RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

2015-05-21 (Do)

Bewerten
11:15
  • Jackfrucht - 440g ... ein Rest
  • Jujube - 1 Glas, 304g

20:05
  • Wildschwein-Nacken von der Gebirgs-Sau - 1006g ... der gesamte essbare Anteil des Nackenstücks

Befinden
  • sehr gut
  • komme mit meinem französischen Kollege etwas ins Gespräch - unser Daily dauert heute deutlich länger
  • unter anderem erwähne ich, dass innerer (auch unerkannter) Widerstand zu einer Art Lähmung führen kann - habe jetzt ganz explizit zweimal erlebt, wie die geistigen Potentiale plötzlich verfügbar sind, wenn ich mich mal wirklich in etwas hinein knie und dadurch den inneren Widerstand überwinde
    1. beim Schreiben unseres Papers - plötzlich "fließt" es
    2. bei der Festkomma-Portierung - habe mich heute rangesetzt, einen kürzlich geänderten Algorithmus zu portieren, und abends läuft der Code ... rudimentär war er schon morgens fertig, aber bekanntermaßen steckt der Teufel ja im Detail - und was nicht getestet ist, das funktioniert auch nicht; also war noch jede Menge Gehirnschmalz erforderlich, um den Code zum Laufen zu bringen - ohne ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge wäre das unmöglich gewesen
    3. vor ein bis zwei Wochen war ich schon mal von mir begeistert, dass ich es innerhalb absehbarer Zeit zuwege gebracht habe, den genannten Algorithmus in der Gleitkomma-Implementierung fehlerfrei einzubauen


Träume
  • war mal wieder an der Uni - nach einer (nicht näher motivierten) Pause - konnte dem Prof. irgendwie nicht folgen ... und dennoch hat er immer wieder mich gefragt - hatte auch etwas zu essen dabei: Wildschwein - unter der Bank ... auf die Toilette musste ich auch wieder, habe sie dieses Mal auch gefunden, trotz der verschachtelten Gebäudearchitektur - allerdings hat man da irgendwie tief nach unten uriniert (keine Becken oder so, sondern eher eine freie Etage nach unten)
  • ich schreibe "wieder", weil das Thema Uni-Gebäude, Toilettengang und verlaufen/verirren in komplexen Gebäudearchitekturen sich wiederholt - das gab's jüngst schon mal
  • auch der (planlose?) Wiedereinstieg wiederholt sich - jüngst war's das Abi, zu dessen Unterricht ich nach einer längeren Pause (ich glaub mit dem Motorrad) mal wieder gefahren bin - und auch da hatte ich keinen Plan mehr, was eigentlich läuft

Hintergrund:
  • bezüglich "nicht folgen können" hatte ich in den vergangenen Jahren immer mal wieder entsprechende Erfahrungen - wenn das Gespräch auf bestimmte Fachthemen, z.B. Pol-Nullstellen-Plan kam, ging bei mir quasi das Licht aus (wobei ich eben auch nie eine Vorlesung zum Thema Digitale Filter hatte) ... wie oben beschrieben, scheinen sich aber manche dieser geistigen Blockaden gegenwärtig in Luft aufzulösen
  • bezüglich "planloser Wiedereinstieg" und "Toilettengang / Verirren" fehlt mir noch etwas der Bezug ...
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.