RSS-Feed anzeigen

Sabine

Sabine 18.11.2014 – Hummer: Kopf + Bauch + Beine = Mineralien pur

Bewerten
Nach 8h Schlaf war ich heute überaus geistig ausdauernd und rege. Habe vieles geschafft, was ich schon seit einiger Zeit auf dem Schreibtisch liegen hatte.

Dieses Fleischessen tut mir so unglaublich gut. Für das Frühjahr habe ich mich zum Imkerkurs angemeldet und ich werde schon allein für eine gute Bestäubung der Bäume daran festhalten, aber momentan steht mir eigentlich eher der Sinn nach einem Jagdschein.
Und dann wie im Film des Nur-Fleisch-Essers warmes Blut trinken und alle Innereien zur Verfügung haben…

Heute ist Dienstag, der Tag, an dem ich mich sonst auf meine Orkos-Lieferung freute. „Normalerweise“ hätten heute 25kg Datteln als Jahresvorrat vor meiner Tür gestanden. Davon habe ich in den Vorjahren ca. 20kg selber gegessen und die anderen 5kg wurden innerhalb der Familie verschenkt. Auch die Paketboten, die mir das ganze Jahr über fleißig meine Pakete vor die Tür stellten, bekamen einen gesunden Energiespender als Dankeschön und Weihnachtsgruß.

Und so denke ich manchmal an die süße Zeit mit meinen geliebten Soft-Datteln der Sorten Barhi, Sukkari und Deglet. Aber wenn ich mein jetziges Befinden mit dem nach häufigen Dattelüberlastungen vergleiche, dann weiß ich, dass ich jetzt, hier und heute auf dem für mich richtigen Weg bin. Was irgendwann mal wieder sein wird oder auch nicht, weiß sowieso niemand.

Daher habe ich mir morgens die Rehkeule in der Küche an einen Haken gehangen, stellte Lamm und Hummer ins Warme – das waren die bestriechendsten Produkte am Morgen. Natürlich konnte nachmittags wieder alles ganz anders sein…

Als ich das Haus betrat, rochen Hummer und Reh sehr deutlich. Der Hummer gewann dann aber nach einer entspannenden Dusche klar die Auswahl. Sehr schön, denn der musste ohnehin weg.

Um 15:30 Uhr begann dieses köstliche Mahl. Der Hummer ist in den gut 3 Wochen, die er hier schon auf seinen Verzehr wartete, im Umluftkühlschrank etwas eingetrocknet. Von seinen ursprünglich 698g waren heute auf meiner Waage noch 452g übrig.

Besonders am Kopf ist die Flüssigkeit nahezu verschwunden gewesen. Dadurch war er überaus knusprig und intensiv. Es gab alles - also die Augen, die diversen Fangwerkzeuge um den Mund herum - bis auf ein paar Teile des Außenskeletts. Danach ging es mit dem Bauch weiter. Der war noch wunderschön saftig und schmeckte so himmlisch wie zuvor der Kopf. Ich aß alles, was es ringsherum zu essen gab: die Fangarme, die Beine. Kalzium pur.

Manchmal war ich froh, dass es schon etwas schummrig war und ich gar nicht alles so detailliert erkennen konnte, was ich da aß. So konnte ich im Kopf keine Barrieren aufbauen und mich einfach nur dem Genuss hingeben.

Nach 62g kam eine unüberwindliche Sperre: die Nase tropfte, der Bauch sagte: Schluss und ich legte erst einmal alles weg. Und ich war erstaunt, wie zufrieden ich nach dieser kleinen Mahlzeit war - und bin.

Ich glaube, wir sollten öfter Krustentiere essen, weil sie alles an Mineralien in sich tragen, die wir so sehr brauchen. Bei Landtieren habe ich immer noch mehr und noch mehr gebraucht, aber hier bei diesem Hummer aus Wildfang scheint die Nährstoffdichte so gut gewesen zu sein, dass es mich nach nichts mehr gelüstet hat. Der fleischige Schwanz und die Scheren, die ja gerade im Kochkostkontext so begehrt sind, haben mich zumindest heute absolut nicht interessiert.

Übrigens, das gesparte Geld für die Dattellieferung habe ich in meine zukünftige Selbstversorgung investiert und einen Kornelkirschenbaum, zwei Mispelsträucher und einen Quittenbaum bestellt. Ich will mich möglichst unabhängig und naturnah ernähren können.

1 Gefällt mir, 0 Danke, 1 Liebe ich
Gefällt mir Ralph gefällt dieser Beitrag
Liebe ich Chris liebt / lieben diesen Beitrag
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Zoe
    Nach 8h Schlaf war ich heute überaus geistig ausdauernd und rege. Habe vieles geschafft, was ich schon seit einiger Zeit auf dem Schreibtisch liegen hatte.
    Ach witzig, so einen Tag hatte ich gestern auch.
    LG Zoe
    1 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Sabine gefällt dieser Beitrag
  2. Avatar von Ralph
    Heute ist Dienstag, der Tag, an dem ich mich sonst auf meine Orkos-Lieferung freute. „Normalerweise“ hätten heute 25kg Datteln als Jahresvorrat vor meiner Tür gestanden. Davon habe ich in den Vorjahren ca. 20kg selber gegessen
    Wahnsinn! Ich hatte im ersten RK-Jahr mal so um die fünf kg bestellt, aber selbst die sind liegen geblieben ... ich bin da zwischenzeitlich eher Trauben / Aprikosen / Feigen - Fan ... wenn es denn ab und an mal Trockenfrüchte geben soll.

    Für dieses Jahr habe ich mal wieder das Dattel-Testset bestellt - für die ganze Familie, mal sehen ob ich wieder einen Favoriten finde.

