RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

Ralph's Rohkost-Tagebuch - 2013-07-26

Bewerten
Nachtruhe
Dauer: 0:00 bis 6:45
Wasserlassen: einmal gegen 2:00
Schwitzen: habe nicht geschwitzt - trotz recht warmen Wetters und 1kg Wagyu-Rind gestern abend - habe ich da jetzt eine Toleranz in Bezug auf getreidezugefüttertes Weiderind etabliert?

Befinden
insgesamt recht ausgeglichen, auch recht aufnahmefähig während der morgendlichen Vorlesung
nachmittags ruhig und entspannt, ein wenig Drücken im Bauch (nach der Papaya - woher das wohl kommt)

Sport
Mal wieder ein Freitags-Karate-Training ... von mir gehalten! War knackig - haben alle gut geschwitzt!

Lebensmittelbeschaffung
Heute hat meine Frau mir Fisch mitgebracht - Merlan (weißer Fisch auf weißem Grund) und Sardellen:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fisch-merlan.jpg 
Hits:	43 
Größe:	141,2 KB 
ID:	147 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fisch-sardellen.jpg 
Hits:	45 
Größe:	202,4 KB 
ID:	148

Ernährung

09:00 - 10:00 - Wald- und Blüten-Wabenhonig (275g) - so sieht die Wabe aus, bevor ich mir ein Stück heraus geschnitten habe:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wald-und-Blüten-Wabenhonig.jpg 
Hits:	38 
Größe:	209,4 KB 
ID:	145

13:15 - 13:45 - Babyspinat (viell. so 30g); Fenchel (132g); Gurke (303g) und drei Datteln Medjol soft
14:15 - 14:30 - Papaya Red Lady (1393 brutto, 1032g netto - ohne Schale und ohne Kerne, die waren mir heute viel zu bitter)
17:20 - ein paar rote und ein paar schwarze Johannisbeeren (die Roten sind mir irgendwie zu sauer, die Schwarzen schmecken würziger), danach Bio-Süßkirschen (1088g und kurz darauf nochmal 687g)
22:00 - Sardellen (300g brutto, sieh oben), hier mal ein Foto vom Rest:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sardellen-Rest.jpg 
Hits:	42 
Größe:	199,7 KB 
ID:	146

und ein eine Woche altes Zanderfilet (149g).; habe auch von dem Merlan gekostet, aber der schmeckt mir heute gar nicht

Verdauung
Stuhlgang: morgens eine große Menge passabler Konsistenz in Wurstform; abends nochmals das Gleiche ... über den Tag wohl einmal eine kleinere Menge
Flatulenz: gegen Abend - nach den Kirschen ... habe heute gelernt: Kirschen enthalten Sorbit = Doppel-Fruchtzucker, das bläht fast immer
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.