Orkos stammen aus dem französischen Departement Limousin, wo es saftige und vielfältige Gräser gibt. Die Tiere werden im Freien gehalten, auf einer Fläche, die groß genug ist, um nicht zufüttern zu müssen. Sie erhalten niemals Mehl und bis auf seltene Ausnahmen im Winter, kein Heu. Die Herde besteht aus etwa 130 Schafen. Die konventionelle Haltung übernährt die Mutterschafe, bevor sie Junge werfen; sie fügt alle brünstigen Schafe zusammen, damit die Geburten zur selben Zeit erfolgen. Unsere Halterin hält ihre Schafe hingegen in bestmöglicher Harmonie mit der Natur. Von Geburt an und während ihrem ganzen Leben nehmen die Tiere nur natürliche Ernährung zu sich. Ihre Eltern und Großeltern genauso, das ist unserer 3-Generationen-Garantie. Das Lammfleisch kann je nach Tier eher mager sein oder einen hohen Fettgehalt aufweisen.

    Und über Eier:
    Unsere Geflügel werden vollkommen im Freien gehalten. Sie ernähren sich von dem, was sie im Freien finden (Gräser, Würmer etc.). Die einzige Zufütterung ist Bio-Hafer, um sie in die Abends Ställe zu bringen. Sie legen ihre Eier überall hin, für unsere Halterin ist daher das ganze Jahr über Ostern … Die Küken stammen von den Hähnen der gleichen Hühnergruppe und werden in kleineren Parks gehalten. Unsere Halterin versorgt sie dort mit wertvollem Futter (Gerste, Mais, Erbsen, Austernschalen, Tonerde etc.). Im Winter sind die Tiere meist draussen und erhalten als Zusatz nur Geste und Hafer. Sie sind keinem künstlichen Licht ausgesetzt und legen deshalb in den Wintermonaten kaum Eier.


    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.