RSS-Feed anzeigen

Ralphs Rohkost-Tagebuch

Ralph's Rohkost-Tagebuch - 2013-09-23 (Montag)

Bewerten
Nachtruhe
Ort: Wasserbett

Dauer: 1:00 - 7:40

Wasserlassen: ein Mal

morgendliche Masse: 67.0 kg

morgendliches Befinden: etwas müde

Ernährung
9:35 - 9:55
  • Bienenbrot - 223g, der Honiganteil ist recht hoch - der Rest der Packung (knapp 300g) enthält fast nur noch Honig
  • Knollensellerie - ein Biss zur Zahnreinigung, der Geschmack ist okay, aber irgendwie mag ich den Speisebrei nicht schlucken, und so spucke ich ihn wieder aus

12:30 - 13:20
  • Kopfsalat - einen ganzen Salatkopf
  • Apfel - 1 Stk., irgendwo aufgelesenes Fallobst - ist okay, aber einer reicht
  • Zwetschge - 1 Stk., die passt nicht wirklich
  • Datteln Segai - 13 Stk
  • Knollensellerie - ein Biss zur Zahnreinigung (wie oben, spucke den Speisebrei wieder aus)

18:45 - 19:15 drehe ich eine ausgedehnte Gartenrunde
  • Oregano
  • Thymian
  • Wermut
  • Gras
  • Beinwell
  • Kapuziner-Kresse
  • Erdbeer-Blätter
  • Lavendel
  • Hibiskus ... der war heute lecker, habe den halben Strauch leergefuttert - und das ist doch der Strauch der Nachbarn, der da an der Grenze zu unserem Grundstück wächst
  • Borretsch
  • Beifuß
  • Stevia
  • Rucola
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • Cosmea

19:30
  • Alge Nori - eingeweicht, reichlich 5g Trockengewicht

19:50 -21:00
  • etwas rote Zwiebel
  • Ente:
    • Magen (16g)
    • Herz (7g)
    • Schenkel (20g)
    • Brust (144g) - echt lecker, aber das war's - mehr hat meine Jäger ohne größeren Aufwand nicht von dem Vogel an Essbarem abzweigen können

  • nach einer Pause greife ich noch nach den Rindermarkknochen, und esse 81g Knochenmark - dann ereilt mich eine harte Sperre (es wird regelrecht widerwärtig), und ich spucke den Rest aus

21:10 - 23:40

  • getrocknete Feigen, sicher an die 50 Stk. (von Bulgarische Feinkost - irgendwie sehen die seltsam schwarz aus ... schwer zu glauben, dass die bei 30°C getrocknet worden sind) ... seltsam, ab und an übermannt es mich nachts immer noch

Verdauung
Stuhlgang:
  • 8:50 ein größere Menge, wieder in Wurstform, wenn auch noch mit einer Tendenz zum Breiigen
  • nach dem Mittagessen nochmal eine kleinere Menge, dünne Würste
  • 23:55 eine kleine Menge, Bröckchen

Flatulenz: gegen Abend zunehmend, hab mich wohl bei den Datteln mal wieder nicht beherrschen können
0 Gefällt mir, 0 Danke, 0 Liebe ich
Kategorien
Rohkost-Tagebücher

Kommentare



Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Image resizer by SevenSkins

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Super PM System provided by vBSuper_PM (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.