    Alles Liebe,
    Ralph
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Sabine bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  3. Avatar von norbi
    Früher hatte ich immer über 50 kg Datteln bestellt als sie im Angebot waren. Aber manchmal hat ein Karton angefangen zu gären. Im Keller war es nicht so kühl.
    Heute esse ich nicht mehr so viel Datteln. Vielleicht so ungefähr 8 kg im Monat.
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Sabine bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  4. Avatar von Patrick
    Ich bestelle keine Datteln mehr weil ich genau weiss wohin das führt... Wenn dann nur Feigen weil die mehr Mineralien haben und ich davon keine Zahnschmerzen bekomme... Aber auch davon will ich weg und mehr in Richtung kräftigender tierischer Produkte. Es ist immer eine helle Freude Sabines Einträge zu lesen!
    1 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Sabine gefällt dieser Beitrag
    Danke Sabine bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  5. Avatar von Sabine
    Ich bestelle keine Datteln mehr weil ich genau weiss wohin das führt...
    Eben... die Versuchung ist auch für mich (zu) groß...
    Wenn dann nur Feigen weil die mehr Mineralien haben und ich davon keine Zahnschmerzen bekomme...
    Und vom glykämischen Index her sind sie viel kleiner und somit nicht so eine Zuckerbombe. Daher bin ich auch schon zeitweilig auf Feigen umgestiegen.
    Aber auch davon will ich weg und mehr in Richtung kräftigender tierischer Produkte.
    Mach das, kann ich nur empfehlen.
    Es ist immer eine helle Freude Sabines Einträge zu lesen!
    Ach, das freut mich. Dankeschön.

    Liebe Grüße, Sabine
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  6. Avatar von Sabine
    Zitat Zitat von Ralph
    Wahnsinn! Ich hatte im ersten RK-Jahr mal so um die fünf kg bestellt, aber selbst die sind liegen geblieben ...
    Gerade habe ich gestern meine alten Orkosrechnungen entsorgt und dabei gesehen, dass ich 2013 nur noch 15 kg bestellt hatte. . Und ich hatte Mühe, sie wegzubekommen... . Insofern ist der Bedarf wohl für die nächste Zeit noch gedeckt.

    In früheren Jahren haben aber bei mir ganze Mahlzeiten nur aus Soft-Datteln bestanden. Später, als mein berufliches und privates Pensum kleiner wurden, war mir klar, warum mich der Instinkt so oft zu diesen Energiebomben geführt hatte. Jetzt, wo ich entspannter leben und mir auch Schwächemomente leisten kann, brauche ich auch keine Aufputschmittel mehr .

    Liebe Grüße, Sabine
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  7. Avatar von Sabine
    Zitat Zitat von Banana Joe
    Früher hatte ich immer über 50 kg Datteln bestellt als sie im Angebot waren..
    Und ich dachte schon, ich sei das Süßmaul der Nation gewesen...
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  8. Avatar von norbi
    Man sagt ja die Datteln sind das Brot der Wüste. Ich bin zwar kein Beduine, aber die Datteln sind auch mein Brot.

    Früher in den Kochkostzeiten hatte ich das x-fache an Süßigkeiten gegessen als der der Normalbürger und da Trockenfrüchte hilfreich sein sollen bei der Zuckerentgiftung fühle ich mich vielleicht auch deswegen so zu den Datteln hingezogen.

    Da ich nur sehr wenig tierische Produkte esse sucht der Körper vielleicht als Ersatz in den Datteln bestimmte Sachen die er braucht.
    Wenn ich längere Zeit keine Datteln esse, dann nehme ich ab.

    [QUOTE][COLOR=#4D5153]Es ist immer eine helle Freude Sabines Einträge zu lesen! [/COLOR]:Cool:
    [/QUOTE]
    Ja , das kann ich bestätigen. Die Beitrage von Sabine haben das gewisse Etwas und gehören zu den Highlights hier im Forum.
    1 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Sabine gefällt dieser Beitrag
    Danke Sabine bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  9. Avatar von Sabine
    Man sagt ja die Datteln sind das Brot der Wüste. Ich bin zwar kein Beduine, aber die Datteln sind auch mein Brot.
    So ging mir das auch lange Zeit.

    Da ich nur sehr wenig tierische Produkte esse sucht der Körper vielleicht als Ersatz in den Datteln bestimmte Sachen die er braucht.
    Auch das war bei mir wohl lange Zeit der Fall.

    Wenn ich längere Zeit keine Datteln esse, dann nehme ich ab.
    Zu Beginn habe ich davon gut zugenommen,aber später hat das nicht mehr funktioniert.

    Die Beitrage von Sabine haben das gewisse Etwas und gehören zu den Highlights hier im Forum.
    Wow, danke, ich fühle mich geehrt .
    0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
  10. Avatar von Ralph
    Hmm, der Dattel-Sucht-Kelch ist wohl an mir vorüber gegangen ...

    Hab' halt recht früh Tierisches integriert ...

    Alles Liebe,
    Ralph
    1 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Gefällt mir Sabine gefällt dieser Beitrag
    Danke Sabine bedankte(n) sich für diesen Beitrag
  11. Avatar von Zoe
    Hmm, der Dattel-Sucht-Kelch ist wohl an mir vorüber gegangen ...
    Und an mir auch. Ich bestell sie mir nur ab und zu, um sie für einfache Gourmet-Rohkost-Gerichte oder Smoothies zu verwenden. Ich komm so auf höchstens 500 g monatlich.
    LG Zoe
    0 Gefällt mir, 1 Danke, 0 Liebe ich
    Danke Sabine bedankte(n) sich für diesen Beitrag


Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.